5 Monate Sozialhilfe werden nicht ausgezahlt

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten. Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln, auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.
Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

micci0815

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
21 Februar 2009
Beiträge
13
Bewertungen
0
Hallo,
ich war bis letztes Jahr bei der Arge. Wurde dann krank, weshalb die Arge mich zum Gesundheitsamt geschickt hat. Der Arzt dort hat mich dann für zwei Jahre krank geschrieben. Das hatte zur folge, dass ich von der Arge zum Sozialamt gekommen bin. Das war im September 08. Seitdem hab ich kein noch kein Geld bekommen. Mir fehlt also Geld für bisher fünf Monate.
So, jetzt hab ich heute eine Brief vom Sozialamt bekommen. Da steht folgendes drin:

Für März 09 ergeben sich...folgende Beträge:
Hilfe zum Lebensunterhalt: 478,18 Euro
Nachzahlungen aus Rückrechnung: 2502,48 Euro
Einmalige Einbehaltung: 2502,48 Euro

Restbetrag: 478,18 Euro

Heisst das jetzt, dass ich das Geld aus den fünf Monaten nicht bekomme?
Ich muss dazu sagen, ich lebe mit meiner Mutter zusammen und die hat sich in den letzten Monaten verschuldet, da sie auch nur Rentnerin ist. Das kann doch nicht sein, dass wir jetzt auf dem fehlendem Geld sitzen bleiben, oder? Kann ich mich dagegen wehren? Oder versteh ich den Brief nur falsch? Bekomm ich das Geld vielleicht doch?

Bitte um Hilfe.

Gruß Michael
 


E

ExitUser

Gast
Das hatte zur folge, dass ich von der Arge zum Sozialamt gekommen bin. Das war im September 08.
Hast Du denn dann auch einen Antrag beim Sozialamt gestellt oder nicht? Und wann wurd der Antrag gestellt?

Automatisch
geht da nämlich nichts.

Wieso hast Du seit September 2008 kein Geld bekommen? Woran lag es? Bescheid erhalten warum Du kein Geld bekommst? Widerspruch eingelegt?

Es müsste auch einen Aufhebungsbescheid der ARGE geben. Liegt der vor und von wann ist denn der?
 

micci0815

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
21 Februar 2009
Beiträge
13
Bewertungen
0
Ja, den Antrag beim Sozialamt hab ich im September 08 gestellt.

Warum ich kein Geld bekomme hab?: Nach unzähligen Nachfragen bei meiner Bearbeiterin vom Sozialamt, hat die mir gesagt, dass wohl die bevorzugt behandelt werden, die das Geld am dringensten benötigen. Und da ich auf Kosten meiner Mutter leben kann, dauert das halt bei mir etwas länger. Ausserdem läg es wohl am Personalmangel im Sozialamt Neuss.

Ob ein Aufhebungsbescheid von der Arge vor liegt weiss ich nicht. Das sagt mir jetzt nichts.

Gruß Michael
 

micci0815

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
21 Februar 2009
Beiträge
13
Bewertungen
0
Ich hab den Aufhebungsbescheid gefunden. Der ist vom 24.09.08
 
E

ExitUser

Gast
Ja, den Antrag beim Sozialamt hab ich im September 08 gestellt.

Warum ich kein Geld bekomme hab?: Nach unzähligen Nachfragen bei meiner Bearbeiterin vom Sozialamt, hat die mir gesagt, dass wohl die bevorzugt behandelt werden, die das Geld am dringensten benötigen. Und da ich auf Kosten meiner Mutter leben kann, dauert das halt bei mir etwas länger. Ausserdem läg es wohl am Personalmangel im Sozialamt Neuss.

Ob ein Aufhebungsbescheid von der Arge vor liegt weiss ich nicht. Das sagt mir jetzt nichts.

Gruß Michael
Ich nehme mal an, daß es daran liegt, daß Du und Deine Mutter eine Bedarfsgemeinschaft bildet und ihr zusammen bis dato evtl. zuviel Vermögen oder/und evtl. zuviel Einkommen hattet.

Da ich mich hier aber leider nicht auskenne, hoffe ich, daß Du von jemand anderen eine kompetente Auskunft dazu erhalten wirst.

Alles Gute für Dich und Deine Mutter

LG
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten. Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln, auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.
Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten