Ab Okt.wieder arbeitslos muß ich den 1Euro antreten

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

drea683

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
29 April 2008
Beiträge
89
Bewertungen
0
Hallo zusammen,

ich arbeite z.zt. noch bis Ende September, ab dem 01.10. bin ich wieder arbeitslos. Kann es sein das ich den 1€ Job den ich vor meiner jetztigen 6 Wochen Befristung annehmen muss?

Im November fahre ich für 4-6 Wochen in eine Rehabilitaition und ab Mitte Dezember habe ich bis Ende März wieder eine Stelle.
 

drea683

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
29 April 2008
Beiträge
89
Bewertungen
0
Aber wie kann ich umgehen das die mir einen 1 Euro Job zuweisen, kann denen ja von vornerein sagen das ich im November zur Reha fahre oder?
 

drea683

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
29 April 2008
Beiträge
89
Bewertungen
0
Ok ich werde sehen wenn ich am 01.10. hin muss um mich wieder zu melden. Dann wollen die eh schauen ob ich einen Komplett neuen Antrag stellen muss oder einen Weiterbewilligungsantrag.

Werde denen dann nochmal mitteilen das ich in die Reha fahre obwohl ich meinem Sachbearbeiter ja schon gesagt habe und auch den Bescheid den ich bekomme habe per Email geschickt habe das die Reha genehmigt wurde. Meinte nur solle mich melden wenn ich einen Termin habe.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten