1Euro Job, Elan, Tandem ..Blick ich noch durch oO (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Landia

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
29 Mai 2011
Beiträge
28
Bewertungen
1
Hallo ihr lieben,

ich soll am Freitag bei einem Projekt mitmachen das auf alleinerziehende gemünzt ist das heißt Tandem.
Ich muss jetzt eine gestrichene Stelle bei der Stadt Fürth einnehmen über Tandem (Elan) für 1,25Euro die Stunde.

Also man sagte mir jedenfalls das es Tandem wäre aber tatsächlich muss ich dann jeden Freitag zu Elan um dort die "Schulbank" zudrücken (für was auch immer, lass mich da Überraschen).

Man hat mir heute am Telefon erzählt das ich dann einen Arbeitsvertrag bei Elan bekommen ab 01. Januar 2012, wobei ich mir nicht sicher bin was mir dieser Vertrag bringen soll, schliesslich will ich irgendwann aus dieser Modernen Sklaverei raus.

Meine Fragen sind nun:

1; Muss ich jetzt noch eine EGV Unterschreiben, wobei ich mich nicht in die Schraubzwinke klemmen lassen will.

2; Was hab ich tatsächlich noch Geld mit dem Job?

3; Kann ich irgendwo Fahrgeld gelten machen?

Unter dem Schnitt hab ich das Gefühl das sich das für mich nicht wirklich Lohnt, ausser vielleicht die internen Stellenausschreiben der Stadt oder vielleicht doch leichter in die Ausbildungsstelle zu rutschen, für die ich mich beworben habe.
 

elo237

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
13 Mai 2011
Beiträge
4.160
Bewertungen
996
Fahrgeld gäbe es schon
aber das ist ja wieder so eine-aus-der-Statistik-rausnehm
Maßnahme
 

gelibeh

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
20 Juni 2005
Beiträge
23.664
Bewertungen
17.055
Du hast doch bestimmt eine schriftliche Zuweisung bekommen, was steht denn da drin?
 

Hamburgeryn1

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
23 April 2011
Beiträge
3.021
Bewertungen
3.815
Hallo ihr lieben,

ich soll am Freitag bei einem Projekt mitmachen das auf alleinerziehende gemünzt ist das heißt Tandem.
Ich muss jetzt eine gestrichene Stelle bei der Stadt Fürth einnehmen über Tandem (Elan) für 1,25Euro die Stunde.
Willkommen in der Welt der Erwerbslosenindustrie.......:icon_kotz:
Also man sagte mir jedenfalls das es Tandem wäre aber tatsächlich muss ich dann jeden Freitag zu Elan um dort die "Schulbank" zudrücken (für was auch immer, lass mich da Überraschen).
Handelt es sich am Freitag um eine Infoveranstaltung oder um den Antritt in die Maßnahme?
Man hat mir heute am Telefon erzählt das ich dann einen Arbeitsvertrag bei Elan bekommen ab 01. Januar 2012, wobei ich mir nicht sicher bin was mir dieser Vertrag bringen soll, schliesslich will ich irgendwann aus dieser Modernen Sklaverei raus.
Ein echter Arbeitsvertrag ist eine feine Sache :icon_smile: - nur, Maßnahmeräger bieten derartige Papiere gar nicht an^^ Laß´ dir also nichts erzählen, sondern https://www.elo-forum.org/weiterbildung-umschulung-sinnlose-massnahmen/66774-erfahrungen-unterschriftsverweigerung-zwangsmassnahmen.html#post747866unterschreibe nichts! Guggst du hier
Meine Fragen sind nun:

1; Muss ich jetzt noch eine EGV Unterschreiben, wobei ich mich nicht in die Schraubzwinke klemmen lassen will.
Nein. VA abwarten, Widerspruch einlegen, klagen. Leider entfaltet dein Widerspruch keine aufschiebende Wirkung, von daher musst du den Müll mitmachen, bis über den Widerspruch entschieden ist. Deswegen:
Unterschreibe beim Träger nichts, nichts, nichts!!! Dann wirst du unterinteressant für den Träger, der dich i.d.R. nach Hause schickt. Nur gegen Bestätigung vom Träger!
2; Was hab ich tatsächlich noch Geld mit dem Job?
Dass ist kein Job, sondern eine Maßnahme!
3; Kann ich irgendwo Fahrgeld gelten machen?
Ja. Antrag beim JC stellen.
Unter dem Schnitt hab ich das Gefühl das sich das für mich nicht wirklich Lohnt, ausser vielleicht die internen Stellenausschreiben der Stadt oder vielleicht doch leichter in die Ausbildungsstelle zu rutschen, für die ich mich beworben habe.
Das lohnt sich nur für den Trägern.
 

Landia

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
29 Mai 2011
Beiträge
28
Bewertungen
1
Ich soll da am Freitag hin um zu Unterschreiben.

Angeblich, also wenn man der Broschüre glauben darf, dann hat mein Sohn anrecht auf Schulische und außerschulische Fördermöglichkeiten, auch ausserhalb des sonstigen Angebots

-Freizeitangebote für mein Sohn und mich
-allgemeine und berufliche Qualifizierung

Die EGV ist nicht unterschrieben das war bislang alles nur mündlich!!!

Was kann ich machen? Ich würde die Arbeit ansich schon gerne machen nur 1,25€ bin ich blöd :icon_evil:
 

Landia

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
29 Mai 2011
Beiträge
28
Bewertungen
1
ja ich weiss ich hab den Link oben schon selber eingestellt.

das Tandem soll ja auch in der Königsstraße sein und ich muss aber ständig nur zur Kappelenstraße nach "Elan" laufen.

Müsste ich nicht die ganze Gespräche ectpp bei Tandem in der Königstraße haben?
 

Scarred Surface

Elo-User'in - eingeschränkt
Mitglied seit
28 September 2010
Beiträge
1.470
Bewertungen
961
Ich soll da am Freitag hin um zu Unterschreiben.

...

Die EGV ist nicht unterschrieben das war bislang alles nur mündlich!!!
Ich weiss nicht, was hier zu sinnieren oder zu diskutieren gibt: Solange Du nichts Schriftliches von der Arge hast, gehst Du nirgendwo hin. Und unterschreiben tust Du schon gar nichts!

Also nichts tun, nicht hingehen und abwarten.


Man hat mir heute am Telefon erzählt ...
Wieso hat das arge Gesindel Deine Telefonnummer? Sofort einen schriftlichen Antrag auf Löschung stellen.

Dass man mit den argen Brüdern und Schwestern nicht telefoniert, sondern alles schriftlich macht, sollte sich doch inzwischen herumgesprochen haben.
 

Landia

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
29 Mai 2011
Beiträge
28
Bewertungen
1
Ok, danke!

Dan setzt ich mal das Schreiben auf, für die Löschung
 
E

ExitUser

Gast
Ich soll da am Freitag hin um zu Unterschreiben.

Angeblich, also wenn man der Broschüre glauben darf, dann hat mein Sohn anrecht auf Schulische und außerschulische Fördermöglichkeiten, auch ausserhalb des sonstigen Angebots

-Freizeitangebote für mein Sohn und mich
-allgemeine und berufliche Qualifizierung
Hallo Landia, ich hoffe du liest das vielleicht doch noch und wir können per Mail in Kontakt treten. Übers Handy ist es schwer, mich hier anzumelden, aber Mails und Facebook geht immer. Wäre schön.
Ich soll am Montag auch zu dieser Infoveranstaltung. Das Witzige ist, dass ich einen Monat vor meinem ALG2-Bezug mit dem Leiter des Projektes gemailt habe. Ich schilderte meine Situation, dass ich bald im ALG2 bin und als Antwort bekam ich, dass für mich kein Bedarf wäre, da ich schon alles tue, um in Arbeit zu kommen. MEHR KÖNNTE DAS PROJEKT MIR AUCH NICHT BIETEN. Na hoffentlich. :biggrin: Leider habe ich diese Mail nicht mehr, ein dummer Fehler.
Aber ich wette, dass es jetzt anders ist und plötzlich Bedarf festgestellt wird. :biggrin:
Das ist zwar nur eine Infoveranstaltung und meine AV sagte, die Teilnahme wäre freiwillig, das glaube ich aber nicht ganz. Wenn, dann wäre ich auch ab dem 01.Januar 2012 dabei, eher ab 09.01.2012, weil der Kiga bis da zu hat.

Freizeitangebote für deinen Sohn? Naja, was soll das denn. Mein Kind geht in den Kiga und danach kümmere ich mich. Welche Angebote das sein könnten, ist mir ein Rätsel, wenn sie ganztags wegen Arbeit im Kiga ist.
lg andine
 
E

ExitUser

Gast
Hier mal so ein Tandem Konzept:

TANDEM Fürth | Kurzbeschreibung des Konzepts

Erst AGH , dann sozialversicherungspflichtiger Job.
Aber vielleicht...
*ironiean*Ich freue mich auf die Förderung meines Kindes (4). Vielleicht bringt dann jemand mein Kind einmal wöchentlich in einen Sportverein, wenn ich eine AGH machen muss und kümmert sich dann auch darum, dass die 60 Euro vom Bildungspaket kommen.*ironieaus*

Wer kann von dem Projekt berichten?
 
E

ExitUser

Gast
Finde ich gut, dass nun Maßnahmeträger die Aufsicht über die korrekte arbeitsmarktnahe Erziehung und psychosoziale Betreuung der fettleibigen und minderleistenden Hartz4-Kinder übernimmt!

Am Besten wäre, die Maßnahmeträger bekämen direkt das Bildungspaket zusätzlich ausgezahlt. So wird das Geld nicht nur für Macdonalds und Killerspiele ausgegeben, sondern der fürsorglichen Maßnahmeindustrie zugte kommen! :icon_party::icon_wink:
 

Landia

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
29 Mai 2011
Beiträge
28
Bewertungen
1
Fazialpalme ich hoff du meinst das Ironisch.

Ich kann für meinen teil nur sagen ich bin froh das ich es nicht gemacht habe!

Ich hab jetzt einen Super Job, wenn auch Minijob. Ich verdiene wesentlich mehr als bei Tandem und hab die Chance auf übernahme.

Mein Sohn geht ins Fußball (selber zahlen) und in einen Schwimmkurs (Bildungspaket), und wir können jetzt nun regelmäßiger Schwimmen gehen.
 
E

ExitUser

Gast
Für diesen Mist wurde also eine feste sozialversicherungspflichtige Stelle gestrichen? Na toll. Derjenige, der vorher den Job hatte, wird sich sicher freuen, dass die Arbeiten dann einer für 1,25 Euro macht. :icon_neutral:
 
Oben Unten