100% Sanktion wegen angeblich fehlerhaften Eigenbemuehungen

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

iums3

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
2 März 2018
Beiträge
1
Bewertungen
0
Folgendes Problem:

Es geht um die 10 Bewerbungsbemuehungen pro Monat. Diese habe ich immer als Tabelle per Fax gesendet, wegen der Nachweisbarkeit, diese Tabelle wurden auch immer akzeptiert und wenn nicht dann hatte ich die Faxbestaetigung. Jetzt jedoch, da ich gerade aus einer 100%-Sanktion komme, wird diese Tabelle nicht mehr akzeptiert und darauf verwiesen dass man eine Tabelle, Anschreiben und Ausdrucke der Stellenanzeigen senden soll.
Kann ich da was machen oder muss das so akzeptiert werden? Rein rechtlich habe ich wahrscheinlich schlechte Karten, weil das so in der EGV steht, die aber per Verwaltungs-Akt durchgesetzt wurde.
 

Schmerzgrenze

Super-Moderation
Mitglied seit
30 Januar 2015
Beiträge
4.605
Bewertungen
15.134
Willkommen im Forum. :welcome:
Ich verweise Dich mal direkt an die ► Rezeption, insbesondere wegen der Punkte und .
Denn Du schreibst hier von EGV, VA und Sanktionsbescheid, dessen Inhalt niemand kennt.
 
G

Gelöschtes Mitglied 41016

Gast
Es geht um die 10 Bewerbungsbemuehungen pro Monat. Diese habe ich immer als Tabelle per Fax gesendet, wegen der Nachweisbarkeit, diese Tabelle wurden auch immer akzeptiert
Dann soll das JC mal begründen warum man das jetzt nicht mehr akzeptieren will.
Jetzt jedoch, da ich gerade aus einer 100%-Sanktion komme, wird diese Tabelle nicht mehr akzeptiert und darauf verwiesen dass man eine Tabelle, Anschreiben und Ausdrucke der Stellenanzeigen senden soll.
Kopien der Anschreiben und Ausdrucke der Stellenanzeigen verursachen Kosten, sind die im VA geregelt?
Kann ich da was machen oder muss das so akzeptiert werden?
Vieleicht, viellleicht auch nicht ...
Bevor das jemand einschätzen kann, solltest du erstmal das hier ändern:
Du schreibst hier von EGV, VA und Sanktionsbescheid, dessen Inhalt niemand kennt.

Rein rechtlich habe ich wahrscheinlich schlechte Karten, weil das so in der EGV steht, die aber per Verwaltungs-Akt durchgesetzt wurde.
Auch ein solcher VA muss gewissen Anforderungen genügen.
 

Solanus

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
8 August 2006
Beiträge
2.552
Bewertungen
2.344
Ich habe gerade mal das Orakel von Delphi aufgerufen, bei Nostradamus nachgeschaut und das Bild Horoskop gelesen.

Also einhellige Meinung:

Wenn der Hahn auf dem Mist kräht, ändert sich das Wetter oder es bleibt wie es ist.

Vielleicht könntest Du mal ein paar mehr Infos geben, z. Bsp. die EGV(VA) und den Sanktionsbescheid hochladen. Natürlich ausreichend anonymisiert und wir könnten unsere Quellen ändern und hilfreich sein. :icon_kinn:
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten