400 Euro Job wegen Kurs weg!

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

vampir5000

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
13 Januar 2008
Beiträge
86
Bewertungen
2
moin,

ich habe seit februar diesen jahres einen 400 euro job, worüber ich sehr froh bin, da ich in meinem erlernten beruf seit 4 jahren nichts bekomme. der job wurde dem amt auch gemeldet und ich sende jeden monat meine verdienstbescheinigungen ein.

gestern habe ich nun eine einladung zu meinem sachbearebiter bekommen der wie immer über ein bewerberangebot mit mir sprechen möchte. ich weiss natürlich was er mir anbieten will, einen sinnlosen kurs oder weiterbildung.

was kann ich tun damit ich diesen nicht antreten muss? ich meine, ich bin froh seit langem mal wieder etwas hinzu zu verdienen und wenn ich nun eine solche maßnahme machen muss, ist der job natürlich weg, da meine arbeitszeit in die vormittagsstunden fällt und ein kurs natürlich auch zu dieser zeit stattfinden würde. ausserdem habe ich den job ja erst seid knapp 3 monaten und ich finde es unfair mir gleich wieder etwas aufdrücken zu wollen somal ich ja erst etwas in sachen arbeit angenommen habe.

vielen dank für eure tipps schon im voraus.

gruß björn
 
E

ExitUser

Gast
Der 400 Euro-Job hat Vorrang. Solange die dir nicht schriftlich geben, dass du den für eine Maßnahme kündigen sollst, brauchst du das nicht zu kündigen. Und wenn du so etwas tatsächlich bekommst, dann würde ich damit zum Sozialgericht gehen und klagen.

Vermutlich bekommst du morgen eine EGV vorgelegt bekommen. Diese müsstest du einstecken, auch wenn der SB behauptet, du musst das sofort unterschreiben. Das ist ein Vertrag, und du hast das Recht das zu prüfen bzw. prüfen zu lassen. Am besten gehst du mit Beistand hin (irgend jemand aus dem Bekanntenkreis). Dann bleibt dir der Druck erspart.

Wenn du sie hast, stelle sie hier rein. Das müsste alles schriftlich bemängelt werden. Evtl. ist die Maßnahme nur an 2 Wochentagen und lässt sich mit deinem Job vereinbaren. Ansonsten müsste man einen guten Gegenvorschlag ausarbeiten. Die nicht unterschriebene EGV kannst du hier reinstellen.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten