• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

8 Stunden zu Hause für die Arge erreichbar sein?

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

estal

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
21 Sep 2006
Beiträge
2
Gefällt mir
0
#1
Liebe Leute,
hier mein dritter Versuch, meine Frage an den Mann zu bringen. Da ich neu hier bin, mache ich offensichtlich noch zu viele Fehler und weiß nicht, wie ich meine Frage ins Forum stellen soll. Hier ist sie:

Darf die Arge verlangen, dass wir 8 Stunden täglich zu Hause bleiben müssen, um für sie erreichbar zu sein. Bin ich im offenen Strafvollzug oder arbeitslos.

Bitte antwortet mir schnell, denn ich brauche Verbündete. Das sind oftmals auch gute Informationen.

Vielen Dank
 
E

ExitUser

Gast
#2
Nein, estal, Du musst KEINE 8Stunden tägl. zu Hause erreichbar sein.
Es reicht, wenn Du täglich Deinen Briefkasten leerst und sofort auf eventuelle Post von der ARGE reagierst.

Verlangt man von Dir, ständig zu Hause erreichbar zu sein?
Erreichbarkeit und Verfügbarkeit (Urteil vom 20. Juni 2001 - B 11 AL 10 / 01 R)

Nach § 119 Abs. 3 Nr. 3 SGB III ist der Anspruch auf Arbeitslosengeld u. a. davon abhängig, dass der Arbeitslose den Vorschlägen des Arbeitsamtes zur beruflichen Eingliederung zeit- und ortsnah Folge leisten kann und darf. Nur dann steht er der Arbeitsvermittlung zur Verfügung und kann Anspruch auf Arbeitslosengeld haben. § 152 Nr. 2 SGB III ermächtigt die Bundesanstalt für Arbeit, die Voraussetzungen der Erreichbarkeit näher zu bestimmen. Nach § 1 Abs. 1 Satz 2 der Erreichbarkeitsanordnung, hat der Arbeitslose sicherzustellen, dass das Arbeitsamt ihn persönlich an jedem Werktag an seinem Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt unter der von ihm benannten Wohnungsanschrift durch Briefpost erreichen kann. Dieser Anforderung genügt der Arbeitslose, wenn er sich täglich einmal in seiner Wohnung aufhält, um die Briefpost in Empfang und zur Kenntnis zu nehmen.

http://www.kei-kassel.gmxhome.de/info/recht/erreichbarkeit1.htm
 

estal

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
21 Sep 2006
Beiträge
2
Gefällt mir
0
#4
Ich danke euch

Ich danke euch beiden für die prompte Antwort und die guten Links mit den vielen Hintergrundinformationen.
Nein, bis jetzt hatte noch keiner meine ständige Anwesenheit zu Hause von mir verlangt, aber da ich in so einer Qualifizierungsmaßnahme 50+ bin, habe ich dieses bereits von einer anderen Teilnehmerin gehört und wollte mich für den nächsten möglichen Übergriff auf meine Integrität wappnen.
Nochmals vielen Dank und bis bald

estal

PS: Viele von euch haben als ständiges Erscheinungsbild einen Spruch, ein Motto in der Fußzeile. Wie erstellt man so etwas (technisch?)
 
E

ExitUser

Gast
#5
Viele von euch haben als ständiges Erscheinungsbild einen Spruch, ein Motto in der Fußzeile. Wie erstellt man so etwas (technisch?)
Gehe einmal in Dein Profil und scrolle fast bis zum Ende runter. Da ist ein Feld *Signatur*. Dort kannst Du Deine Sig erstellen. Wenn's nicht gleich klappt, nochmals laut schreien. ;)
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten