3 Vermittlungs Termine 3 Vermittler

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Claudini

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
17 Februar 2013
Beiträge
87
Bewertungen
4
Hallo, ist das heutzutage normal das man bei 3 Vermittlungsgesprächen jeweils 1 komplett neuen SB hat? Mein Freund muss jedes mal aufs neue seine Krankheitsgeschichte jemand wildfremedes der keine Schweigepflicht hat erzählen was auch jedes mal unangenehm ist.

Das ist jetzt der dritte Termin beim dritten SB und jedes mal kommen die selben unangenehmen Fragen neu. Was soll sowas?
 

Claudini

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
17 Februar 2013
Beiträge
87
Bewertungen
4
Naja es betrifft ja die Vermitllung bzw. in diesem Fall die Nicht-Vermittlungsfähigkeit, daher muss er ja jedes mal da sagen warum er dies jenes nicht machen kann. Und das jedes mal wem anders.

Nein beim Amtsarzt war er nicht, die haben aber die Gutachten vom Facharzt.
 

Makale

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
28 Januar 2013
Beiträge
3.349
Bewertungen
3.468
Man ist verpflichtet auf einer Einladung hin bei der Behörde persönlich zu erscheinen. Allerdings bestehen darüber hinaus keine weiteren Mitwirkungsobliegenheiten. Also einfach weigern persönliche Auskünfte zu erteilen.
 

gila

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
20 Dezember 2008
Beiträge
13.694
Bewertungen
20.301
Naja es betrifft ja die Vermitllung bzw. in diesem Fall die Nicht-Vermittlungsfähigkeit, daher muss er ja jedes mal da sagen warum er dies jenes nicht machen kann. Und das jedes mal wem anders.

Nein beim Amtsarzt war er nicht, die haben aber die Gutachten vom Facharzt.

Ist dein Freund u25?
Ein Gutachten vom Facharzt sollte eigentlich nicht ausreichen, um ihn
aus der Vermittlung zu nehmen.
Üblicherweise wird der Ärztliche Dienst eingeschaltet.
Ein Vermerk, über eine derzeitige "Nicht-Vermittlungsfähigkeit" sollte
im System angebracht sein, auf dass jeder SB Zugriff hat.
Weitere Plaudereien über gesundheitliche Belange oder gar Vorlage des
Facharzt-Attestest (wenn Diagnosen drauf sind) gehören nat. nicht
zum SB.

Warum wird kein ÄD eingeschaltet?
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten