100 Euro für Schulbedarf, beantragen oder kommt das alleine ??

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Ratloser2006

Priv. Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
5 November 2006
Beiträge
710
Bewertungen
19
Es soll ja für Schulpflichte Kinder jeweils 100 Euro für den Schulbedarf zum neuen Schuljahr geben. Wird der automatisch bezahlt oder muß ich den beantragen ??
 

biddy

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 Mai 2007
Beiträge
13.404
Bewertungen
4.585
Der Alg-II-Antrag schließt die zusätzliche Leistung für die Schule grundsätzlich mit ein. So heißt es zumindest ... ein Antrag sei nicht erforderlich ...

Da Kinder von 7-15 J. schulpflichtig sind, würde ich Dir aber raten, ab Vollendung der Schulpflicht vorab eine Schulbescheinigung einzureichen. Ich zumindest rechne nicht damit, dass die Leistung "einfach so" - wie es sein sollte -, bei mir ankommt.

Mehr hier: https://www.arbeitsagentur.de/zentr...t-24a-SGB-II-Zusaetzliche-Leistung-Schule.pdf
 

Ratloser2006

Priv. Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
5 November 2006
Beiträge
710
Bewertungen
19
Also meine Kinder sind unter 15, da brauche ich eher keine Schulbescheinigung. Also ich glaube auch ich werde formlos diese 100 Euro für jedes Kinder beantragen, oder ??
 

biddy

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 Mai 2007
Beiträge
13.404
Bewertungen
4.585
Auf jeden Fall besser als hinterherzulaufen. Das Geld wird zum Schulbeginn benötigt, nicht erst in 2010 ;)

Ich werde ebenfalls mich noch vor den Sommerferien um Schulbescheinigungen kümmen und nochmal erinnern, dass ... und überhaupt ...
 

Ratloser2006

Priv. Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
5 November 2006
Beiträge
710
Bewertungen
19
OK aber Schulbescheinigungen sind bei Kiddies unter 15 Jahren net nötig oder ??

Es sei die Arge meint, es könnte ja vieleicht und eventuell sein das wenn und aber :icon_party::icon_party:
 

biddy

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 Mai 2007
Beiträge
13.404
Bewertungen
4.585
OK aber Schulbescheinigungen sind bei Kiddies unter 15 Jahren net nötig oder ??
Nö, eigentlich nicht. Denn es besteht Schulpflicht bis 15 J.

Denk' aber daran, was für SB da teilweise sitzen ... :icon_rolleyes:

Ich werd's so machen: Wenn meine Große ihre Schulbescheinigung abholt, soll sie gleich eine für die Kleinere mitbringen. Ob ich die dann benutze oder nicht, überleg' ich mir noch.
 

biddy

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 Mai 2007
Beiträge
13.404
Bewertungen
4.585
Das muss jeder selbst entscheiden, es heißt ja offiziell, ein Antrag sei nicht nötig ...

Da bei uns Anfang Juli die Sommerferien beginnen, werde ich mich baldmöglichst um die Schulbescheinigung kümmern und da es bei unserer ARGE "49 1/2 Wochen" dauert, bis meine Post von der Position "ganz unten" nach "ganz oben" gelangt ist, werde ich es genauso wie mit meinem Weiterbewilligungsbescheid handhaben. 7 Wochen vor Anweisungstermin Alg II im Juli (meist um den 20. eines Monats) ab dafür. Das heißt für mich: ca. Anfang Juni.
 

Hartzi09

Elo-User*in
Mitglied seit
25 Mai 2009
Beiträge
194
Bewertungen
0
Es soll ja für Schulpflichte Kinder jeweils 100 Euro für den Schulbedarf zum neuen Schuljahr geben. Wird der automatisch bezahlt oder muß ich den beantragen ??

Hallo,

ich empfehle dir den Schulbedarf extra zu beantragen, den ohne Antrag zahlt die ARGE leider nichts, so zumindest die Auskunft meiner ARGE.

mfg. hartzi09
 

Seminor

Elo-User*in
Mitglied seit
22 August 2007
Beiträge
170
Bewertungen
11
Meine Arge meint auch man sollte es Beantragen da man ja nicht davon Ausgehen kann das alle Kinder unter 15 zur Schule gehen.

Hört sich selten dämlich an aber man sollte Bedenken das wir Hartzler ja alle unter Generalverdacht des Betrügens stehen.

Könnte ja sein das einige Eltern ihre Kinder nicht zur Schule schicken und die 100 € versaufen.

Gruß
Seminor
 
E

ExitUser

Gast
Hallo

also wir mußten eine Schulbescheinigung abgeben beim Job Center und meine Kinder sind 13 , 12 und 7 Jahre alt.Ich denke mal das das bei Automatisch geht mit den 100€

gruß
Galaxy71
 
E

ExitUser

Gast
So unterschiedlich, wie das wieder gehandhabt wird.
Ich habe diesbezüglich nichts erfahren.
Muss meiner SB wohl mal einen Besuch abstatten.

Und die Schulbescheinigung besorg ich mir vorsichtshalber auch mal schon.
 

neuling08

Elo-User*in
Mitglied seit
2 August 2008
Beiträge
388
Bewertungen
2
Hallo

ich wollte fragen ob diese 100,00Euro auch für Schulkinder gezahlt werden die in eine behindertenschule gehen in unserem fall ist das Kind 100%schwerst behindert

LG neuling
 

Hartzi09

Elo-User*in
Mitglied seit
25 Mai 2009
Beiträge
194
Bewertungen
0
Hallo

ich wollte fragen ob diese 100,00Euro auch für Schulkinder gezahlt werden die in eine behindertenschule gehen in unserem fall ist das Kind 100%schwerst behindert

LG neuling


Diese 100,00 EUR müssten auch für behinderte Kinder gelten, da auch diese in die Schule gehen müssen.
Würden behinderte Kinder hiervon ausgeschlossen werden, so würde dies zu einer unterschiedlichen Behandlung führen und währe mit dem Gleichheitsgrundsatz welcher im Grundgesetz verankert ist, nicht vereinbar, also verfassungswidrig.

mfg. hartzi09:icon_smile:
 

Susannah

Elo-User*in
Mitglied seit
12 Februar 2009
Beiträge
136
Bewertungen
19
Ich nehme an, dass hier von der gesetzlichen Schulpflicht die Rede ist. Meine Tochter kommt dieses Jahr in die Vorschule. Selbstverständlich benötigt sie hierfür nach dem Kindergarten ebenfalls Schulbedarf. Muss ich dies für die Vorschule selbst bezahlen und kann den Antrag erst ab dem nächsten Jahr, wenn sie in die erste Klasse kommt, stellen oder erhalte ich grundsätzlich ab dem Eintritt in eine Schule, d.h. auch in die Vorschlusklasse, Schulbedarfsgeld? Weiß das jemand?:confused:
 

goweidlich

Elo-User*in
Mitglied seit
30 August 2005
Beiträge
280
Bewertungen
4
Hallo

Zurzeit ist es nur möglich, wenn das Kind in die Schule kommt.
Für die Vorschule gibt es die einmaligen 100€ pro Jahr leider noch nicht.

Es soll automatisch gezahlt werden, aber ich denke, die ARGEn werden mal wieder nichts wissen und wir werden Anträge schreiben.
Ich werde den Antrag auf diese 100€ im Juli für August (Schulanfang) stellen.

gruß
goweidlich
 

penelope

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
1.758
Bewertungen
43
Hallo zusammen

ist das nicht Teil des Konjukturpakets:confused: es sollte zum 1 August auf den Konto sein, und bis zum 10 Schuljahr laufen, oder muss man wieder selber den Geld hinterher rennen:icon_sad:
 

kasele

Elo-User*in
Mitglied seit
20 Juli 2007
Beiträge
87
Bewertungen
0
moin zusammen,

Gibt es für den Schulbedarf einen Download ?
Habe nix gefunden.

Gruss kasele
 

oni71

Elo-User*in
Mitglied seit
26 Februar 2009
Beiträge
180
Bewertungen
0
Ich musste für meinen 15 jährigen eine Schulbescheinigung einreichen im letzten Monat , mir war nicht ganz klar warum , aber das könnte ja der Grund sein.

Somit gehe ich jetzt auch mal davon aus das das Geld ohne Beantragung überwiesen wird.

Was mich jedoch letzten Monat zusätzlich Mitte des Monats 104 € überwiesen bekommen .Bis heute habe ich keinen Bescheid warum:icon_eek:.Aber das kann ja nicht das Schulgeld sein???


Ich habe 3 Kids die ja alle 100€ bekommen müssten?

Hm ob ich mal nachhöre wegen den 104€ oder es einfach belasse
 

oni71

Elo-User*in
Mitglied seit
26 Februar 2009
Beiträge
180
Bewertungen
0
Demnach muss ja beantragt werden.

Da ich eh gleich bei meiner SB anrufen muss , frag ich die doch einfach mal
 

oni71

Elo-User*in
Mitglied seit
26 Februar 2009
Beiträge
180
Bewertungen
0
Telefonische Aussage meiner SB.

Es wird automatisch ausgezahlt,an alle Kinder die schulpflichtig sind.

Wenn Kind Ü15 dann muss es Sculbescheinigung liefern ,denn könnte ja sein das bereits eine Ausbildung begonnen ist oder Schule abgebrochen.

Ein Nachweis für Schulmaterial wird nicht gefordert , sie sagt OT: Ich gehe mal davon aus das die Kinder die Bücher und das Material auch haben . Ich glaube aber das Schulen angehalten sind das wenn Kinder kein Material haben dies zu melden .
Sie sagte aber auch sie wisse das nicht so genau, weil Datenschutzt etc sicher hier eine Rolle spielen.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten