160€ Job angenommen, was tun?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Ac27

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
10 September 2008
Beiträge
91
Bewertungen
2
Ich bekomme Hartz 4 , bin aber nebenbei Selbstständig in der Anfangsphase (ohne Unterstützung vom Amt). Zusätzlich habe ich einen 160€ gefunden.
Ich habe meinem SB bei unserem Termin letzte Woche darüber informiert und wurde zum 15.Jan angemeldet.
Mein SB möchte darüber etwas schriftliches haben.
Meine erste Lohnabrechnung habe ich schon bekommen, Geld bekomme ich bar.

Muss ich die Bescheinigung über Nebeneinkommen nach § 313 des Dritten Buches Sozialgesetzbuch (SGB III) ausfüllen ?

Oder einfach einen selbst geschriebenen 3 Zeiler schreiben?

Darf ich irgendwas nicht überschreiten? Man wird immer nach den Stunden gefragt, immer und immer wieder in der Hoffnung das man die Zahl X am Tag oder in der Woche überschreitet. Was ist das für eine magische Zahl um die es geht?

Muss ich einen festen Stundenlohn nennen können, sowie eine feste Stundenzahl pro Woche?
8€/std , 5 Std die Woche sollten doch Ok sein?

Ich wollte eigentlich sowas in der Art schreiben (möchte aber keinen großes hin und her Geschreibe verursachen, sondern einfach alles so flott es geht erledigt haben ohne das immer neue Fragen auftauchen (deswegen hatte ich nach dem Formular oben gefragt):

Sehr geehrter Herr XXX,

ich nehme Bezug auf unser Gespräch vom XXXX in dem ich Ihnen mitteilte das ich zusätzlich zu meiner Selbstständigkeit einen 160€ Job annehmen möchte.
Ich wurde zum 15. Januar rückwirkend angemeldet und werde leichte Bauhelfertätigkeiten ausführen.Die erste Lohnabrechnung liegt diesem Schreiben bei.
mfg...


Reicht das so aus, oder kommt dann eh das Formular zum ausfüllen?
 

Hartzeola

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
10 August 2011
Beiträge
10.202
Bewertungen
3.449
Hallo,

Darf ich irgendwas nicht überschreiten? Man wird immer nach den Stunden gefragt, immer und immer wieder in der Hoffnung das man die Zahl X am Tag oder in der Woche überschreitet. Was ist das für eine magische Zahl um die es geht?

Stundenanzahl ist wichtig beim Bezug vom ALG I, ab 15 Std/Woche Arbeitszeit besteht kein Anspruch.

Spielt beim Bezug vom ALG II keine Rolle.
 

biddy

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 Mai 2007
Beiträge
13.403
Bewertungen
4.585
Die "15" ist auch bei Alg-II-Bezug eine "magische", wichtige Zahl ... für die Statistik ... man zählt halt nicht als arbeitslos - trotz aufstockendem Alg-II-Bezug - wenn mindestens 15 Stunden/Woche ...

Statistik der Bundesagentur für Arbeit - Grundsicherung für Arbeitsuchende (SGB II):
Personen sind arbeitslos, wenn sie

  • nicht in einem Beschäftigungsverhältnis stehen oder weniger als 15 Stunden pro Woche arbeiten
  • [...]
Nicht als arbeitslos gelten ferner Personen, die

  • mehr als zeitlich geringfügig erwerbstätig sind (mindestens 15 Stunden pro Woche),
  • [...]
Quelle
 

biddy

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 Mai 2007
Beiträge
13.403
Bewertungen
4.585
Ja, so is' :icon_wink:

Wollt's halt nur mal @Ac27 erklären, denn ich kenne diese "Zahlenklauberei" bzw. Frage nach den Arbeitsstunden noch von früher und hatte mich das ebenfalls damals gefragt, was es damit auf sich hat
 

Ac27

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
10 September 2008
Beiträge
91
Bewertungen
2
Gut, also hat es weder einen Vorteil noch einen Nachteil für mich.

Und wie teile ich denen das nun so mit das keine Fragen mehr im Raum stehen?
Reicht ein 3 Zeiler oder kommt da doch das Formular ins Haus geflattert?
 

kelebek

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
8 November 2010
Beiträge
1.883
Bewertungen
604
Ich meine, dass Du mit dem von Dir (weiter oben) vorgeschlagenen 3zeiler Deiner Mitwirkungspflicht erst einmal genüge getan hast. Das JC kann sich ja bei Dir melden, wie Sie noch mehr zu dem Sachverhalt wissen wollen + zu müssen meinen.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten