• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

3 bandscheiben op's wieviel prozent gdb?

Status
Nicht offen für weitere Antworten.
E

ExitUser

Gast
  Th.Starter/in  
#1
guten tag,

habe da mal eine frage bin 27 jahre alt und schon 3 mal an der bandscheibe operriert worden.kann mir vieleicht einer sagen wieviel prozent man damit bekommt und ob ich damit auch eine teilrente bekomm?denn nach den 3 operationen ist es noch nicht besser geworden.bekomm im moment hartz 4 und habe auch keine aussicht auf arbeit bei den schmerzen.

mfg
chico
 

gelibeh

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
20 Jun 2005
Beiträge
23.595
Gefällt mir
17.046
#3
Du kannst auch hier mal schauen ob da was dabei ist http://anhaltspunkte.vsbinfo.de/nr/26/26.18.1.htm
Wenn Du Prozente bekommst ist damit aber nochg nicht gesagt, dass man auch eine Rente bekommt. Das ist unabhängig davon. Man kann auch einen GDB von 100 haben und voll erwerbsfähig sein. Sprich mal mit Deinem Arzt darüber.
 

odin

Elo-User/in

Mitglied seit
19 Jun 2005
Beiträge
22
Gefällt mir
0
#4
Hallo,

habe 4 Bandscheibenvorfälle, Arthrosen in den Knien, 1 Herzinfarkt mit 2 Re-Infarkten, Herz-Bypass Operation - Unbefristeten Schwerbehinderten-Ausweis mit 50 % und bin laut Gutachten und Gerichtsentscheid voll Erwerbsfähig. Der ganze Spaß bis zum Sozialgericht hat 3 Jahre gedauert.

Also viel Vergnügen

PS: Bin 59 Jahre alt.
 

binamende

Elo-User/in

Mitglied seit
3 Jan 2008
Beiträge
10
Gefällt mir
0
#5
...bin 59 jahre alt

hi
ja dan ström doch auf den arbeitsmarkt:mad:
nun dann wird dich die agtentur ja bald zwangtsberenten
 

Arania

Elo-User/in

Mitglied seit
5 Sep 2005
Beiträge
17.180
Gefällt mir
178
#6
:rolleyes: Was soll uns Dein Beitrag sagen? Hilfreich finde ich ihn nicht
 

Heiko1961

Forumnutzer/in

Mitglied seit
14 Feb 2006
Beiträge
2.041
Gefällt mir
22
#7
:rolleyes: Was soll uns Dein Beitrag sagen? Hilfreich finde ich ihn nicht
Vielleicht war das nur ein Funktionstest der Tastatur. :icon_lol:

Übrigens binamende,
hast du mal gelesen von wann der letzte Beitrag ist?

 

ManniderIII

Elo-User/in

Mitglied seit
16 Jan 2008
Beiträge
1
Gefällt mir
0
#8
Bandscheiben OP´S

Moin Chicco,
Nun,es kommt drauf an an welchen Wirbeln Du Operiert worden bist,ist es der gleiche Wirbel bekommt man maximal 40% , dies kann man nachlesen
in " Richtlinien für Begutachtung ". Hast Du schon ein Antrag gestellt auf
Schwerbehinderung,wenn nicht mach das und sei nicht sofort damit einverstanden was die Dir geben,denn das sind nur ganz gewöhnliche Angestellte die das nach den Richtlinien ausstellen.
gehen davon aus das Du ein Widerspruch einlegen müsstest und verweise darauf hin das Du ein Arbeitsmedizinisches Gutachten haben möchtest,dies müssen sie Dir bewilligen.
Ich selber bin 2 mal Operiert worden an der gleichen stelle und habe 40 % im Widerspruchverfahren erhalten.
Solltest alle deine Krankheiten angeben und nicht nur die Wirbelsäule,dann könntest Du sogar mit über 50% rechnen.

MFG

ManniderIII
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten