Ab März wieder ALG II nach 6 Monaten Arbeit, ab wann besteht der Anspruch?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Spondylo

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
24 März 2012
Beiträge
24
Bewertungen
1
Hallo zusammen,

ich hatte das Glück, für sechs Monate einen befristeten Job zu haben, der nun zum 28.02.2013 ausläuft.

Im JC sagte man mir, daß ich keinen komplett neuen Alg-II Antrag stellen muss, sondern einfach nur einen Weiterbewilligungsantrag, was ich heute getan habe.

Die Mitarbeiterin im Empfang sagte mir dann, daß ich Alg-II Geld wohl erst ab April bekommen werde, weil ich im März zwar schon wieder arbeitslos, aber nicht bedürftig bin, denn ich könne ja schließlich im März noch von dem letzten Gehalt, das ich Ende Februar bekomme, leben.

Kann mir bitte jemand sagen, ob das so korrekt ist? Können die mir mit dieser Begründung wirklich die Alg-II-Zahlung für März verweigern?

Danke im Voraus für Antworten.

LG

P.S. Das Gehalt ist immer 2-3 Tage vor Monatsende auf dem Konto.
 

Purzelina

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
26 November 2010
Beiträge
5.691
Bewertungen
2.050
Wenn der letzte Lohn bereits im Februar eingeht, dann besteht ab März ein Leistungsanspruch.

Wann war die erste Lohnzahlung und wie erfolgt die Anrechnung beim ALG2 bei der Arbeitsaufnahme?
 

Spondylo

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
24 März 2012
Beiträge
24
Bewertungen
1
Danke, danke, da fällt mir ja ein Stein vom Herzen :icon_smile:

Ich habe den Job zum 01.09.2012 angetreten. Der Lohn war zum Glück höher als Alg II, sodaß ich in den 6 Monaten kein Alg II beziehen musste.

Ich habe damals für Sept. 2012 zwar noch Alg-II erhalten, aber das musste ich zurück zahlen, weil ich ja im Sept. auch den ersten Lohn erhielt.
 

Purzelina

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
26 November 2010
Beiträge
5.691
Bewertungen
2.050
Die Mitarbeiterin im Empfang sagte mir dann, daß ich Alg-II Geld wohl erst ab April bekommen werde, weil ich im März zwar schon wieder arbeitslos, aber nicht bedürftig bin, denn ich könne ja schließlich im März noch von dem letzten Gehalt, das ich Ende Februar bekomme, leben.

Da hat mal wieder jemand keine Ahnung, es zählt der Zufluß des Lohnes auf dem Konto. Die Leistungsabteilung wird das schon richtig beachten.
 

echt machtlos

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
25 Januar 2013
Beiträge
1.561
Bewertungen
273


Ich habe damals für Sept. 2012 zwar noch Alg-II erhalten, aber das musste ich zurück zahlen, weil ich ja im Sept. auch den ersten Lohn erhielt.

Da brauchst du deinen Kontoauszug.
Wie der User vorher sagte es gilt das Zuflußprinzip In dem Monat
kein Einkommen , also ALG 2.:icon_daumen:
 

HajoDF

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
19 Juli 2005
Beiträge
2.561
Bewertungen
1.549
Hi Spondylo,
warte den Leistungsbescheid ab - der sollte Dir noch im Februar zugehen - und achte dort auf den Leistungsbeginn.
Sollte der auf den 1.4.2013 lauten, sofort Widerspruch einlegen und ER beantragen.
Vergewissere Dich zusätzlich bei Deinem Arbeitgeber, dass die letzte Gehaltszahlung auch pünktlich kommt.
 

Spondylo

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
24 März 2012
Beiträge
24
Bewertungen
1
Vielen Dank für eure Antworten :icon_smile:

Ich habe zwar ein bisschen Geld (wirklich nicht viel) zurücklegen können, aber wenn ich den Monat März aus eigener Tasche bezahlen müsste, wäre das Geld auch schon wieder weg.

Ja, diese Mitarbeiterin in der Anmeldung des JC ist bekannt dafür, daß sie gern "Panik macht" und versucht, bei den "Kunden" negative Emotionen hervorzurufen, natürlich so geschickt, daß man ihr nichts "nachweisen" kann.

Rein rethorische Frage: Wie muss es wohl in einem Menschen aussehen, der sich so erbärmlich verhält?
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten