• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

5 Minijobs irgendwelche Abgaben?

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Thes

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
11 Feb 2006
Beiträge
11
Gefällt mir
0
#1
Hallo, ich hab da mal ne Frage.
Momentan hänge ich in nem 1€-job fest, der mir null Spass bring, und im Sommer mache ich ne Neue Ausbildung zur Erzieherin.

Hab mir jetzt noch zusätzlich nen Babysitterjob gesucht bei dem ich ca. 100€ dazu verdiene.

Wenn ich es jetzt hinkriege noch weitere Babysitterjobs zu bekommen, so dass ich z.B. auf 5 verschiedene Kinder aufpasse und je 100€ bekomme, also 5x100€. Das wären dann 500€ + 154,-€ Kindergeld + Wohngeld.

Würde dann insgesamt 700 - 800 € ergeben und ich wäre nicht mehr von Hartz 4 abhängig. Ist das machbar?

Ich bin unter 25 und bin wieder über meinen Vater Krankenversichert.
Ich habe eine Private Altersvorsorge.

Brauche ich dann eine Unfallversicherung?
Müssten die Eltern noch weitere Abgaben leisten, oder hebt sich das auf, da es verschiedene Jobs sind und ich von jedem nur 100,-€ erhalte?

Vielen Dank schon mal für eure Antworten.
Mfg Thes
 

Martin Behrsing

Mitarbeiter
Redaktion
Mitglied seit
16 Jun 2005
Beiträge
22.306
Gefällt mir
4.154
#2
Hallo,

bei Minijobs bist du weder krankenversichert, noch rentenversichert. Dies erst ab 401 EUR bei einem Arbeitgeber.
Ab dem 2. Minijob rutscht du automatisch für jeden weiteren Minijob in Lohnsteuerklasse 6. Ob das alles noch Sinn macht?
 

Thes

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
11 Feb 2006
Beiträge
11
Gefällt mir
0
#3
Wie gesagt bin ja noch über meinen Vater Krankenversichert. Oder trifft das dann auch nicht mehr zu.
Sorry, kenn mich da nicht so aus, was für Auswirkungen hat den Steuerklasse 6 für mich?
 
E

ExitUser

Gast
#4
Die anderen 4 Jobs mit 100 Euro Brutto werden dann zusammengerechnet und hier ist das Ergebnis ...

Lohnabrechnung für Zeitraum: Monat 2006

Bruttogehalt: 400,00 EUR

kein 400-EUR-Job oder Gleitzone
0,9% Zusatzbeitrag zur Krankenkasse ab 1.7.2005
Beschäftigungsort: Alte Länder
Steuerklasse: VI
Kirchensteuersatz: 0.0% (Kappung)
Kinderfreibeträge: 0.0
Lohnsteuerfreibetrag/Monat: 0,00 EUR
kein Altersfreibetrag
allgemeine Lohnsteuertabelle

Steuerabzüge:
Lohnsteuer: -60,00 EUR
Solidaritätszuschlag: -0,00 EUR
Kirchensteuer: -0,00 EUR
-60,00 EUR

Sozialversicherungsabzüge (Arbeitnehmeranteile):
Krankenversicherung: -33,60 EUR
Pflegeversicherung: -3,40 EUR
Rentenversicherung: -39,00 EUR
Arbeitslosenversich.: -13,00 EUR
-89,00 EUR
________________
Nettogehalt: 251,00 EUR
ohne Gewähr
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten