400 Euro Job und Anrechnung!

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Summergirl10

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
15 Dezember 2011
Beiträge
42
Bewertungen
0
Hallo ihr lieben, hier mal wieder eine Frage !
Ich habe am 15 Oktober einen 400 Euro Job angenommen,
habe Ende Oktober noch volle 613,34 Euro vom Sozialzentrum erhalten ...Lohn bekam ich am 2.11.12 in Höhe von 200,34 Euro...
am 28.11 wieder Geld vom Amt in Höhe von 336,48 Euro am 4.12 wieder Lohn in Höhe von 268,79 EUR jetzt sagt mir die Dame vom Amt das ich eine Überzahlung erhalten habe und somit bei Amt einen
Minusbetrag von 173 Euro! Weiter sagt sie mir das mir für diesen Monat kein weiteres Geld zusteht! Kann das sein ?
Bin alleinerziehend und meine Tochter ist 10 Jahre alt! Normal ( ohne 400 Euro Job würden mir 613 Euro zustehen!
Kann mir jemand helfen bei der Berechnung und ich frage mich ob für den Monat Oktober nicht das Zuflussprinzip zum tragen kommt? Biite auch um hilfe bei Beschwerden brief falls dies so sein sollte?

Liebe Grüße Summergirl10
 
S

silka

Gast
Hallo, Summergirl
gesagt-gesagt-gesagt-was nützt dir das mal?

wenn du am 2.11. Lohn für Oktober bekommen hast, dann hast du vollen Anspruch auf Alg2 für Oktober. Weil du IM Oktober keine Einnahmen hattest.

IM November aber wird angerechnet. Da hast du Einkommen von 200,34€ gehabt. Nämlich am 2.11.
Das hat das Amt bei der Dezember-berechnung gesehen und berücksichtigt.
Deshalb hast du am 28.11. (für Dez.) nicht volles Alg2 bekommen.

am 4.12.hast du wieder Lohn bekommen, das ist Zufluß- Einkommen IM Dezember in Höhe von 268,79€.

Das kann dann aber erst beim Alg2 für Januar berücksichtigt werden.
Das merkst du am 31.12. beim Alg2.

In Sumnme hast du jetzt von Oktober bis jetzt erhalten:
613,34 für Oktober Alg2
200,34 Lohn für Oktober
336,48 für November Alg2
268,79 Lohn November
=1.418,95 alles zusammen.

Freibeträge wegen Lohn sind:
für Oktober-Lohn: 120,07
für November-Lohn: 133,76
in Summe Freibeträge: 253,83 die bleiben echt für dich!

Zur Verfügung: Alg2 +Freibeträge= 1226,68 + 253,83= 1480,51

Ohne Lohn hättest du bekommen:
Oktober-Dezember je 613,34
in Summe: 1226,68

Ich finde KEINE Überzahlung.

Wegen Widerspruch usw. mußt du bitte die nächste Alg2-zahlung abwarten. Also Ende des Jahres.
Dann hast du 4 Wochen Zeit und Ruhe, wegen Widerspruch.
 

Summergirl10

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
15 Dezember 2011
Beiträge
42
Bewertungen
0
ihatte ich vergessen zu erwähnen ich bekomme noch Unterhalt und Kindergeld ( 272 Euro und 184 euro) mkommt das wegen der Überzahlung dann hin? Wenn nicht nützt mir das warten bis ende des Jahres gar nichts weil mir das geld ja jetzt fehlt! Wollen ja Weihnachten schliesslich auch was zum essen auf dem Tisch haben! :icon_rolleyes:
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten