Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
QR-Code des ELO-Forum Mach mit. klick mich....



Technische Mitteilungen, Fragen und Antworten Boardmitteilungen und Kontakt zur Administration

Geehrte Leser,
Sie können sich
hier kostenfrei registrieren um unser Forum zu nutzen. Hilfe bei Ihren Problemen mit "HartzIV", z.B. ALGI, ALGII, Sozialhilfe usw. zu erhalten.
Diese Werbeeinblendung, der Nachfolgende und dieser Hinweistext entfallen dann. Auch bitten wir Sie, dieses Forum (elo-forum.org) in Ihrem AdBlocker, auf die Whitelist zu setzen, da wir die erzielten Einnahmen dafür benötigen, das Hilfeforum etc. - auch und gerade in Ihrem Interesse - weiterhin finanzieren zu können.



Danke-Struktur34Danke


Antwort

 

LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 14.10.2012, 17:29   #81
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Ein Hartzianer
 
Registriert seit: 26.07.2009
Ort: Brandenburger Pampa
Beiträge: 1,669
Ein Hartzianer strebt aufwärts...
Standard AW: Was ist denn ein "Minus"?

Zitat:
Lass dat nicht die Uschi hören........also nur alkoholfreies Bier
Nix da.

Für mich bitte ein großes Dunkelbier.
__

Ihr seid beim Jobcenter Kunde.
Der Kunde ist König.
Der König wünscht eine reguläre, auskömmlich bezahlte Arbeit !

Probearbeit und Praktika sind abzulehnen.
Dafür gibt es die Probezeit (bis 6 Monate) bei voller Bezahlung.

Arbeit hat ihren Wert ! Seht in den Lohnspiegel !
Der Westlohn für Männer ist maßgebend.

Meine Beiträge enthalten Spuren von Ironie und Sarkasmus.
Sie sind mit Vorsicht zu genießen !
Ein Hartzianer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2012, 17:57   #82
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Ein Hartzianer
 
Registriert seit: 26.07.2009
Ort: Brandenburger Pampa
Beiträge: 1,669
Ein Hartzianer strebt aufwärts...
Standard AW: Was ist denn ein "Minus"?

Hm, in hinreichenden Mengen vielleicht doch ?
__

Ihr seid beim Jobcenter Kunde.
Der Kunde ist König.
Der König wünscht eine reguläre, auskömmlich bezahlte Arbeit !

Probearbeit und Praktika sind abzulehnen.
Dafür gibt es die Probezeit (bis 6 Monate) bei voller Bezahlung.

Arbeit hat ihren Wert ! Seht in den Lohnspiegel !
Der Westlohn für Männer ist maßgebend.

Meine Beiträge enthalten Spuren von Ironie und Sarkasmus.
Sie sind mit Vorsicht zu genießen !
Ein Hartzianer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2012, 18:10   #83
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Ein Hartzianer
 
Registriert seit: 26.07.2009
Ort: Brandenburger Pampa
Beiträge: 1,669
Ein Hartzianer strebt aufwärts...
Standard AW: Was ist denn ein "Minus"?

Wozu ? Geht beides an die Psyche.
__

Ihr seid beim Jobcenter Kunde.
Der Kunde ist König.
Der König wünscht eine reguläre, auskömmlich bezahlte Arbeit !

Probearbeit und Praktika sind abzulehnen.
Dafür gibt es die Probezeit (bis 6 Monate) bei voller Bezahlung.

Arbeit hat ihren Wert ! Seht in den Lohnspiegel !
Der Westlohn für Männer ist maßgebend.

Meine Beiträge enthalten Spuren von Ironie und Sarkasmus.
Sie sind mit Vorsicht zu genießen !
Ein Hartzianer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2012, 19:28   #84
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Ein Hartzianer
 
Registriert seit: 26.07.2009
Ort: Brandenburger Pampa
Beiträge: 1,669
Ein Hartzianer strebt aufwärts...
Standard AW: Was ist denn ein "Minus"?

Immer diese Haarspalterei...
__

Ihr seid beim Jobcenter Kunde.
Der Kunde ist König.
Der König wünscht eine reguläre, auskömmlich bezahlte Arbeit !

Probearbeit und Praktika sind abzulehnen.
Dafür gibt es die Probezeit (bis 6 Monate) bei voller Bezahlung.

Arbeit hat ihren Wert ! Seht in den Lohnspiegel !
Der Westlohn für Männer ist maßgebend.

Meine Beiträge enthalten Spuren von Ironie und Sarkasmus.
Sie sind mit Vorsicht zu genießen !
Ein Hartzianer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2012, 20:47   #85
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Ein Hartzianer
 
Registriert seit: 26.07.2009
Ort: Brandenburger Pampa
Beiträge: 1,669
Ein Hartzianer strebt aufwärts...
Standard AW: Was ist denn ein "Minus"?

Dunkelbier only !

Hatte schon vor Stunden eins bestellt... Wo isses denn bloß ?
__

Ihr seid beim Jobcenter Kunde.
Der Kunde ist König.
Der König wünscht eine reguläre, auskömmlich bezahlte Arbeit !

Probearbeit und Praktika sind abzulehnen.
Dafür gibt es die Probezeit (bis 6 Monate) bei voller Bezahlung.

Arbeit hat ihren Wert ! Seht in den Lohnspiegel !
Der Westlohn für Männer ist maßgebend.

Meine Beiträge enthalten Spuren von Ironie und Sarkasmus.
Sie sind mit Vorsicht zu genießen !
Ein Hartzianer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2012, 20:56   #86
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Sprotte
 
Registriert seit: 03.03.2008
Ort: ..zeitweise unter der Hohenzollernbrücke.
Beiträge: 1,882
Sprotte kann hier auf vieles stolz seinSprotte kann hier auf vieles stolz seinSprotte kann hier auf vieles stolz seinSprotte kann hier auf vieles stolz seinSprotte kann hier auf vieles stolz seinSprotte kann hier auf vieles stolz seinSprotte kann hier auf vieles stolz seinSprotte kann hier auf vieles stolz seinSprotte kann hier auf vieles stolz sein
Standard AW: Was ist denn ein "Minus"?

Zitat von Ein Hartzianer Beitrag anzeigen
Dunkelbier only !

Hatte schon vor Stunden eins bestellt... Wo isses denn bloß ?
Rate mal ..... http://www.;(.de/include...e_girl_320.gif
Sprotte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2012, 21:03   #87
DieFrettchen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Was ist denn ein "Minus"?

wo ist mein "WEG"? es ist weg, oh, futsch, geklaut-eben weg das minus, wenn ich nun gegenchecke ist ein minus auf meinem konto drauf, da stimmt doch was nicht? oder ist da auch das geld minus also weg?

LG von B.
  Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2012, 21:28   #88
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 04.02.2012
Ort: Ozeanien/Niedersachsen
Beiträge: 128
widerspruchx10 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Was ist denn ein "Minus"?

Was ist denn ein "Minus"?

..der einzige Grund für Ratenzahlungsvereinbarungen. Wie durchs Konto so im Forum -Amen.
__


widerspruchx10 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2012, 21:35   #89
Elo-User/in
 
Registriert seit: 16.12.2009
Beiträge: 3,167
jimmy sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärejimmy sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärejimmy sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Was ist denn ein "Minus"?

Zitat von biddy Beitrag anzeigen
Ich denke, so können z.B. neue Nutzer gleich erkennen bzw. sich entscheiden, wenn jemand zwar z.B. 359 Beiträge in den Hilfeunterforen verfasst hat und aber 358 davon mit "Minus" ("Nichtzustimmung") bewertet sind, dass er dann doch lieber noch mal auf Postings von anderen wartet, bevor er das tut, was der "Helfer" ihm rät.
Und wenn einer einen nicht leiden kann, klinkt er sich mit einem seiner Fakeaccounts ein, und verteilt nur Minus.
__

Zitat:
2.3 Sozialgericht Berlin, Beschluss vom 18.09.2013 - S 147 AS 20810/13 ER

Das derzeit geltende Sanktionsrecht nach den §§ 31 ff. SGB II verstößt nicht gegen das aus Art. 1 GG i. V. m. dem Sozialstaatsprinzip (Art. 20 Abs. 1 GG) hergeleitete menschenwürdige Existenzminimum (vgl. dazu BVerfG v. 09.02.2010 - 1 BvL 1/09).
jimmy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2012, 23:13   #90
Administrator (Technik)
 
Benutzerbild von Admin2
 
Registriert seit: 01.07.2007
Ort: 4d:68:75:6e:68:66:72
Beiträge: 6,175
Admin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistet
Standard AW: Was ist denn ein "Minus"?

Zitat von jimmy Beitrag anzeigen
Und wenn einer einen nicht leiden kann, klinkt er sich mit einem seiner Fakeaccounts ein, und verteilt nur Minus.
Keine Sorge, das würde sehr schnell auffallen.
Admin2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2012, 23:18   #91
DieFrettchen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Was ist denn ein "Minus"?

ich widerspreche,

das minus ist weg, das plus ist weg.....
vor 15 min. hatte ich zwei plus und kein minus, nun hab ich gar nix....

LG von B.
  Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2012, 00:23   #92
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Ein Hartzianer
 
Registriert seit: 26.07.2009
Ort: Brandenburger Pampa
Beiträge: 1,669
Ein Hartzianer strebt aufwärts...
Standard AW: Was ist denn ein "Minus"?

Das wird schon.
Eine Forensoft unter laufendem Betrieb umzustriegeln,
ist schon ein Ding für sich...
__

Ihr seid beim Jobcenter Kunde.
Der Kunde ist König.
Der König wünscht eine reguläre, auskömmlich bezahlte Arbeit !

Probearbeit und Praktika sind abzulehnen.
Dafür gibt es die Probezeit (bis 6 Monate) bei voller Bezahlung.

Arbeit hat ihren Wert ! Seht in den Lohnspiegel !
Der Westlohn für Männer ist maßgebend.

Meine Beiträge enthalten Spuren von Ironie und Sarkasmus.
Sie sind mit Vorsicht zu genießen !
Ein Hartzianer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2012, 00:32   #93
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Aras
 
Registriert seit: 17.06.2012
Ort: 45qm
Beiträge: 571
Aras ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Was ist denn ein "Minus"?

Zitat:
nun hab ich gar nix....
haben wir doch alle nicht
Aras ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2012, 13:03   #94
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.08.2011
Beiträge: 379
Hilfeopfer ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Was ist denn ein "Minus"?

Was soll der Blödsinn?
Eine Negativbewertung ist bisher in jedem Forum gescheitert. Diese Erfahrung durfte selbst der Tagesspiegel machen, nachdem die Negativbewertung nur noch für Missbrauch und Mobbing verwendet wurde.
Ich finde das ist Kindergarten!!
Ellenbogen- und Rotstiftmentalität gibt es doch in unserer Gesellschaft wahrhaftig genug.
Hilfeopfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2012, 21:18   #95
Administrator (Technik)
 
Benutzerbild von Admin2
 
Registriert seit: 01.07.2007
Ort: 4d:68:75:6e:68:66:72
Beiträge: 6,175
Admin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistet
Standard AW: Was ist denn ein "Minus"?

Zitat von Hilfeopfer Beitrag anzeigen
Was soll der Blödsinn?
Z.B. "..aus Mangel eines Dankebutton..." oder Vollzitate mit einem Wort "Danke" darunter, in den Diskussionsforen überflüssig machen. Allerdings steckt hier der Teufel dann in den Details der Ausführung.

Wir hatten das Thema bereits recht ausführlich diskutiert und ich hatte zuerst eine Funktion "Zustimmung" angekündigt.
Da ich jedoch pflege Nägel mit Köpfen zu machen, habe ich alle Argumente der Diskussion zusammengefasst und eine Art Konsens daraus, als Resümee gezogen.
Das Ergebnis kommt in Form einer Positiv- und Negativbewertung von Diskussionsbeiträgen außerhalb der Hilfe- und Urteilsforen.

Es wird sich genau nachvollziehen lassen, wer wann, welchen Beitrag wie bewertet hat. Weitere Funktionen sorgen dafür, dass niemand mehr als eine bestimmte Anzahl an Bewertungen je 24 Std. abgeben kann, falls nötig. Es lassen sich Bewertungen von "$Bewerter" wieder löschen, einzelnen Usern kann das Recht zu bewerten entzogen werden und es lässt sich Bewertungsmissbrauch, mit einem Klick wieder rückgängig machen.

Zitat von Hilfeopfer Beitrag anzeigen
Eine Negativbewertung ist bisher in jedem Forum gescheitert. Diese Erfahrung durfte selbst der Tagesspiegel machen, nachdem die Negativbewertung nur noch für Missbrauch und Mobbing verwendet wurde.
Ja, Ja "die Anderen". Du willst doch ein Forum rein kommerzieller Intention nicht mit einem wie dem ELO gleichsetzen. Mir z.B. ist es egal wenn ich mir die eine oder andere Nacht um die Ohren schlagen muss um der Sache dienlich zu sein, ganz ohne Gehaltszettel und Überstundennachweis. Aber seis drum, ich kenne meine Pappenheimer und habe vorgesorgt. Wer die Funktion missbraucht, derlei ist schnell nachvollziehbar, dem wird sie einfach entzogen, was dann auch im Profil angezeigt wird. Letztlich mobbt sich jemand der die Funktion missbraucht nur selber. Dazu kommt, dass nicht jeder neue User diese Funktion auch gleich verwenden darf. Das wäre ja ein gefundenes Fressen für unsere Extremisten von "Hochintelligenzen".

Ich habe nun so die eine oder andere Woche damit verbracht, das Rechtesystem der Forensoftware fein zu Granulieren. Das und die weitere Programmierung ist nicht einfach, und so mancher schießt sich selbst mit halbgaren Codesequenzen ins eigen Bein, hier machen wird das nicht.
Deshalb hat alles Gute seine Zeit im Debugger und erst dann im Forum.
An dieser Stelle bin ich nun, ich muss(te) einige Sicherheits- und Performancetests im livebetrieb machen, was euch sichtbar nicht entgangen, aber nötig ist.

Nun kann und werde ich Agieren. Trolle, Fakes und andere Frustrierte werden immer weniger Chancen haben den Forenbetrieb zu beeinträchtigen. Alle anderen werden dagegen ein positiv hörbarer "Frequenzbereich", in der weithin hörbaren Stimme des elo-forum bzw. im Netzwerk des Erwerbslosenforum Deutschland sein.

Zitat von Hilfeopfer Beitrag anzeigen
Ich finde das ist Kindergarten!!
Ja, ich auch. Nur meinst du die in Arbeit befindliche neue Funktion, ich aber die immer sofort gegen alles Wetternden.

Zitat von Hilfeopfer Beitrag anzeigen
Ellenbogen- und Rotstiftmentalität gibt es doch in unserer Gesellschaft wahrhaftig genug.
Exakt, genauso wie streichelnde Hände, Menschen die sich ohne eine Gegenleistung zu erwarten für andere Aufopfern etc.
Sollen wir nun deshalb alles stehen und liegen lassen und nur noch in die Ecke grinsen bis Gevatter Tod uns holt?

Ich bin für Entwicklung und Aktion->Reaktion. Um dabei aber nicht auf das infantile Dreckschleuderniveau anderer Präsenzen abzusinken bedarf es gewitzter Steuermechanismen, die menschliche Schwächen, wenn auch nicht sofort sichtbar, aber doch mit der Zeit, in Stärken verwandeln.

Ich habe in meine 5 Jahren als Admin hier genug beobachtet um sagen zu können, wir haben hier genügend Mitglieder die wissen dass "Auge um Auge, Zahn um Zahn" kein Aufruf dazu war eine Spur der Verwüstung zu hinterlassen, sondern ein Hinweis auf Mäßigung.

Geändert von Admin2 (15.10.2012 um 21:35 Uhr)
Admin2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2012, 22:06   #96
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Ein Hartzianer
 
Registriert seit: 26.07.2009
Ort: Brandenburger Pampa
Beiträge: 1,669
Ein Hartzianer strebt aufwärts...
Standard AW: Was ist denn ein "Minus"?

Admin2 schreibte:
Zitat:
Es wird sich genau nachvollziehen lassen, wer wann, welchen Beitrag wie bewertet hat. Weitere Funktionen sorgen dafür, dass niemand mehr als eine bestimmte Anzahl an Bewertungen je 24 Std. abgeben kann, falls nötig. Es lassen sich Bewertungen von "$Bewerter" wieder löschen, einzelnen Usern kann das Recht zu bewerten entzogen werden und es lässt sich Bewertungsmissbrauch, mit einem Klick wieder rückgängig machen.
Hm, da wirst du dir aber zumindest Anfangs einiges an Arbeit aufladen.
Wobei ich grade lese
Zitat:
Du willst doch ein Forum rein kommerzieller Intention nicht mit einem wie dem ELO gleichsetzen. Mir z.B. ist es egal wenn ich mir die eine oder andere Nacht um die Ohren schlagen muss um der Sache dienlich zu sein, ganz ohne Gehaltszettel und Überstundennachweis. Aber seis drum, ich kenne meine Pappenheimer und habe vorgesorgt.
Okay
Zitat:
Nun kann und werde ich Agieren. Trolle, Fakes und andere Frustrierte werden immer weniger Chancen haben den Forenbetrieb zu beeinträchtigen. Alle anderen werden dagegen ein positiv hörbarer "Frequenzbereich", in der weithin hörbaren Stimme des elo-forum bzw. im Netzwerk des Erwerbslosenforum Deutschland sein.
Lassen wir uns von der Praxis überraschen.
Weil doch die meisten User die Befürchtung auf
Mißbrauch im Hinterkopf haben.

Bin ja mal gespannt.
__

Ihr seid beim Jobcenter Kunde.
Der Kunde ist König.
Der König wünscht eine reguläre, auskömmlich bezahlte Arbeit !

Probearbeit und Praktika sind abzulehnen.
Dafür gibt es die Probezeit (bis 6 Monate) bei voller Bezahlung.

Arbeit hat ihren Wert ! Seht in den Lohnspiegel !
Der Westlohn für Männer ist maßgebend.

Meine Beiträge enthalten Spuren von Ironie und Sarkasmus.
Sie sind mit Vorsicht zu genießen !
Ein Hartzianer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2012, 09:52   #97
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.08.2011
Beiträge: 379
Hilfeopfer ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Was ist denn ein "Minus"?

@Admin2

Nur zur Information:
Das Forum TSP steht unter ständiger Moderation.
Alle Kommentare werden dort grundsätzlich vor dem Freischalten gelesen.
Trotzdem gab und gibt es dort -wie in jedem anderen Forum auch- erhebliche Probleme in der Diskussions- und Streitkultur.
Dies wurde auch von dem Leiter der Online-Redaktion aufgegriffen und ausführlich diskutiert. Die Negativbewertung wurde aus gutem Grund abgeschafft.
Wie konnte ich aber auch nur so naiv sein, das Forum TSP mit dem hoch renommierten ELO zu vergleichen, das natürlich von Meinungsvielfalt und fairer Diskussionsweise geprägt ist.
Hilfeopfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2012, 13:30   #98
Elo-User/in
 
Benutzerbild von hartz5
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 4,490
hartz5 ist einfach richtig guthartz5 ist einfach richtig guthartz5 ist einfach richtig guthartz5 ist einfach richtig gut
Standard AW: Was ist denn ein "Minus"?

Zitat von Ein Hartzianer Beitrag anzeigen
Admin2 schreibte: arghhhh es heisst schrub

Bin ja mal gespannt.
Gespannt sind wir doch alle...mehr oder weniger
__



Der menschliche Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett









hartz5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2012, 13:52   #99
Elo-User/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23,621
gelibeh hat bereits sehr viel geleistetgelibeh hat bereits sehr viel geleistetgelibeh hat bereits sehr viel geleistetgelibeh hat bereits sehr viel geleistetgelibeh hat bereits sehr viel geleistetgelibeh hat bereits sehr viel geleistetgelibeh hat bereits sehr viel geleistetgelibeh hat bereits sehr viel geleistetgelibeh hat bereits sehr viel geleistetgelibeh hat bereits sehr viel geleistetgelibeh hat bereits sehr viel geleistet
Standard AW: Was ist denn ein "Minus"?

Lass es uns doch abwarten, wie es läuft. Eventuell klappt das, eventuell nicht. Dazu muss man das aber probieren.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2012, 13:56   #100
DieFrettchen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Was ist denn ein "Minus"?

nee, nee: nix da

es ist nicht schrub auch nicht schrob, es heißt geschreibt

Ansonsten klingt doch gut, wie das nun mit den Bewertungen geht.

LG von B.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
minus

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
JC gibt "Hausarrest" obwohl kein Leistungsanspruch - Wann beginnt die "Stallpflicht"? Genius23 ALG II 21 08.07.2012 00:45
SPON: "Ein Viertel der Jobs wird über "Vitamin B" vergeben" Faibel Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 19.12.2011 17:38
"Wegeunfähigkeitsbescheinigung " - Was soll das denn heißen ??? berliner58 ALG II 13 24.09.2011 02:07
"Krach schlagen"-Block in der "Wir haben es satt"-Demo am 22. Januar in Berlin Martin Behrsing AGENTURSCHLUSS/Aktionen 121 06.06.2011 10:22
400€ Job: Was heißt denn "Anrechnung"? Mimputz ALG II 3 17.01.2008 22:26


Es ist jetzt 23:45 Uhr.


Powered by vBulletin; (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland