Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Notfall! REchner startet nicht mehr

Technische Mitteilungen, Fragen und Antworten Boardmitteilungen und Kontakt zur Administration


Antwort

 

Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 13.09.2017, 21:41   #26
Schmetterling74
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.04.2017
Beiträge: 113
Schmetterling74
Standard AW: Notfall! REchner startet nicht mehr

Hallo Kerstin,

wenigstens hast Du noch eine gute Notlösung gefunden, ich tippe bei deinem Laptop auch eher auf die Grafikkarte, wenn alles andere irgendwie anspringt.

Ich hatte das Problem mit meinen 10 Jahre alten Laptop auch (Vista), da hat er bei mir das Kennwort nicht mehr akzeptiert, ich habe mir halbe Nächte um die Ohren geschlagen, weil neuer ist ja wie wißt finanziell nicht machbar und gebrauchter da hab ich auch derzeit keine Kohle über. Jedenfalls sprang er auch nicht mehr an. Dann hatte ich die Back Up CD für Vista reingetan, als ich eine Neuinstallation machen wollte, blieb mein Monitor auch schwarz. Meinen Akku benutze ich schon lange nicht mehr, weil wenn ich den reinstecke geht der nicht mehr automtatisch aus, sondern muss das Ding mit Gewalt rausziehen. Er läuft dann einfach weiter.

Bei meinen Laptop hab ich das Kennwort auch kurzerhand jetzt sicherheitshalber ausgeschaltet für mich alleine brauch ich den Mist nicht und ich nutze den nur für zuhause. Außerdem hab ich das komplett vom Strom abgeschaltet und dann die externe Tastatur rausgezogen, daran lag es, die Laptop Tastur klemmt aber auch beim Schreiben bei 10 Finger blind nervt das dann schon, wenn man nicht normal schreiben kann.

Nun hat mein Scanner amen gesagt, es wird leider wohl kaum noch Scanner geben die auf Vista anspringen. Ich habe leider auch komplett veraltete Technik ich hoffe das ich mir bald mal der Reihe nach (auch mein TV meckert schon mit Ton leise und Ton laut von 2003) rum ist also noch ein guter Röhrenfernseher. Leider für meine Augen auch nicht mehr optimal und ich brauche auch einen Rechner der mehr oder weniger bezüglich meiner Sehschwäche auf meine Bedürfnisse angepasst ist. Ich sollte was wichtiges an meinen Anwalt einscannen, damit ich mir die Wege ersparen, aber nun geht der leider nicht mehr, er will nach einer Seite nicht mehr scannen, er erkennt einfach das System nicht so ergeht es mir auch mit meinen geschenkten iphone4 s, die Videos die ich gemacht habe, nimmt er nicht mehr an und die Fotos kann ich nur an Freunde über FB Messi hochladen, aber da vermute ich das es am Laptop liegt, denn das hat sogar mit meinen alten XP Schätzchen funktioniert, aber ich glaube es macht wenig Sinn ein kaputtes Netzteil an einem 8 Jahre alten Rechner auch noch zu erneuern.....Bis mir das Ding ein 3. Mal um die Ohren geflogen ist, lief er super, trotz XP
Schmetterling74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2017, 01:05   #27
Doppeloma
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 30.11.2009
Ort: Insel Rügen
Beiträge: 9.315
Doppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/in
Frage AW: Notfall! REchner startet nicht mehr

Hallo Schmetterling74,

Zitat:
wenigstens hast Du noch eine gute Notlösung gefunden, ich tippe bei deinem Laptop auch eher auf die Grafikkarte, wenn alles andere irgendwie anspringt.
schon gemerkt, es ist der Monitor (das Display) und NICHT die Grafik-Karte ... das Problem ist bereits gefunden ...

Aber wenigstens wissen wir nun genau, wo es in deiner Technik-Landschaft so überall Probleme gibt ...

Zitat:
Leider für meine Augen auch nicht mehr optimal und ich brauche auch einen Rechner der mehr oder weniger bezüglich meiner Sehschwäche auf meine Bedürfnisse angepasst ist.
Das macht eher nicht der Rechner sondern der richtige Monitor, die richtige Grafik-Karte und das richtige Betriebssystem, wo man die nötigen Einstellungen vornehmen kann ...

Zitat:
Nun hat mein Scanner amen gesagt, es wird leider wohl kaum noch Scanner geben die auf Vista anspringen.
Es gibt doch genug günstige Kombi-Drucker, Einzelscanner sind eher schon lange OUT , die Kombis können ALLES (oft sogar auch kopieren OHNE PC) und kommen normal auch mit älteren PC sehr gut zurecht.

Zur Not gibt es die Drucker-Treiber auf der Herstellerseite ... für deinen Scanner brauchst du vielleicht auch nur aktuellere Treiber zu suchen ... oder mal die Scanner-Software komplett deinstallieren und den Scanner neu installieren, hat auch schon manchmal Wunder gewirkt.

Zitat:
Bis mir das Ding ein 3. Mal um die Ohren geflogen ist, lief er super, trotz XP
Was hat XP damit zu tun, ob ein PC funktioniert oder nicht ...

Vielleicht solltest du deine ganzen Fragen dazu besser in einem speziellen PC-Forum stellen ???

MfG Doppeloma
__

Ich gebe hier nur meine persönlichen Erfahrungen wieder und bitte diese nicht als Rechtsberatung aufzufassen!

Keine Einzelfall-Beratung per PN, alle Fragen bitte im Forum stellen !!!
Doppeloma ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2017, 03:23   #28
Siuan
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Siuan
 
Registriert seit: 29.09.2015
Ort: zu Hause
Beiträge: 108
Siuan
Standard

Hallo Kerstin,
also gleich als ich deine Beschreibung gelesen habe
Zitat:
nichts gefunden allses gut. Rechner zugeklappt, normal geht er dann in den Ruhezustand.
war mir klar: das liegt an der Kabelführung, vom Lappi zum Monitor. Diesen Fehler haben viele Lappis. Entweder man begrenzt das häufige auf und zuklappen oder man geht gleich auf eine stationäre Lösung.
Achso, die Daten wären nicht weg gewesen, einfach die Festplatte ausbauen und an einen anderen Rechner dran hängen.
Kleiner Tip: Es gibt da so nette Konverter (ideal für den externen Anschluss von SATA- oder IDE-Geräten über USB-Anschluss, nenne absichtlich keinen Namen), die man genau für solchen einen Fall und unterschiedliche Festplatten zu liegen haben sollte (nimmt noch nicht mal viel Platz in der Schublade weg und kostet um die 20€).

Wenn du ansonsten mit deinem Lappi zufrieden warst, hätte ich eher den Austausch des Kabel vorgenommen. Aber okay, darf nicht von mir ausgehen, ich hab nen guten Lappi an dem ich sehr viel selbst mache.

LG Siuan

@Schmetterling74

Deine Aussagen verwirren mich. Hast du nun einen Laptop (zusammenklappbar und tragbar) oder einen Rechner (fest stationiert).
Lösung beim Netzteil (egal ob Lappi oder PC) ein besseres holen, was mehr Leistung schafft. Ich vermute, der ist bei dir einfach zu klein dimensioniert und rauscht deshalb ständig ab.

Beim Iphone4 könnte der Speicher voll sein. Die Bilder auf den Rechner ziehen und anschließend löschen, könnte Abhilfe schaffen. Leider mag Iphone es nicht so gern, wenn man da rumfuschen will. Hier solltest du dich im I-net nach einer guten Beschreibung umsehen.

Scanner hast du zu ungenau beschrieben. Bewegt sich der Schlitten noch vom Flachbett, wenn du manuell den Scanner ansprichst? Oder meinst du, dass der Scanner nicht will, wenn du ihn über Lappi/PC ansprichst?
Bei Lappi/PC könnte es am fehlenden oder defekten Twain-Treiber (einer der häufigsten Ursachen) liegen.

Da du eh allein bist, hast du beim TV schon versucht das ganze über Kopfhöhrer zu hören? Wäre hier vielleicht die günstigere Alternative, als gleich einen neuen TV zu holen. Ist oft so, dass gelegentlich nur ein Modul abrauscht, aber ansonsten alles andere noch läuft. Ganz sicher brauchst du für deinen alte Möhre auch einen passenden Cinch Stecker zwischen Kopfhöhrer und TV, der hat wahrscheinlich noch nicht die heutigen 3,5 mm als möglicher Steckerwahl. Wäre ja schön, wenn dir ein Freund beim Testen helfen könnte.
Bei den neueren TV ist es zum Beispiel schon mal gern die Twin-Tunerbuchse, die abraucht. Aber wenn man eine SAT-Box ans Antennenkabel des TV klemmt, läufts wieder (nur die Wahl welchen Tuner man zum gucken nimmt, gibt es dann nicht mehr).

Was deine Sehfähigkeit betrifft, hier würde ich die Schrift massiv vergrößern (mache das auch nicht anders). Aber falls du nur noch 2% Sehkraft hast (wie es auch bei meiner fast blinden Freundin ist), dann hilft wohl nur noch so ein Programm, was dir alles geschriebene vorliest. Leider ein Programm, wo jegliche Betonung fehlt und für einen Außenstehend sehr verwirrend ist, weil wirklich alles (auch die Menüleiste etc. vorgelesen wird).

Vieleicht helfen dir ja ein paar meiner Tipps.
LG Siuan

Geändert von Curt The Cat (16.09.2017 um 12:14 Uhr)
Siuan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2017, 07:39   #29
Schmetterling74
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.04.2017
Beiträge: 113
Schmetterling74
Standard AW: Notfall! REchner startet nicht mehr

Scanner findet nach einer Seite scannen, den Anschluss nicht mehr. Epson V30.

Muss dazu sagen, das mir letztens unterm Scanner was ausgelaufen ist aus Versehen Glas umgekippt, ich weiß nicht ob es daran liegt. Ich habe auch lieber die Einzelteile diese All in One bin ich eigentlich kein Fan von, wenn ein Teil davon kaputt geht, dann kann man sich gleich was neues holen.

Das ist im übrigen der erste Rechner gewesen den ich gekauft hatte der mir 3x durchgeknallt ist Netzteil liegt hier bei 430 Watt, vermute mal einfach zu schwach für meinen Stromkreis. Den hatte ich direkt nach dem Kauf vor Jahren mal von einer Technikerfirma extra durchmesen lassen, der ist soweit okay, kann also dann nur am Rechner liegen.

Der Speicher vom iphone ist nicht voll, weil ich das bisher bei XP auch immer problemlos rüber laden konnte. Der Laptop nimmt sowieso nicht mehr alles an. Zumal beim iphone das wlan auch nicht mehr geht, da ist der wlan Chip im Eimer Reparatur macht ja auch kein Sinn mehr wurde von abgeraten. Akku hält auch keinen ganzen Tag mehr an. Bei spotify wenn ich hören möchte, meint er auch das ich was nicht aktiviert habe, obwohl es aktiviert ist. Werden doch demnächst neue Geräte fällig.

Dann müsste ich mir schon Funk Kopfhörer besorgen, nein normalen Stecker drin da ich schon mal Funk Kopfhörer drin hatte, mir ist aber aufgefallen, das er das nur mit meinen Receiver von Kabel Deutschland macht,das knallt dann beim TV dann fahr ich jedesmal zusammen, schalte ich auf analog um oder gucke eine DVD ist das besagte Problem bislang nicht aufgetaucht.
Schmetterling74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2017, 22:20   #30
Kerstin_K
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 7.767
Kerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K Enagagiert
Standard AW: Notfall! REchner startet nicht mehr

So Leute, jetzt muss ich erstmal sortieren.

Das beste vorweg: Ich bin wieder arbeitsfähig, der neue ist letzten Mittwoch gekommen und jetzt bin ich endlich fertig mit der Einrichtung.

Ging einfacher als ich dachte und auch mit Windows 10 komme ich gut zurecht. Hab erstmal nen Haufen Schrott-Apps runtergeschmissen und mir die, die ich ständig brauche wie vorher auf den Desktop gezogen, so läuft das Arbeiten fast wie unter Windows 7.

Mein Scanner hat sich etwas gesträubt, aber der läuft jetzt auch wieder.

Was mich den letzten Nerv gekostet hat war Outlook. Ich hoffe, ich hab jetzt alles drüben. Und falls nicht, enige Tage hab ich den alten ja sicher noch und ansonsten Mut zur Lücke. Man hebt sowieso viel zuviel auf.

Noch bestimme ich, was auf meinem Rechner läuft.Bisher habe ich noch jedes Programm irganedwann so zum Laufen gebracht, wie ich es wollte.

Humble:

Danke für das Angebot, aber die Jungs sind der Ansicht, dass die Technik in der Kiste so veraltet ist, dass eine Speicheraufrüstung zu aufwendig ist.

Siuan:

Nein, es ist nicht die Kabelverbindung, es ist ganz eindeutig die Hintergrundbeleuchtung. Ich hatte den gleichen Defekt vor zwei Jahren an meinem Fernseher und da hat mir das ein Techniker erklärt. Man kann das recht leicht erkennen. Wenn man mit einer Taschenlampe oder so direkt auf den Bildschirm leuchtet, kann man ganz schwach noch alles erkennen.

Im Prinzip wäre das leicht zu reparieren, wenn man mit einem Lötkolben umgehen kann. Da müssen wohl nur ein paar Kondensatoren ausgetauscht werden, die sind nicht so teuer, aber um da ran zu kommen, muss man den Bildschirm wohl komplett auseinander bauen. Deshalb ist das nur was für Bastler.


Schmetterling:

Du lebst brandgefährlich. Ein Netzteil, was mir um die Ohren fliegt, würde ich kompromisslos aus dem Verkehr ziehen. Reparieren tut man sowas wohl nicht. Und Wasser über dem Scanner ausgiessen könnte auch mal zu nem Kurzschluss führen.

Ich hab ja auch noch die Stereoanlage, die ich mir 1987 von meinem ersten Gehalt gekauft habe. Aber die läuft auch noch einwandfrei. Okay, am Doppel Diskettenlaufwerk klemmt ein Schalter, aber ich mir geht es sowieso in erster Linie um meinen Plattenspieler. Dem hab ich sogar vor wenigen Jahren noch eine neue Nadel spendiert.

Das älteste elektrische Gerät in meiner Wohnung ist aber ein Waffeleisen. Noch mit Porzellanstecker! Aber auch das macht noch gute Waffeln. Ist mir nur zu schwer aus dem Schrank zu holen das Ding.

Aber alles, was elektrisch nicht mehr einwandfrei iat, habe ich ausrangiert. Das ist mir zu gefährlich.

Diese Kombi Geräte mag ich aber auch nicht. Da gibt es Drucker, wo der Scanner nicht mehr geht, nur weil eine Farbkartusche leer ist. Sowas blödes.

Ich musste ja jahrelang am Esstisch arbeiten und nach getaner Arbeit musste alles wieder im Köfferchen verschwinden. Daher bin ich auf diese kleinen Geräte gekommen, die eigentlich für den mobilen Einsatz gedacht sind. Die sind allerdings auch in der Anschaffung etwas teurer und es gibt nicht so viel Auswahl auf dem Markt. Vor dem HP Drucker hatte ich einen Canon BJC 80. Der lief auch noch gut, aber der hatte leider keinen USB Anschluss. Nur diese breite Schnittstelle (War das parallel oder seriell, ich weiss es nicht mehr.) und eine Infrarot-Schnittstelle. Ich hatte dann mal so ein Adapterkabel gekauft. Aber das war so extrem langsam, 10 Minuten warten auf jede Seite, das ging gar nicht. Deshalb musste was neues her.


Doppeloma:

Dass so eine Bios-Batterie recht einfach auszutauschen ist, das weiss sogar ich. Erkan ist eigentlich auch ein guter Handwerker, aber mehr fürs grobe. Er hat in der Türkei mal als Schmied gearbeitet. So ein Fummelkram, das ist echt nichts für ihn.

Die haben auch erstmal genug zu tun, ziehen nächsten Monat um in ein eigenes Haus. Erkan sagte schon, ich könnte den Bildschirm behalten. Aber das möchet ich nicht. Wenn ich so ein Teil haben will, dann kaufe ich mir das selber. Das war jetzt eine super Lösung, aber auf Dauer ist mir das einfach zu voll auf dem Schreibtisch.
__

Viele Grüße aus Hannover
Kerstin_K ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
notfall, rechner, startet

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Brutto-Netto-Rechner - warum erhalte ich je nach Rechner andere Ergebnisse? Fragestellende Allgemeine Fragen 11 26.02.2016 17:32
Zum sparen für den Notfall reicht der ALG II - Satz nicht Dagegen72 News / Diskussionen / Tagespresse 34 21.12.2015 16:34
Termin nicht wahrgenommen wegen Notfall - Sanktionsandrohung Cindy Allgemeine Fragen 38 29.10.2013 16:30
ALG II Rechner mit Berechnung von Eigentum und vieles mehr - Update 6.9.2013 Herbert Kant ALG II 2 11.09.2013 15:19
Beschäftigungspakt EU startet Programm für mehr Jobs wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 16.04.2012 08:02


Es ist jetzt 06:19 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland