32657 Lemgo und Umgebung nach Ffm am 19.05.2012 (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

*kampfpaar*radikal.A

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
22 Februar 2008
Beiträge
1.846
Bewertungen
715
.
Yep, nun gilt es !

Auch die *Aktion sozialer Widerstand *, Lemgo, hat einen bisher jaanz geheimen Beschluß gefaßt, der hiermit veröffentlicht wird:

Mir fahre nach Ffm !
am Sa, 19.05.2012
(jaanz morgens watt früh
und beizeiten zurück)

... und zwar mitte `nem Bus.
:icon_klatsch:

- - - - -

Zumindest werden wir es redlich versuchen, solch einen Bus vollzukriegen.
Aber wir denken, datt kriege mer hin! :icon_daumen: Wir sind ja schließlich KleinStädterInnen ... die wissen, wo`s lang geht ... :icon_dampf:

Zum Procedere:

Wer sich vorstellen kann, bis Lemgo zu kommen (Hinterland/Umfeld), um mit uns auf Tour zu gehen, wird mit HandSchlag begrüßt.
Da wir davon ausgehen, daß Euer Ansturm enorm sein wird, müssen wir vor-sortieren.
Ein klitzlichkleinerlicher EuroBetrag (Höhe noch offen) wird von Euch überwiesen. Und zwar vorab. Konto und BetragsHöhe wird hier in Bälde kundgetan.
Grund: Erscheint das Menschle dann nicht am Tage der AbFahrt, kassieren wir seine Kohle unweigerlich ein - und behalten sie!
Ein gewisser Druck muß sein! :icon_twisted:

- - - - -

Wer schon jetzt danach lechtzt, mit dabei zu sein, darf zu üblichen Zeiten Arbeitsloser, eingeladen sein, anzurufen. Heißt so: zwischen 10 und 20 bei de Uhre derzeit.

Ach ja ... das WO:
0171 - 928 30 99
:icon_laber:

Eine Tel-Nr.-Hinterlassung für den Fall, daß die Angerufenen mal wieder auf`m Lokus sind, um über herrschende Verhältnisse zu er/brechen ... macht Sinn, des RückRufes wegen ...

- - - - -

:cool: ... Weiteres und hoffentlich Näheres gibt es in Kürze ...

.
 
E

ExitUser

Gast
Hallo kampfpaar*radikal.A,

ich habe gestern Abend Deine Mitfahrgelegenheit zur Demo gelesen.

Am 21.03.2012 findet unser nächsten ELO-Ini Treff in Hameln statt.

Dort soll ich über die Mitfahrgelegenheit und die Demo in FFM berichten. Also das Thema, "Internationale Aktionstage gegen die europäische Kürzungspolitik" organisiert von "European Resistance".

Dann über Euch, "Aktion sozialer Widerstand". Da kann ich eigentlich nur sagen, dass ihr bei der Demo, wo ich daran teilgenommen habe, gut organisiert wart und zahlreiche Menschen mobilisiert konntet. :biggrin:

Wie hoch ist der Beitrag der vorher eingezahlt werden soll?

Danach kann ich sagen wie viel Leute wir aus Hameln mobilisieren können.

Gruß,
HartzFrankyboy
 

*kampfpaar*radikal.A

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
22 Februar 2008
Beiträge
1.846
Bewertungen
715
[Wieviel Kohle braucht`s?]

Danach kann ich sagen wie viel Leute wir
aus Hameln mobilisieren können.
Weil die SachLage eben genereller ist,
beantworten wir diese Frage öffentlich.

Faktum:

Ein Bus von Lemgo nach Ffm & rück kostet
by the way 750 EuroLotten.
Macht bei voller AusLastung eines 50er-Busses
`nen NasenPreis von 15 Talers.

Das ist viel (vor Allem: bei A-Losen) !

Aber es wäre denn auch soo >das Schlimmste,
watt anstünde.

Eingedenk der TatSache, zu wissen, das hier
etliche im Forum rumhängen, die EINSTEIGEN
könnten, bitten wir folgendes zu beachten:

1.
... sind wir bemüht, mit ver.di kooperierend,
per ZuSchuss den Preis zu minimieren
... wenn nicht gar auf "Umsonst-Fahrt"
zu kommen.
Das wird aber erst in Mitte April spruchreif
und hängt ab von unserem
OrganisationsVermögen, den Bus vorfeldig
voll zu bekommen
... und somit ... >mithin von DIR !

2.
... ist die schusselige Situation eben so,
das wir hier im ländlichen Bereich
aufgrund vorhandener Bus-Kapazitäten
schon in >>>allerkürzester Bälde
`nön Bus fest ordern müss(t)en.
Harte Sache für uns, die es tun ...

3.
... ist werbend darauf verwiesen,
daß dieser Bus (sollte er rollen)
von Lemgo über die OstwestfalenStraße
(L 712) via Warburg ... tangierend,
auf die AutoBahn rollt.
Heißt: By the way könnten wir Leutz aufnehmen.

4.
... stellt sich uns die Hoffnung,
das hiesige Mitlesende aus`m Gebiet
einzusehen vermögen, in die Hufe zu kommen
und der generellen Sache zulieb,
wenn auch nun nicht zögerlich, Tönchen zu geben:

0171 - 928 30 99

:cool: ... denen das hier lesenden GroßStadtLeutz
mag ein unverständiges Lächeln abgehen.
Aber WIR kommen von der CountrySide
... und haben UNSERE Probleme ...

PS:
Jibbet ett Tipps, wo wir noch einen ZuSchuss
für unsere Fuhre herbekommen könnten ...

Her damit
und DANKE :icon_twisted:

.
 

CanisLupusGray

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
22 Dezember 2007
Beiträge
981
Bewertungen
1.316
n zuschusstip:
- die vereine der christlichen nächstenliebe Caritas, Samariter, Kirche?
- Mittelständler GmbHs und co KGs dürften vlt. auch Interesse an der Thematik haben.
- ARGE u. co als Fortbildungsveranstaltung - Klassenfahrt deklariert?

Eure Route führt ca. 75 km an meiner Wolfshöle vorbei.
Ich werd mal drüber nachsinnen, an diesem Tag eine weiträumige Umleitung um Luthers Übersetzungsort der Bibel einzurichten, da könnte man mal face2face sich angrinsend die hände schütteln
 
E

ExitUser

Gast
Hallo liebes Kampfpaar aus Lemgo!

Wie sieht es aus mit der Planung? Hat sich schon etwas ergeben?

Wir sind am überlegen, ob es Sinn macht uns, eure Zustimmung vorausgesetzt , anzuschliessen .

Wir kommen auch aus der Umgebung, und sind mit den gängigen Praktiken des Umgangs mit Alos (leider) gut bekannt.

Mittlerweile arbeiten wir zwar wieder, haben aber nicht vergessen das es auch anderes sein kann.

Ihr könnt ja mal eine Ansage machen, inwieweit ihr mit eurer Planung vorangekommen seit.

Lieben Gruss
 

*kampfpaar*radikal.A

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
22 Februar 2008
Beiträge
1.846
Bewertungen
715
Hallo liebes Kampfpaar aus Lemgo!

Wie sieht es aus mit der Planung? Hat sich schon etwas ergeben?

Wir sind am überlegen, ob es Sinn macht uns, eure Zustimmung vorausgesetzt , anzuschliessen .

Wir kommen auch aus der Umgebung, und sind mit den gängigen Praktiken des Umgangs mit Alos (leider) gut bekannt.

Mittlerweile arbeiten wir zwar wieder, haben aber nicht vergessen das es auch anderes sein kann.

Ihr könnt ja mal eine Ansage machen, inwieweit ihr mit eurer Planung vorangekommen seit.

Lieben Gruss
Verflixte Haxe.
Dieser Beitrag von Susi1982 ging bis heute in der Wahrnehmung unsererseits unter.
Bedingt auch dadurch, daß des hier Schreibenden PC über etliche Tage abgecacct war.
Sorry dafür.

- - - - -

Zu unserer Situation:

Wir können erst ca 18.-19. April genaueres sagen.
Das hängt mit einer Entscheidung von Verdi zusammen.
Finden wir vorfeldig noch 20 bereite Verdi-Leutz,
die bei uns mitfahren wollen, sieht die Sache günstiger aus.
Dann würde der Bus gesponsert werden.

Das auf die Reihe zu bekommen, ist der Großteil
unseres Problems ...

- - - - -

@ Susi1982:

Natürlich würden wir uns freuen, von Euch und Anderen
zu hören/lesen. Sehr dolle würden wir uns sogar freuen!
Machbar über:

0171 - 928 30 99

oder Mail an:

aktion-sozialer-widerstand.lemgo@gmx.de

.
 

Bielsteinbräu

Elo-User*in
Mitglied seit
3 Januar 2006
Beiträge
93
Bewertungen
9
Hallo !
Bei Verdi Lippe ist die Bereitstellung eines Busses zum 19. Mai in

Frankfurt beantragt. Am 17. April wird der Ortsvorstand darüber

entscheiden. Das klappt nur wenn mehr als die Hälfte der

Teilnehmer Verdi-Mitglied ist. Also 26 beim großen Bus.

Erwerbslose zahlen 2,50 Euro Mitgliedsbeitrag im Monat.

Mitglieder haben Rechtsschutz im Arbeits- und Sozialrecht. Was

gerade wir Erwerbslose immer wieder benötigen. Also bitte sofort

Mitglied werden. Nur wenn wir gemeinsam auftreten können wir

unsere Interessen durchsetzen.

Allein machen sie uns klein
gemeinsam sind wir unausstehlich - unwiederstehlich

Werdet Mitglied und der Bus wird rollen.


Gruß

Jürgen
 

ladydi12

Super-Moderation
Mitglied seit
22 Juli 2006
Beiträge
2.842
Bewertungen
612
Hallo bielsteinbräu, hallo liebes kampfpaar,

ist die mitgliedschaft bei ver.di Pflicht oder kann man auch Mitgliede einer anderen, aber dem DGB angeschlossenen Gewerkschaft, beispielsweise der IGMetall, Mitglied sein um den von ver.di evtl gesponserten Bus nach Frankfurt am Main mitbenutzen zu können?
Wäre ja auch eine Möglichkeit, um die für den Bus notendigen Fahrgäste zu bekommen...

meint ladydi12
 

Bielsteinbräu

Elo-User*in
Mitglied seit
3 Januar 2006
Beiträge
93
Bewertungen
9
Hallo Lady Di !
Natürlich könnten auch andere Gewerkschaftler mit.
Da sich aber bis auf einige Mitglieder keine weiteren Interessenten von Verdi gemeldet haben wird der Bus also nicht fahren.
Schade.

Gruß
Jürgen
 
Oben Unten