15 jährige Tochter 1. Einladung zum JB, was beachten ??

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Ratloser2006

Priv. Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
5 November 2006
Beiträge
710
Bewertungen
19
Hallöchen, so folgendes ist eingetreten : Meine Tochter 15 Jahre alt geworden zur Zeit 10. Klasse hat nun die 1. Einladung zum JC bekommen.

Naja Ziel ist es anschliessend in die Klasse 11 zu gehen eines Gymnasium oder eine Berufs Kolleg.....

Natürlich lasse ich sie da nicht alleine hin, auf was ist da zu achten ??

Mich kotzt es schon an das selbst bei ihr mit einer 10% tigen Sanktion bei nicht wahrnehmen des Termins gedroht wird !!!

P.S. darf man verlangen das sie dort während der Schulzeit hin muss, Termin ist zwar ca. gegen 15h aber sie ist auf einer Ganztagsschule mit Schulzeiten bis teilweise 16h.

Würde mich über Ratschläge freuen....

Allen ein schönes WE
 

Schneider80

Elo-User*in
Mitglied seit
26 Oktober 2011
Beiträge
77
Bewertungen
9
Schule geht vor!

Die wollen natürlich wissen wies weiter geht. Einfach sagen sie geht weiter auf die Schule und sobald es nen Nachweis gibt (Schulbescheinigung) nachweislich bei denen abgeben.

Gibt auch SBs die wollen doch tatsächlich dann ne EGV haben:icon_evil:

Fals das sein sollte kann deine Tochter dies nicht alleine unterschreiben (minderjährig). Du müsstest sie unterschreiben...
(Das natürlich nicht tun und die MÜLL EGV hier hochladen)

Zu dem Termin. Es besteht Schulpflicht. Nachweislich denen mitteilen das bis 16:00 Schule ist und sie nen Termin später braucht.
 
S

Snickers

Gast
Natürlich lasse ich sie da nicht alleine hin, auf was ist da zu achten ??

Gut das Du mit gehst! Meine war damals alleine da.........ihr sagte die SB, das die Schulzeit jetzt mal vorbei ist!

Und man mit 15 Jahren dem Arbeitsmarkt zur Verfügung zu stehen hat. Sie ist dann immer schön weiter zur Schule gegangen bis zum Fachabi..........

Habe ihr immer gesagt, wenn du nichts lernst muß du später auch noch bei den Seelenverkäufer im JC arbeiten......das wollte sie auf keinen Fall.
 

Lilastern

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
21 Mai 2011
Beiträge
7.874
Bewertungen
2.317
@Ratloser2006;

Die sollen deiner Tochter einen Termin geben, der nicht in ihre Schulzeit fällt.

Die haben doch einmal in der Woche bis 18 Uhr geöffnet, dann sollen sie da zum Termin einladen.
 

Ratloser2006

Priv. Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
5 November 2006
Beiträge
710
Bewertungen
19
...darf überhaupt eine EGV geschlossen werden ?? hahaha ich meine was passiert wenn wir die Erziehungsberechtigten nicht unterschreiben, kommt dann der VA ?? :icon_lol::icon_lol:
 

pankowammeer

Elo-User*in
Mitglied seit
22 September 2013
Beiträge
238
Bewertungen
92
Also - die Tochter geht zur Schule und steht dem Arbeitsmarkt nicht zur Verfügung. Mein Kind muss gar nicht zum JC, Schulbescheinigung reicht. Solange das Kind zur Schule geht, gibt es nichts mit dem JC zu besprechen, so einfach ist das.
 

Ratloser2006

Priv. Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
5 November 2006
Beiträge
710
Bewertungen
19
Morgen, so habe erstmal nen Fax mit der Schulzeiten zurück gesendet und um einen Termin ausserhalb der Schulzeit gebeten. Des weiteren habe ich drauf geschrieben das im nächsten Schuljahr Klasse 11 ansteht, mal sehen was kommt :)
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten