200. Montagsdemo am 2. Juni 2008

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

inisoz

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
3 Juli 2005
Beiträge
43
Bewertungen
0
Überparteiliche Initiative Montagsdemonstration Hamburg „Weg mit Hartz IV!“

c/o IniSoz im Bürgerhaus Barmbek
Lorichstrasse 28°
22307 Hamburg

Montagsdemo_hh@yahoo.de 23.05.2008
modemo-hh.tk

An
alle Medien in Hamburg



200. Montagsdemonstration gegen Hartz IV in Hamburg am 2. Juni 2008



Sehr geehrte Damen und Herren,

am Montag, 2. Juni 2008 findet in Hamburg die 200. Montagsdemo in ununterbrochener Folge statt. Dazu laden wir Sie recht herzlich ein.

Seit fest stand, dass ein neues ‚Sozial’gesetz in Kraft treten soll (Hartz IV), stand auch für Arbeitende, Arbeitslose und Sozialhilfeempfänger fest, dass diese Reform nicht durchkommen darf. Deshalb gingen sie auf die Straße, um dieses Gesetz zu verhindern.
Am 9. August 2004 fand deshalb die erste Montagsdemonstration in Hamburg statt. Damals riefen auch noch Gewerkschaften und verschiedenen linke Organisationen dazu auf.

Auch nach 200 Wochen ist es für uns selbstverständlich, dass wir weitermachen werden. Gerade jetzt, in Zeiten der politisch doch sehr angespannten Lage (Wahlen hier in Hamburg, „Armutsbericht“ usw.), ist es für uns wichtig, dass wir eine Plattform für Betroffene bilden. Das merkt man besonders an unserem offenen Mikrofon, an dem jeder (außer den Faschisten) sprechen darf. Gerade in letzter Zeit wird das auch von Zuschauern unserer Demo genutzt.

Anlässlich des letzten Delegiertentreffen der bundesweiten Montagsdemobewegung wurde ein sofortiger „Hungerzuschlag“ von 50 Euro gefordert. Dieser Forderung wird auf der 200. Montagsdemo durch verschiedene Redebeiträge Nachdruck verliehen.

Am 2. Juni werden wir auch Rückblick halten auf das, was in den letzten Jahren alles passiert ist. Außerdem gibt es ein kulturelles Programm (Zukunftsmusik, Peter Gutzeit, Oma Körner Band(angefragt, noch keine Zusage), ein Clown und Feuerspucker usw.)

Wir bitten Sie um Veröffentlichung der Pressemitteilung und darum, den Termin der Montagsdemonstrationen in Ihren Veranstaltungskalender aufzunehmen.

Selbstverständlich sind Sie auch herzlich zur Berichterstattung über die Jahresdemonstration eingeladen.

Mit freundlichen Grüßen

Bernhard Carrie
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten