10 Jahre H4 Motto/Preis für besondere PM gesucht

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

wolliohne

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
19 August 2005
Beiträge
14.320
Bewertungen
831
schlage als obligatorischen Preis vor:

Dinosaurier des Jahres 2005-2014-Weltmeister der Volksverdummung inkl.Ausbeutung.
goldene Palme-saure Gurke (gibt es schon) Groko Fracking/Delirium-
Groko Keulen-Groko Kriegstreibermassenarmutsverursacher-
Flächendeckende EU Plagiats Groko-Marinonettenregierung der Wirtschaft.
Wir die Groko brauchen Dein Geld.
Groko:wir schützen Euch vor Leuten wie Wir.
Groko,außer Damenhandtaschen nichts bewegt
Groko ohne Fallschirm,
ab in die Urne etc.pp

Bin gespannt auf Eure Ideen.
 

Pressekritik

Elo-User*in
Mitglied seit
5 August 2014
Beiträge
132
Bewertungen
0
Albern.

Die H4-Gesetzgebung wurde unter Rot-Grün (Bundeskanzler Gerhard Schröder, stellv. Bundeskanzler Joschka Fischer) vor 2005 eingetütet.
 

USERIN

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
11 März 2014
Beiträge
2.125
Bewertungen
395
Albern.

Die H4-Gesetzgebung wurde unter Rot-Grün (Bundeskanzler Gerhard Schröder, stellv. Bundeskanzler Joschka Fischer) vor 2005 eingetütet.

Und ist = In Stein gemeißelt?

Preis für "besonders besondere WählerInnen" wäre auch sicher angebracht!

:icon_mrgreen:
 

flandry

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
25 Februar 2013
Beiträge
1.189
Bewertungen
209
Finde das nicht auf die Schnelle:
Da soll es sinngemäß einen Satz von Gerhard Schröder gegeben haben, dass Hartz-IV mit Angst und Schrecken durchgesetzt werden soll.
Als Preis würde ich eine Statue von ihm mit dem Zitat und zusätzlich: 10 Jahre Erfolg sozialdemokratischer Politik nehmen.
 

USERIN

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
11 März 2014
Beiträge
2.125
Bewertungen
395
Finde das nicht auf die Schnelle:
Da soll es sinngemäß einen Satz von Gerhard Schröder gegeben haben, dass Hartz-IV mit Angst und Schrecken durchgesetzt werden soll.
Als Preis würde ich eine Statue von ihm mit dem Zitat und zusätzlich: 10 Jahre Erfolg sozialdemokratischer Politik nehmen.


Kurz zusammengefasst:

Fördern + Fordern = Ausweitung des Niedriglohnsektors

Mehr findet man beim Googlen zu Sozialstaats-Schrödder-Klassikern wie:

Rede Agenda 2010 und Davos!
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten