Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
QR-Code des ELO-Forum Mach mit. klick mich....



Technische Mitteilungen, Fragen und Antworten Boardmitteilungen und Kontakt zur Administration

Geehrte Leser,
Sie können sich
hier kostenfrei registrieren um unser Forum zu nutzen. Hilfe bei Ihren Problemen mit "HartzIV", z.B. ALGI, ALGII, Sozialhilfe usw. zu erhalten.
Diese Werbeeinblendung, der Nachfolgende und dieser Hinweistext entfallen dann. Auch bitten wir Sie, dieses Forum (elo-forum.org) in Ihrem AdBlocker, auf die Whitelist zu setzen, da wir die erzielten Einnahmen dafür benötigen, das Hilfeforum etc. - auch und gerade in Ihrem Interesse - weiterhin finanzieren zu können.



Danke-Struktur2Danke


Antwort

 

LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 11.10.2011, 14:52   #21
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Modem abschalten oder nicht?

Ich hatte mich eben dies gefragt........... ob das ständige Aus- u. Anschalten dem Modem nicht mehr schadet, als wenn ich es gleich anlasse.

Wenn ich Dienst habe, lasse ich in Räumen, die ich öfters aufsuchen muß, die Beleuchtung (Röhren) bewußt eingeschaltet, bis ich Feierabend habe. Es ist glaube ich keine Einbildung, daß dort, wo man ständig an- u. ausknipst, dauernd die Röhren gewechselt werden müssen, was am Ende teurer ist als das bissel Strom, was die heute noch verbrauchen.

Vielleicht "hinkt" dieser Vergleich etwas, naja......
  Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2011, 15:17   #22
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 9,823
Hartzeola sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreHartzeola sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreHartzeola sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Modem abschalten oder nicht?

Zitat von Reiner Zufall Beitrag anzeigen
Ich hatte mich eben dies gefragt........... ob das ständige Aus- u. Anschalten dem Modem nicht mehr schadet, als wenn ich es gleich anlasse.

Wenn ich Dienst habe, lasse ich in Räumen, die ich öfters aufsuchen muß, die Beleuchtung (Röhren) bewußt eingeschaltet, bis ich Feierabend habe. Es ist glaube ich keine Einbildung, daß dort, wo man ständig an- u. ausknipst, dauernd die Röhren gewechselt werden müssen, was am Ende teurer ist als das bissel Strom, was die heute noch verbrauchen.

Vielleicht "hinkt" dieser Vergleich etwas, naja......
Häufiges Ein- und Ausschalten macht die Röhren und Sparlampen schnel kaputt, viel schneller als das Leuchen. Bei Modem ist es nicht so. Allerdings ist es beim Laufen kein Stand-by Betrieb, weil Trafo stets unter Strom steht.

Als ich noch drei Geräte hatte, Modem, ISDN Verteiler und Router, habe ich nachts abgeschaltet. Jetzt habe ich nur Easybox und mache das nicht mehr.
Hartzeola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2011, 15:23   #23
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 9,823
Hartzeola sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreHartzeola sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreHartzeola sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Modem abschalten oder nicht?

Zitat von Rote Socke Beitrag anzeigen
Ich hab da was Vergessen.
Wenn das 1 Watt das ganze Jahr über verbraucht wird im Standby.
Das macht dann schonmal bei eine Router mehr als 20€

Ja, das könnte stimmen. Das Gerät läuft aber etwa die Hälfte oder ein Drittel des Tages so oder so und Ersparnis beträgt somit etwa 10-13 Euro im Jahr.
Hartzeola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2011, 20:48   #24
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Modem abschalten oder nicht?

Okay, das ist eine richtige Überlegung betreffs Telefon........

Man stelle sich eine größere Familie mit soundsoviel Personen vor...
(bei denen ständig einer daheim ist usw.), da wird doch 100%-ig niemals das Modem ausgeschaltet. Eben weil dann keiner anrufen u. man selbst auch nicht telefonieren kann.

Ebenso gibt es auch Leute, die von Berufs wegen immer erreichbar sein müssen. Also sollte so ein Modem auch auf Dauerbetrieb ausgelegt sein.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
abschalten, modem

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Datenschutz: Facebook-Reichweitenanalyse abschalten lpadoc Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 22.08.2011 15:50
Straftate oder nicht?Willkür oder nicht?Welche Gericht? Kangal AfA /Jobcenter / Optionskommunen 33 18.04.2010 18:07
Bitte beteiligen,Atomkraft abschalten wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 19.11.2008 10:25
Mysteriöse PC/Modem Vorgänge sogehtsnich Technische Mitteilungen, Fragen und Antworten 10 09.10.2007 20:01


Es ist jetzt 18:55 Uhr.


Powered by vBulletin; (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland