• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

1€ Job und EU-Rentenklage beim Sozialgericht

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

GESTRIEGER

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
19 Mai 2009
Beiträge
8
Gefällt mir
4
#1
Hallo, habe ein grosses problem mit der Arge. Habe knapp 2 Jahre EU-Rente erhalten und bei der Verlängerrung wurde diese abgelehnt. Es wurde ein Wiederspruch abgelehnt, jetzt geht es vor das Sozialgericht.

Bei der BA wurde eine Ärztliche Untersuchung gemacht wo nach ich fast garnichs machen kann und beim Arbeitslosengeld 1 wurde eine EGV gefasst wo nach ich mir ein Ehrenamt suchen sollte, und sie liessen mich soweit in Ruhe.

So jetzt mein Problem, bin mittlerweile in Hartz4 angekommen und soll 4 Bewerbungen im Monat schreiben und einen 1€ Job annehmen. Habe bei der Arge auf meine Gesundheit hingewiesen und es hat diesen Mann nicht beeindruckt. Er nötigte mir eine Unterschrieft unter der EGV ab.

Leider bin ich nicht in der Lage Vollzeit zu arbeiten. Muss ich mich jetzt bis zum Sozialgerichts Termin Krankschreiben lassen oder gibt es andere Wege?

Würde mich über Tipps freuen:icon_smile:
 

Arania

Elo-User/in

Mitglied seit
5 Sep 2005
Beiträge
17.180
Gefällt mir
178
#2
Muss ich mich jetzt bis zum Sozialgerichts Termin Krankschreiben lassen
Muss ich das verstehen? Die Klage muss entschieden werden und wenn Du krank bist verzögert sich das nur, es kommt dann zu einem neuen Termin
 

Kerstin_K

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
11 Jun 2006
Beiträge
12.840
Gefällt mir
6.682
#5
:confused:
Was soll das beim SG helfen?
Arania, hier geht es nicht um die Klage, sondern darum, die Zeit bis zum Gerichtstermin zu überbrücken, da die ARGE einen EEJ androht und die gesundheitlichen Einschränkungen, die die BA anerkannt hatte, nicht berücksichtigen will.
 

GESTRIEGER

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
19 Mai 2009
Beiträge
8
Gefällt mir
4
#7
Na ja, bei einen 1€ Job Vollzeit zu arbeiten und gleichzeitig von einen Gericht die Erwerbsunfähigkeit zu erstreiten!!! Der Schuß geht nach hinten los, da kann ich ja gleich die Klage zurücknehmen und mir eine menge Ärger ersparen. Leider kann ich nicht mehr Vollzeit arbeiten, also eine Sperre nach der Anderen kassieren. Eine Ärztliche Untersuchung hat von der BA schon stattgefunden, leider habe ich dieses Gutachten noch nicht in der Hand gehabt. Das Arbeitsamt hat mich aus der Vermittlung genommen, nur die Arge will mich jetzt in einen 1€ Job pressen. Jetzt muss ich mich:confused: von meinen Arzt wohl ca. 1,5-2,5 Jahre Krankschreiben lassen.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten