2 Termine bei 2 verschiedenen JC am gleichem Tag innerhalb einer Stunde. Wer hat sowas schon erlebt? Wer kann mir seine Erfahren damit weitergeben?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Rimini57

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
10 Oktober 2017
Beiträge
205
Bewertungen
79
Ich habe ja mit JCs schon ne Menge erlebt. Dachte immer es geht nicht schlimmer, aber nun bin ich fast sprachlos.

Seit 3 Wochen liegt mir ein Vermittlungsvorschlag meiner neuen AV vor. Termin morgen 11.00 Uhr. So weit, so gut.
Letzte Woche flattert mir eine Einladung ins Haus von einem JC Mitarbeiter, den ich nicht kenne. Termin morgen 10.00 Uhr. Ein Arbeitgeber möchte seine Stellen vorstellen. Das JC liegt in meinem Bezirk. Ganz wichtig: mit RFB

Der Termin um 11 Uhr ist vom JC meines Bezirks in etwa einer Stunde erreichbar. Ich würde da nie rechtzeitig ankommen. Das Gute: KEINE RFB. Daher werde ich mir keinen Stress machen und besuche nur den 1. Termin. Es zeigt mal wieder, da weiß der eine nicht was der andere macht.

Beide Schreiben kommen übrigens aus dem Hause meines Heimat JCs

Wer hat schon einmal ähnliche Erfahrungen machen müssen?
 
G

Gelöschtes Mitglied 64517

Gast
Ich. Kommt vor. Ab einer gewissen Größe einer Organisation, ist es nicht mehr möglich dass eine Hand weiß was die andere macht.
 

apfelkuchen

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
22 Februar 2018
Beiträge
565
Bewertungen
1.277
Ich hätte direkt nach Erhalt des zweiten Briefes den ersten abgesagt, postalisch mit dem beigelegten Formular und dem wichtigen Grund: "Anderer Termin beim JC XYZ, ist zeitlich nicht schaffbar". Und dann abwarten, was noch so von denen kommt.
 

Ernesto Disput

Elo-User*in
Mitglied seit
17 August 2011
Beiträge
19
Bewertungen
8
Ich hatte das auch mal, aber im gleichen Haus. Das erste war eine Massenveranstaltung mit dem Ziel "sie wissen ja das sie eine EGV unterschreiben müssen" und der zweite Termin war bei meinem PAP.
Am Ende der ersten Veranstaltung sollten die Leute nicht gehen bis sie unterschieben hätten. Ich bin dann aber vor und habe gesagt ich muss jetzt zu meinen PAP - und da durfte ich gehen :) :)
 

Rimini57

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
10 Oktober 2017
Beiträge
205
Bewertungen
79
Thema hat sich erledigt. Habe den Termin mit RFB wahrgenommen und meiner SB mitgeteilt, dass ich den anderen Termin aus o.g. Gründen nicht wahrnehmen konnte. Hat sie eingesehen.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten