• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Ab wann ALG II

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

panda28

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
30 Jul 2006
Beiträge
49
Gefällt mir
0
#1
Hallo zusammen,
kurze Frage: hab im Februar die Kündigung erhalten, war beim Amt,Antrag gestell, woche später schon Bewilligungsbescheid. Alles schön und gut.
Hab ja wür Februar noch Anspruch auf Lohn, den ich uach jetzt bekommen hab. Im Bewilligungsbescheid steht, das ich ab April anspruch auf Hartz IV habe.

Müsste ich nich schon ab März Hartz IV bekommen? Der Lohn war ja für den Monat Februar, auch wenn er erst ende des Monats ausgezahlt wurde.

Wäre dankbar für ne Antwort.

Grüße
panda
 

peter_S

Elo-User/in

Mitglied seit
15 Feb 2006
Beiträge
473
Gefällt mir
17
#2
hm,

wieso Hartz-4 ? Da du gearbeitet hast müsstest du doch ALG-1 bekommen.
 

panda28

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
30 Jul 2006
Beiträge
49
Gefällt mir
0
#3
Hi peter
ne war nur 5 monate, wurde in der probezeit entlassen
 

peter_S

Elo-User/in

Mitglied seit
15 Feb 2006
Beiträge
473
Gefällt mir
17
#4
dann ist die Berechnung soweit korrekt.

Der Arbeitslohn wird generell im Nachhinein bezahlt, bedeutet das der Lohn für Februar im März bezahlt wird (unabhängig davon ob der ende Feb oder anfang März auf dem Konto ist). Somit fliest der Februarlohn im März in die Berechnung als Einkommen ein.

Das erste Geld von Hartz-4 bekommst du ergo zum 01.04.
 

panda28

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
30 Jul 2006
Beiträge
49
Gefällt mir
0
#5
danke dir für die schnelle antwort, is zwar blöd für mich, aber nich zu ändern :-(
 

Arania

Elo-User/in

Mitglied seit
5 Sep 2005
Beiträge
17.180
Gefällt mir
178
#6
hm, aber bei der Umstellung von ALHI auf ALG II kam es auch zu einer Überzahlung, denn da wurde das mit vorher/nachher umgestellt, also ich sehe das er für Februar Arbeitslohn bekommt, und für März doch kein Geld hat, also da schon ALG II bekommen müsste, denn das wird doch im vorraus gezahlt:icon_cool:
 

Koelschejong

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
20 Jun 2005
Beiträge
5.188
Gefällt mir
1.637
#7
Ich denke auch, dass Arania Recht hat. Wenn Du im Februar noch Geld bekommen hast (Glück für Dich) dann wäre das Vermögen und Du bist ab 1.3. ALG II berechtigt. (Zuflussprinzip = Geldeingang wird immer im Monat des Zuflusses angerechnet)
 

Arwen

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
20 Aug 2006
Beiträge
1.653
Gefällt mir
1
#8
Jau:

1. Bei der Hilfe zum Lebensunterhalt ist "Bedarfszeitraum", in Bezug auf den die Hilfe zu berechnen und innerhalb dessen zufließendes Einkommen als Einkommen zu berücksichtigen ist, grundsätzlich der jeweilige Kalendermonat.

2. Auch Einkommen, das regelmäßig erst zum Ende eines Kalendermonats zufließt, ist grundsätzlich nur als Einkommen des Kalendermonats anzurechnen, in dem es tatsächlich zugeflossen ist.

Urteil des 5. Senats vom 22. April 2004 BVerwG 5 C 68.03
In diesem höchstrichterlichen Urteil wird gerichtlich festgestellt, dass ein Zahlungseingang am letzten des Monats nicht als Einkommen des darauffolgenden Monats angerechnet werden darf. Grob übersetzt heißt es, es wird nur das Einkommen dem ALG II zugerechnet, was in ein und dem selben Monat dem Antragsteller zufließt. Also jeder Monat muss streng genommen für sich gesehen werden.
(aus www.juraforum "geklaut" - pssst)

Gruß, Arwen
 

panda28

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
30 Jul 2006
Beiträge
49
Gefällt mir
0
#9
danke nochmal an euch, werd dann wohl doch mal zur arge tigern und mal nachfragen
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten