400 Euro job Kündigen oder sperre (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

jessy35

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
26 August 2012
Beiträge
2
Bewertungen
0
Ich habe 80% Schwerbehinderung und habe mit viel Glück vor 7Wochen einen 400 Euro Job ergattert.Jetzt bin ich beim Renovieren von der Leiter gefallen und kann nicht mehr arbeiten da ich einen Gips habe und danach darf ich nichts schweres heben.Kann ich diesen Job kündigen obwohl ich Hartz 4 bekomme?
Danke für eure antworten
 

Heiner Peters

Elo-User*in
Mitglied seit
21 Juni 2005
Beiträge
117
Bewertungen
3
Wieso kündigen? Besteht die Gefahr, dass der Arm nach Verheilen des Bruches nicht mehr voll belastbar ist? Warum kannst du nicht mehr schwer heben?
 
E

ExitUser

Gast
Nicht selber kündigen.
Liegt Dir viel an dem Job?
Wenn nicht, dann nur kündigen, wenn Du eine schriftliche Bestätigung vom Jobcenter dafür hast.
Du bist doch sicher krank geschrieben.
Auch bei einem 400 Euro Job gilt die Lohnfortzahlung während der Krankheit.
 

nikki74

Elo-User*in
Mitglied seit
30 August 2009
Beiträge
18
Bewertungen
0
einfach krank schreiben lassen. Wenn es sehr lange dauert kommt die Kündigung meistens von ganz allein wenn Du den Job nicht mehr machen kannst. Damit wäre dann die Sorge Sperre ja oder nein einfach miterledigt. Eine weitere Möglichkeit ist sich ein ärztl. Attest vom Arzt geben zu lassen worin enthalten ist das man bei der Firma aus gesundheitl. Gründen nicht mehr beruflich tätig sein kann. Damit darf man dann selbst kündigen und die Sperre ist ebenso vom Tisch.
 

Holger01

Elo-User*in - temp. eingeschränkt
Mitglied seit
26 Januar 2012
Beiträge
1.399
Bewertungen
564
kann nicht mehr arbeiten da ich einen Gips habe und danach darf ich nichts schweres heben.Kann ich diesen Job kündigen
Es hat noch etwas Gutes im deutschen Arbeits- und Sozialsystem:

In deinem Fall brauchst du dir nämlich keine Sorgen über dein Arbeitsverhältnis machen.

Denn du bist sicherlich krankgeschrieben und siehst erstmal zu, dass du wieder gesund wirst!

Entweder kommt die Kündigung automatisch,
oder du wirst gesund und arbeitest weiter.

Für eine Sperre/Sanktion gibt es somit keine Anhaltspunkte.

Also: Mach' dir keine Sorgen und werde erstmal gesund.
 

Nefarian

Elo-User*in
Mitglied seit
31 Juli 2011
Beiträge
335
Bewertungen
72
Kündigst Du selber oder wird gekündigt auf beiderseitiges Einvernehmen, droht Dir eine Sperre der Leistung.
Lass Dich am besten kündigen.
 
Oben Unten