(Update) (30.08.2019) Neue, bequemer nutzbare Ansicht aller (Unter)Foren....

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Admin2

Administrator
Startbeitrag
Mitglied seit
1 Juli 2007
Beiträge
3.876
Bewertungen
11.255
Bisher war ich immer etwas zerknirscht dass insbesondere neuer Nutzer ihre Themen nicht die richtigen Foren, sondern einfach ins erstbeste Hauptforum posteten.

Zum Beispiel, das Forum zu "Kosten der Unterkunft" (KDU).
Dies ist aus gutem Grund in verschiedene Teilbereiche, zu Aspekten der KDU aufgeteilt um damit Lesbarkeit in diesen komplexen Bereich zu bekommen.

Nun, ich bin kein Unmensch und suche daher das Problem immer zuerst bei mir, in dem Fall meiner Arbeit. Mir scheint also in dem Sinn, das die (Unter)Foren zu schwer erkennbar, bzw. von Themen/Beiträgen abgrenzbar sind (waren) und habe alle (Unter)Foren, schön übersichtlich und nun auch leicht erkennbar, an den Anfang der jeweiligen Forenansicht gestellt.

Das Ganze sieht nun so aus und (Unter)Foren lassen sich damit gut von Themen/Beiträgen unterscheiden.

109359

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Diese Ansicht, dass (Unter)Foren nun leicht erkennbar und übersichtlich am Anfang einer Ansicht, in obiger Form erscheinen, gilt nun für alle Foren und Unterforen in den beiden Standard-Styles.

Insofern gilt dass neue Themen zukünftig im digitalen Mülleimer verschwinden, wenn sie weiterhin einfach im erst besten Forum landen wenn sie thematisch doch augenscheinlich in eines der nun leicht erkennbaren (Unter)Foren gehören.. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

pinguin

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
22 September 2008
Beiträge
4.321
Bewertungen
1.152
Insofern gilt dass neue Themen zukünftig im digitalen Mülleimer verschwinden wenn sie weiterhin einfach im Oberforum landen wenn sie thematisch doch augenscheinlich in eines der leicht erkennbaren Unterforen gehören.. ;)

Danke für Deine immerwährende stete Mühe, Struktur ins Forum zu bringen.

Aber, (ja, freilich), wäre es nicht in diesem konkreten Falle, siehe Zitat, besser für alle Forenteilnehmer, ein fehlplatziertes Thema nicht einfach als Ganzes in das richtige (Unter)forum zu verschieben?

Welchen zeitlichen Unterschied hat das Verschieben des Themas ins richtige Unterforum gegenüber dem bloßen Löschen des Themas bei Fehlplatzierung?

Um 3 Sekunden, bspw., wollen wir uns sicherlich nicht streiten?

Zeig Größe und platziere ein fehlplatziertes Thema einfach in das richtige Forum, wo es richtig platziert worden wäre, wenn der/die Ersteller/in nach individueller Einschätzung des/der TE emotional hinreichend ruhig genug gewesen wäre, um das Thema richtig platzieren zu können; der Spezialfall der Unsicherheit der Wahl des richtigen Forums/Unterforms geht zudem bitte nicht zu Lasten des/der TE.
 

Admin2

Administrator
Startbeitrag
Mitglied seit
1 Juli 2007
Beiträge
3.876
Bewertungen
11.255
Welchen zeitlichen Unterschied hat das Verschieben des Themas ins richtige Unterforum gegenüber dem bloßen Löschen des Themas bei Fehlplatzierung?

Um 3 Sekunden, bspw., wollen wir uns sicherlich nicht streiten?

Es geht nicht alleine um unsere Zeit. Wie bekannt sein dürfte sind die großen Suchmaschinen rund um die Uhr Dauergast im ELO und diese indexieren Themen fast augenblicklich bei deren Erstellung.
Bei jeder Themenverschiebung muss also weiter- bzw. umgeleitet werden. Das ist kein Problem bei kleinen Foren, bei der Masse an Inhalten hier im Forum hingegen ergibt sich mit der Zeit ein Wust von unnötigen Hin- und Herleitungen die - in der Masse - die beste Forensoftware unnötig ausbremst.

Foren werden bei den Suchmaschinenbetreibern heute jedoch auch nach Reaktionszeit eingestuft. So soll die lahmst mögliche Internetverbindung genau so flüssig laufen wie eine LTE Verbindung und auch auf 2G Handys zügige Ladezeiten bringen.

Insofern und bei inzwischen fast 2 Millionen Beiträgen, die wiederum täglich von tausenden Nutzern per Mobilgeräten abgerufen werden, muss ich an jeder möglichen Schraube drehen um das Forum zu tunen und möglichst performant zu halten.

Insofern geht es doch irgendwo auch um "3 Sekunden"...

Und keine Sorge. Größe zeigen hier alle seit Monaten und werden es auch weiterhin tun. Wer allerdings stoisch jedem Hinweis widersteht muss dann doch auch mit Härte rechnen.
 

Kampfmops

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
24 März 2016
Beiträge
606
Bewertungen
1.802
Danke für den Hinweis. Vorhin war alles noch schön schmal, untereinander und nun so riesig.
Ich dachte grad, mir wäre das Forum explodiert o_O
 

Admin2

Administrator
Startbeitrag
Mitglied seit
1 Juli 2007
Beiträge
3.876
Bewertungen
11.255
Danke für den Hinweis. Vorhin war alles noch schön schmal, untereinander und nun so riesig.
Ich dachte grad, mir wäre das Forum explodiert o_O

Nun, auch für dich habe ich etwas. ;)
Klick...

Wenn ditr das mehr zusagt, dann ganz unten, auf "Default-Style" klicken und auf den Style "SimpleOne" umstellem
 

humble

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
10 Februar 2014
Beiträge
1.398
Bewertungen
4.886
Echt jetzt? Diese Bubble-Sicht einfach so akzeptieren? Geht gar nicht. Das ist ja völlig zerschossen.
Wie oft sollen wir nochmal die Styles ändern? Nur wegen bessere Sichtbarkeit für die webcrawler?
Bei allem Respekt, tut das Not?
 

Stauer

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
23 Januar 2019
Beiträge
1.063
Bewertungen
3.775
Hallo,
Wenn ditr das mehr zusagt, dann ganz unten, auf "Default-Style" klicken und auf den Style "SimpleOne" umstellem
das Default-Style habe ich nicht gefunden, da habe ich auf das andere Style gedrückt und er hat es gespeichert. Nun sind die Farben verschwunden. Zurecht käme ich aber Farben sind auch schön. Ich finde Du wählst schöne Farben aus. Ich glaube Du hast Sinn für Farben.
Aber sieh mal, das macht Dir doch eine Heidenarbeit. Ist es vermessen, wenn ich Dich frage ob es nicht auch gut wäre statt Farben das Verschieben von Beiträgen zu machen? Dauert Verschieben viel länger als Farben machen? Die Farben sind doch auch bei ca. 2 Millionen Beiträgen. Du weißt vieleicht, ich habe von PC so gut wie gar keine Ahnung. Aber ich weiß, was Prioritäten sind. Das wichtigste zuerst. Informationen, wie man sich verteidigt, gegen JC und Konsorten. Die beiden schönsten Nebensachen der Welt sind Musik und Farben.
Auch fällt mir noch ein anderes Problem auf. Nehmen wir mal an, ich stelle ein Thema ein. Plötzlich ist es verschwunden, weil es im falschen Forum ist. So macht das der PC, weil Du dem das so gesagt hast.
Ich würde dann auf jeden Fall eine Widerholung machen, weil ich zunächst davon ausgehen würde, dass ich etwas falsch gemacht habe, beim Erstellen. Z.B.: Ein Konzentrationsfehler oder an der falschen Stelle gedrückt oder zu früh "Enter" gedrückt oder etwas vergessen. Das ist ziemlich viel, was so ein Anfänger alles falsch macht.
Der Fehler muß bei mir liegen. Im Forum kann es nicht sein, weil Du die Sprache kannst, die der PC versteht. Ich habe mal einen Auszug von der Sprache gesehen. Da hatte jemand etwas nicht gefunden, da hast Du ihm die Sprache vorgestellt. Erst sieht das aus, wie das häßliche Entlein. Wenn Du dann Enter drückst, verwandelt es sich in einen wunderschönen Schwan.
Das ist faszinierend. Ich freue mich darüber, dass Du so schöne Dinge für uns machst.
In den Forenregeln steht doch drin, wie man herausfindet, ob ein Thema schon existiert. Man soll doch immer zuerst nachsehen. Ich würde erst bei der Lupe auf Suche gehen. Da zeigt der doch wo das ist, wenn es das schon gibt.

Hoffentlich habe ich Dich nicht genervt, aber das sind alles Dinge die mir da einfallen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Merse

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
6 März 2015
Beiträge
1.099
Bewertungen
2.867
Hab jetzt erstmal den Simple-Stil eingestellt. Bleibt zu hoffen, dass das neue nicht von Dauer ist. Drei Kilometer scrollen, bis man in dem bildschirmfüllenden Blasenwust irgendwann die richtige gefunden hat, wird sich wohl noch negativer auswirken als einfach alles so zu lassen.

Nur um sicher zu gehen, dass es sich nicht um einen ungewollten Darstellungsfehler handelt: Es ist wirklich ernsthaft beabsichtigt, dass das so aussehen soll?

tt.jpg
 

Admin2

Administrator
Startbeitrag
Mitglied seit
1 Juli 2007
Beiträge
3.876
Bewertungen
11.255
Drei Kilometer scrollen, bis man in dem bildschirmfüllenden Blasenwust irgendwann die richtige gefunden hat,

Da sich an der zu scrollenden Länge in beiden Ansichten nichts geändert hat gehe ich mal davon aus dass du nur Probleme mit Änderungen und Gewohnheiten hast? ;)
 

Antik 63

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
13 November 2017
Beiträge
1.020
Bewertungen
4.866
Guten Morgen,

Ich finde, das sieht jetzt alles ganz übersichtlich aus.
Ich habe jetzt erst mal den Style "Simple One" eingestellt....mir gefällt :)das.

Ich werde das mal testen, welcher Style mir am besten zusagt....
 

Admin2

Administrator
Startbeitrag
Mitglied seit
1 Juli 2007
Beiträge
3.876
Bewertungen
11.255
Firefox (SimpleOne Style), sowas kommt auch:

data-ad-slot="0929248317">

Die bezügliche Ansicht ist mit dem "SimpleOne" Style unmöglich da dieser die dazu nötigen Scripte gar nicht enthält. Da muss etwas anderes schief laufen.

Das 2. "data-ad-slo" kannst du ignorieren, das erscheint nur wenn dein Ladevorgang sehr langsam ist, hat aber sonst keinerlei Relevanz. Das zeigt Google wo das angezeigte Banner zugeordnet werden soll.
 

Kampfmops

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
24 März 2016
Beiträge
606
Bewertungen
1.802
Danke @Admin2 nutze nun den dunklen Style (beim simple ist bei mir alles in der Mitte).

Und ja, die riesen Bubbles sind wirklich zu viel. Vor allem muss man da ewig scrollen o_O
 

Admin2

Administrator
Startbeitrag
Mitglied seit
1 Juli 2007
Beiträge
3.876
Bewertungen
11.255
Und ja, die riesen Bubbles sind wirklich zu viel. Vor allem muss man da ewig scrollen
Ich wiederhole mich, du musst bei den "Bubbles" nicht mehr scrollen, als bei der normalen Anzeige. Während die Normale Anzeige alles strikt untereinander anzeigt werden bei den Bubbles zwei Zeilen, anstatt untereinander, nebeneinander und eingerahmt angezeigt, um (Unter)Foren optisch von Themen/Beiträgen zu trennen.

Da bei dir schon der unmodifizierte Originalstyle (SimpleOne) des Forums falsch angezeigt wird, scheint da ein anderes Problem mitzuspielen.
 

Kerstin_K

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
11 Juni 2006
Beiträge
26.132
Bewertungen
28.583
Also da ich die Forenuebersicht nur selten nutze, bleibe ich beim Bigger Style. Der default one nutzt den Bildschirm nicht voll aus (weder auf dem Laptop, noch auf dem Handy) und ist mir auf dem Handy einfach zu klein.
 

Kampfmops

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
24 März 2016
Beiträge
606
Bewertungen
1.802
Da bei dir schon der unmodifizierte Originalstyle (SimpleOne) des Forums falsch angezeigt wird, scheint da ein anderes Problem mitzuspielen.
Schien wohl gestern wirklich ein anderes Problem mit dabei gewesen zu sein. Hab grad nochmal auf simple gestellt, nun schauts aus, wie das Darkstyle, nur in Hell (von der Ausrichtung). Gestern war alles in der Mitte und relativ klein geschrieben.

Die Bubbles sind trotzdem nicht meins. Mag es lieber hübsch untereinander :)
 

Stauer

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
23 Januar 2019
Beiträge
1.063
Bewertungen
3.775
Hallo,
aussuchen/probieren, was dir am besten gefällt.
das habe ich heute getan, genau wie Du es beschrieben hast. Da habe ich Default-Bigger entdeckt. Es strengt mich immer sehr an, wenn die Schrift so klein ist. Manchmal nahm ich die Lupe dazu. Danke für den Tip.
Wenn ditr das mehr zusagt, dann ganz unten, auf "Default-Style" klicken und auf den Style "SimpleOne" umstellem
Ich glaube ich habe heute das mit den Styles kapiert. Mir gefällt am besten Default-Bigger. Hab' vielen Dank dafür.
 

Antik 63

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
13 November 2017
Beiträge
1.020
Bewertungen
4.866
Hallo Stauer,
das habe ich heute getan, genau wie Du es beschrieben hast. Da habe ich Default-Bigger entdeckt. Es strengt mich immer sehr an, wenn die Schrift so klein ist. Manchmal nahm ich die Lupe dazu. Danke für den Tip.
Bitte immer wieder gerne,schön das ich dir helfen konnte und Danke :icon_daumen: für die Rückmeldung...

Ich bin auch seit Sonntag auf Default-Bigger :)umgestiegen,weil das sonst auch zu anstrengend ist für mich, mit dem lesen....
 

humble

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
10 Februar 2014
Beiträge
1.398
Bewertungen
4.886
Es strengt mich immer sehr an, wenn die Schrift so klein ist. Manchmal nahm ich die Lupe dazu.

Falls Du das noch nicht kanntest. Strg auf der Tastatur festhalten und dazu + zum vergrößern und - zum verkleiner drücken, gegebenenfalls mehrmals. Kann man sich gut eine Lupe sparen, zumindest am Computer :welcome:
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten