30%Sanktion und Hinzuverdienst

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

HartzDude

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
16 Januar 2019
Beiträge
1
Bewertungen
1
Hallo ich habe da mal eine etwas andere Frage. Und zwar bin ich derzeit leider 30% Sanktioniert. Nun ist es ja so, dass man ab 100€ Hinzuverdienst 80% Abgaben machen muss. Gilt dies auch wenn man Sanktioniert ist, oder kann man jetzt durch einen höheren Hinzuverdienst diese Sanktion ausgleichen, sodass ich wieder auf den Regelsatz komme und zwar ohne diese 80% Abgaben? Wie war es dann bisher mit jemandem der sagen wir 90% Sanktioniert wurde, konnte derjenige Abschlagsfrei die Differenz hinzuverdienen?
 
G

Gelöschtes Mitglied 63650

Gast
Hallo. An der Einkommesanrechnung ändert sich durch eine Sanktion nichts. Wenn du mehr verdienst und dadurch weniger Alg-II bekommst, kann maximal dieser Alg-II-Betrag gestrichen werden.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten