2 EGV in 2 Monaten

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Fuchswild

Accountproblem bitte Admin informieren.
Startbeitrag
Mitglied seit
18 Dezember 2012
Beiträge
8
Bewertungen
0
Hallo Zusammen,

leider bin seit ca 1(2 Jahr auch ALG2 Empfänger.

Meine SB ist sowas von unfreundlich.Sie schreit rum.Wird unverschämt.

Zum Sachverhalt:

5 Bewerbungen im Monat.Bei den letzen 2 Terminen werden meine Bewerbungen nicht angeommen.(SB:Was soll ich damit)

Sie sind ihren Nachweis nicht nachgekommen und nun machen mir noch eine EGV.Die Sie unterschreiben müssen sonst gibt es kein Geld.

Meine Fahrkosten werden nicht bezahlt.

Ich habe mitgeteilt das ich keine EGV untschreibe da ich diese prüfen möchte.
SB flippt wieder aus.Ich muss das unterschreiben sonst kürzt Sie mir mein Geld.

Durch das Verhalten habe ich die Gespräche jeweils beendet und bin gegangen.


Was kann ich jetzt tun?


Das meiste was mich stört ist das diese Person nur Informationen über mich will Sie ruft sogar bei meinem Arzt an usw will Auskunft.

Muss ich mir alles gefallen lassen?



Sorry für das geschriebene aber ich bin echt Fuchswild sauer.

Viele Grüße
 

Chosyma

Elo-User*in
Mitglied seit
21 März 2008
Beiträge
413
Bewertungen
232
Moin und willkommen im Forum,
Meine SB ist sowas von unfreundlich.Sie schreit rum.Wird unverschämt.
Nimm einen Beistand nach §13 SGB X mit, du wirst sehen da wird die gleich vieeel ruhiger. Beistand kann jede Person deines Vertrauens sein.
Zum Sachverhalt:

5 Bewerbungen im Monat.Bei den letzen 2 Terminen werden meine Bewerbungen nicht angeommen.(SB:Was soll ich damit)
Ich glaube das wagt die nicht wenn ein Beistand neben dir sitzt

Sie sind ihren Nachweis nicht nachgekommen und nun machen mir noch eine EGV.Die Sie unterschreiben müssen sonst gibt es kein Geld. Blödsinn

Meine Fahrkosten werden nicht bezahlt. Hast du die schriftlich formlos vorher beantragt? Wenn nicht, mach das nächstes mal, die muss dann einen (Ablehnungs)bescheid erlassen, mal sehen , ob die das wagt

Ich habe mitgeteilt das ich keine EGV untschreibe da ich diese prüfen möchte. Hast du gut gemacht!:icon_daumen:
SB flippt wieder aus.Ich muss das unterschreiben sonst kürzt Sie mir mein Geld. Blödsinn!

Durch das Verhalten habe ich die Gespräche jeweils beendet und bin gegangen.Hast du gut gemacht!:icon_daumen:


Was kann ich jetzt tun? Beachte die Grundregeln, nicht reden sondern alles schriftlich und nachweislich machen, auf schriftlichem Bescheid bestehen und nur mit Beistand da hin gehen. Und informiere dich über deine Rechte, je besser du Bescheid weißt, desto weniger kann die dich einschüchtern und über den Tisch ziehen.


Das meiste was mich stört ist das diese Person nur Informationen über mich will Sie ruft sogar bei meinem Arzt an usw will Auskunft. Ich hoffe dein Arzt hat nix gesagt?! Würde der Arzt dir diese Anfrage schriftlich bestätigen? Datenschützer informieren der soll den Sachverhalt aufklären, das geht mal garnicht!!!

Muss ich mir alles gefallen lassen? Nein!

Sorry für das geschriebene aber ich bin echt Fuchswild sauer. Zu Recht!!!

Wegen der Nachweise der Bewerbungen, damit die nicht ne Sanktion bastelt, gib deine Nachweisliste gegen Empangsbestätigung auf einer Kopie am Infotresen ab mit der bitte um Weiterleitung an die SB, dann bist du deiner Nachweispflicht nachgekommen.

LG Antje
 

Fuchswild

Accountproblem bitte Admin informieren.
Startbeitrag
Mitglied seit
18 Dezember 2012
Beiträge
8
Bewertungen
0
Vielen Dank für deine Antwort.

Wegen der Nachweise der Bewerbungen, damit die nicht ne Sanktion bastelt, gib deine Nachweisliste gegen Empangsbestätigung auf einer Kopie am Infotresen ab mit der bitte um Weiterleitung an die SB, dann bist du deiner Nachweispflicht nachgekommen.

Das mache ich die Woche noch.


Kann ich auch noch eine Dienstaufsichtsbeschwerde bzw eine Fachaufsichtsbeschwerde einreichen.Wegen dem Verhalten der SB?Gibt es dafür Vordrücke?

Das mit dem Datenschutz ist eine gute Sache ich werde mich Informieren.

Viele Grüße aus dem Süden in den hohen Norden
 

Chosyma

Elo-User*in
Mitglied seit
21 März 2008
Beiträge
413
Bewertungen
232
Moin,

Beschwerde macht nur Sinn, wenn du die Vorwürfe auch beweisen/nachweisen kannst und erst wenn du dich wirklich komplett beruhigt hast, weil du eine Beschwerde sachlich schreiben mußt ohne jede Emotion, und das kann ich auch nicht, wenn ich berechtigt wütend bin^^. Aber bei Aussage gegen Aussage verschwende nicht deine Zeit, genieß die Feiertage und zahls ihr irgendwann später Heim. Im Umgang mit dem JC braucht man ein "Elefantengedächtnis"und ich sag' s nochmal immer einen Beistand.

LG Antje
 

Fuchswild

Accountproblem bitte Admin informieren.
Startbeitrag
Mitglied seit
18 Dezember 2012
Beiträge
8
Bewertungen
0
Joa da hast du recht.

Mich wundert es nur wie man sich so verhalten kann!
Aber die SB hat wohl ihre eigene Probleme.


Nur verstehe ich nicht warum ich eine 2te EGV unterschreiben soll?

Ich habe ja erst eine mit 5 Bewerbungen.
 

gelibeh

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
20 Juni 2005
Beiträge
23.663
Bewertungen
17.055
Nur verstehe ich nicht warum ich eine 2te EGV unterschreiben soll?
Das könnte man eventuell sagen, wenn man die Unterschiede kennt. Du hast aber eine gültige EGV und da kann sich die Dame auf den Kopf stellen, eine neue EGV musst Du nicht unterschreiben, weil Du eine gültige hast. Wenn die irgendwann mal abgelaufen ist, auch eine neue nicht unterschreiben, immer auf die EGV als Verwaltungsakt warten. Dann kann man nämlich Widerspruch dagegen einlegen.
 

Fuchswild

Accountproblem bitte Admin informieren.
Startbeitrag
Mitglied seit
18 Dezember 2012
Beiträge
8
Bewertungen
0
Das könnte man eventuell sagen, wenn man die Unterschiede kennt. Du hast aber eine gültige EGV und da kann sich die Dame auf den Kopf stellen, eine neue EGV musst Du nicht unterschreiben, weil Du eine gültige hast. Wenn die irgendwann mal abgelaufen ist, auch eine neue nicht unterschreiben, immer auf die EGV als Verwaltungsakt warten. Dann kann man nämlich Widerspruch dagegen einlegen.

Das ist genau das was ich nicht verstehe.

Ich habe eine EGV mit 5 Bewerbungen.
Und jetzt soll ich noch eine unterschreiben?
Und das ganze in 2 Monaten.
Den Fehler mache ich nicht nochmal alleine dort einen Termin warzunehmen.

Meine Bewerbungen die ja vorlegen soll werden nichtmal angenommen.(Was soll ich damit)

Keine Fahrkosten werden bezahlt.

Wo bin ich den gelandet?

Kontrolle über Kontrolle.
 
G

Gelöschtes Mitglied 30227

Gast
Bei Meldeterminen am Gesprächsanfang dem SB sagen das du Fahrtkosten dafür beantragen willst. Die haben einen Vordruck. Soll er/sie ausfüllen und du unterschreibst. Wenn er/sie das nicht will, sag du willst den Teamleiter/Geschäftsführer sprechen. Wollen die auch nicht, verlangst du ein Schriftstück wo sie dir bestätigen sollen das du für diesen Meldetermin keine Fahrtkosten bekommst. Solltest du so ein Schriftstück jemals bekommen, dann stell das hier ein.
 

Fuchswild

Accountproblem bitte Admin informieren.
Startbeitrag
Mitglied seit
18 Dezember 2012
Beiträge
8
Bewertungen
0
Update:

Anhörungschreiben bekommen weil ich die 5 Bewerbungen die diesese dreckige ************* SB nicht angenommen hat bekommen


Und eine neue EGV bekommen mit einer Arbeitsgelegenheit.Obwohl ja meine EGV noch bis Mai gültig ist.

Was nun???
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten