• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

21 Millionen Kontonummer für 12 Millionen Euro

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
E

ExitUser

Gast
Wobei das nicht zum Problem werden muss. Rückbuchungen sind möglich und bei vielen Geldinstituten auch online in Echtzeit.
 

Martin Behrsing

Teammitglied
Redaktion
Mitglied seit
16 Jun 2005
Beiträge
22.327
Bewertungen
4.169
Ja Klasse. Acu eine Folge der Privatisierung und der immer billigeren Löhne.
 

amondaro-no1

Elo-User/in

Mitglied seit
29 Jul 2008
Beiträge
365
Bewertungen
0
Achtung: Datenklau im grossen Stil von 21 Millionen Bürgern !!

Datenklau: Kontodaten von 21 Millionen Bürgern sind illegal im Umlauf !!


Fast jeder vierte Deutsche ist vom illegalen Datenklau betroffen. Name, Geburtsdatum, Wohnsitz, Kontonummer, Bankleitzahl - in einigen Fällen werden sogar detaillierte Informationen zur Vermögenssituation von Datenhändlern auf dem Schwarzmarkt angeboten.


Datenhändler bieten auf dem Schwarzmarkt nach Informationen der Zeitschrift "Wirtschaftswoche" die Kontodaten von 21 Millionen Bürgern an. Die Händler hätten für diese Datenmenge zwölf Millionen Euro verlangt, berichtete die "Wirtschaftswoche" am Samstag vorab. Eine CD-Rom mit 1,2 Millionen Kundendaten habe die "Wirtschaftswoche" als Muster erhalten. Neben den Angaben zur Person - etwa Geburtsdaten - enthalten die Datensätze dem Bericht zufolge die Bankverbindung mit Kontonummer und Bankleitzahl, in einigen Fällen sogar detaillierte Angaben zur Vermögenslage.....




: Datenklau: Kontodaten von 21 Millionen Bürgern sind illegal im Umlauf | Nachrichten auf ZEIT ONLINE
Ich fordere für diese Diebe die Todesstrafe !!

Das ist mein absoluter Ernst !!

Damit endlich sie wissen was passiert wenn man Daten klaut und sie nutzt !!

Da scheint ein Mitarbeiter von Callcenter sich was dazu verdienen zu wollen,in dem er diese Daten kopiert und im Umlauf bringt zum Höchstgebot !!

Solte von mein Konto nur ein Cent unerlaubt Abgebucht,werde ich alles tun um diese zu finden und persönlich zur Rechenschaft ziehen !!

Diese Personen werden dann nie wieder gestohlenen Daten nutzen um sich zu berreichern !!

Achtet auf euer Konto ob Abbuchungen getätig wurden die illegal sind !!

Jeder kann betroffen sein !!

P.s.

die Banken können sich doch freuen,immerhin machen sie mit Rückbuchungen auch Geld und kassieren ab !!


greatz
 

Atlantis

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
18 Jun 2005
Beiträge
2.621
Bewertungen
127
ach die armen hunde bei mir schauen sie in die röhre meist nach dem ersten
wenn ich das ALG abgehoben habe ist da ebbe auf dem konto.
da buchen die sich zu tote.:icon_twisted:
 
E

ExitUser

Gast
Es wäre der absolute Supergau, wenn ausgerechnet zur Finanzkrise von allen 21.000.000 Konten etwas abgebucht werden würde.
 

Paolo_Pinkel

Super-Moderator/in
Mitglied seit
2 Jul 2008
Beiträge
12.851
Bewertungen
6.299

HartzDieter

Neu hier...
Mitglied seit
10 Aug 2005
Beiträge
920
Bewertungen
19
ach die armen hunde bei mir schauen sie in die röhre meist nach dem ersten
wenn ich das ALG abgehoben habe ist da ebbe auf dem konto.
da buchen die sich zu tote.:icon_twisted:
Hoffentlich haben sie die Daten aller Bundesparlamentarier mit drin.:icon_mrgreen:

Wie soll Datenschutz auch funzen, wenn alles in private Callcenter ausgelagert wird, die so unter Erfolgsdruck stehen, daß sie vor verbotener Telefonwerbung nicht halt machen. Wer wegen des Erfolgsdrucks verbotene Handlungen begeht, macht auch irgendwann nicht vor illegalen Geschäften mit Daten halt. Das war nur eine Frage der Zeit.
 

sogehtsnich

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
23 Mai 2006
Beiträge
2.197
Bewertungen
52
Das ist doch nichts Neues, das ist doch schon seit jahrzehnten bekannt, dass mit privaten Daten gehandelt wird!
Nur alle haben bisher zugeschaut und jetzt wird so getan, als ob das neu sei!
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten