Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
QR-Code des ELO-Forum Mach mit. klick mich....



Technische Mitteilungen, Fragen und Antworten Boardmitteilungen und Kontakt zur Administration

Geehrte Leser,
Sie können sich
hier kostenfrei registrieren um unser Forum zu nutzen. Hilfe bei Ihren Problemen mit "HartzIV", z.B. ALGI, ALGII, Sozialhilfe usw. zu erhalten.
Diese Werbeeinblendung, der Nachfolgende und dieser Hinweistext entfallen dann. Auch bitten wir Sie, dieses Forum (elo-forum.org) in Ihrem AdBlocker, auf die Whitelist zu setzen, da wir die erzielten Einnahmen dafür benötigen, das Hilfeforum etc. - auch und gerade in Ihrem Interesse - weiterhin finanzieren zu können.



Danke-Struktur1Danke
  • 1 Dank für Posting von ShankyTMW


Antwort

 

LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 23.04.2010, 11:09   #1
Elo-User/in
 
Benutzerbild von penelope
 
Registriert seit: 02.03.2008
Beiträge: 1,700
penelope strebt aufwärts...
Standard interner ISDN Bus?

Guten Morgen ihr lieben

möchte bei Mutter ein Fritzfon Telefon anschließen, wo sie auch den AB abhören kann, bloß welche Fritzbox braucht sie davon

7270: Festnetz, VoIP, interner ISDN-Bus, DECT-Basisstation
7240:
kein Festnetz, VoIP, kein interner ISDN-Bus, DECT-Basisstation



wozu braucht man den internen ISDN Bus
__

lg:
penelope

Ich bin nicht die Signatur..... Ich putze hier nur!
penelope ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2010, 15:46   #2
Spezi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: interner ISDN Bus?

Zur direkten Verdrahtung. Das sind Schraubklemmen, die im inneren des Gehäuses liegen um eine Leitung ohne Stecker anzuklemmen. Zusätzlich sind aber immer ISDN Steckverbindungen an den Anlagen.

In deinem Fall die 7270 - die andere verfügt nicht über einen Festnetzanschluss (der Beschreibung nach) und ist danach nur für die Internettelefonie (VoIP) nutzbar.
  Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2010, 13:28   #3
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von penelope
 
Registriert seit: 02.03.2008
Beiträge: 1,700
penelope strebt aufwärts...
Standard AW: interner ISDN Bus?

Hallo Spezi

ja, in diesen Fall dürfte die 7240 Fritzbox für Mutter reichen,
MT-D Fritzboxtelefon dran, und sie kann ihren AB abhören
__

lg:
penelope

Ich bin nicht die Signatur..... Ich putze hier nur!
penelope ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2010, 23:20   #4
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von penelope
 
Registriert seit: 02.03.2008
Beiträge: 1,700
penelope strebt aufwärts...
Standard AW: interner ISDN Bus?

Hallo ihr lieben

was soll ich sagen, die Fritzbox 7113 ist für Dect Telefone nicht geeignet, um nicht weiter mit den Gesprächspartner in die Berge zu stehen, bedarf es zumindest der Fritzbox 7240

Gesprächsabbrüche, Echo, nicht erreichbar oder man kommt nicht
mehr im nächsten Ort, nun ja aus Fehlern lernt man

und denn kommt heute noch ein Schreiben, wie man denn zufrieden ist
__

lg:
penelope

Ich bin nicht die Signatur..... Ich putze hier nur!
penelope ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2010, 00:19   #5
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Arania
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17,199
Arania ist ein sehr geschätzer MenschArania ist ein sehr geschätzer MenschArania ist ein sehr geschätzer MenschArania ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard AW: interner ISDN Bus?

Zitat:
ja, in diesen Fall dürfte die 7240 Fritzbox für Mutter reichen,
MT-D Fritzboxtelefon dran, und sie kann ihren AB abhören
davon hast Du aber selber doch schon geschrieben
__

Man trifft sich im Leben immer zweimal
Arania ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2010, 13:25   #6
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von penelope
 
Registriert seit: 02.03.2008
Beiträge: 1,700
penelope strebt aufwärts...
Standard AW: interner ISDN Bus?

schon richtig Arania

ich habe aber vorher nicht gewusst, das ich mit der Fritzbox 7113 nichts anfangen kann, geht halt kein Dect Telefon dran!

also entweder ein Tarifwechsel mit neuer Fritzbox, womit das Paket monatlich gleich teurer wird, wobei ich eigentlich den Wechsel von
Telekom zu 1&1 wegen den monatlichen Kosten vollzogen habe

und denn bei Mutter, sie hat ja nun auch die 7113, kein AB sprich ich muss da mit mein PC hin, 1&1 anrufen und die möchten denn eine neue Software auf die 7113 aufspielen, und meine Eltern sagen, das klappte bei der Telekom doch
__

lg:
penelope

Ich bin nicht die Signatur..... Ich putze hier nur!
penelope ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2010, 16:00   #7
Elo-User/in
 
Benutzerbild von ShankyTMW
 
Registriert seit: 04.06.2009
Ort: Neutraubling-Regensburg
Beiträge: 1,699
ShankyTMW wird schon bald berühmt werdenShankyTMW wird schon bald berühmt werden
Standard AW: interner ISDN Bus?

Zitat von penelope Beitrag anzeigen
ich habe aber vorher nicht gewusst, das ich mit der Fritzbox 7113 nichts anfangen kann, geht halt kein Dect Telefon dran!
Direkt DECT ohne Basis Station - nein. Aber was hindert dich ein analoges oder ISDN Telefon mit DECT Basis anzuschließen? Das geht auch bei der Box und arbeitet so auch wie mit jedem normalem Tele. Das AB/FAX etc. an der Fritz am einfachsten per Browser mit einem Rechner eingerichtet werden können, war bei den Fritzboxen schon immer so und Abruf dann per eingerichteter Kurzwahl bei normalem Tele statt bequemen auf Fritzbox optimiertem Menü funktioniert. Dafür brauchts weder ein Fritz Mini (die ältere WLAN Variante zum...) oder das MD-T (bzw. jedes andere beliebige DECT OHNE eigene Basisstation mit & ab der 7270).

Zitat:
und denn bei Mutter, sie hat ja nun auch die 7113, kein AB sprich ich muss da mit mein PC hin, 1&1 anrufen und die möchten denn eine neue Software auf die 7113 aufspielen,
Quatsch - 1und1 anrufen brauchst dafür nicht. Die Firmware kannst einfach über die Fritzbox Browser Einstellungen selbst updaten lassen (macht die sogar automatisch, aber davon würd ich hier abraten). Steht auch im Handbuch der Box beschrieben.

Und die 7113 mal zu dir mit nach Haus nehmen um sie an deinem Rechner mal eben anzuschließen dürfte ohne Laptop auch etwas einfacher sein

Du hast nur das falsche Telefonteil für die Box, mehr nicht. Oder hab ich da was falsch verstanden von dem was du generell haben willst?
__

LG aus Regensburg
Klaus

---
F a c e b o o k ist nicht Dein Freund!
ShankyTMW ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2010, 10:18   #8
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von penelope
 
Registriert seit: 02.03.2008
Beiträge: 1,700
penelope strebt aufwärts...
Standard AW: interner ISDN Bus?

Hallo ShankyTMW

ich war in ein PC Fachgeschäft, die haben das Fritzboxtelefon und eine 7270 Fritzbox, die 7240 reicht aber auch schon aus. l

mit den AVM Fritz! Fon MT-D Mobilteil kann man auch leicht den AB
abhören!

an der 7113 habe ich ein analoges Telefon, wie nun wie in Beitrag 4
geschrieben, diese Fehler auftreten

bei meiner Mutter ist auch die 7113 mit Pana analoges Telefon angeschlossen, AB geht nicht mehr.
__

lg:
penelope

Ich bin nicht die Signatur..... Ich putze hier nur!
penelope ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2010, 15:48   #9
Elo-User/in
 
Benutzerbild von ShankyTMW
 
Registriert seit: 04.06.2009
Ort: Neutraubling-Regensburg
Beiträge: 1,699
ShankyTMW wird schon bald berühmt werdenShankyTMW wird schon bald berühmt werden
Standard AW: interner ISDN Bus?

Ja, stimmt - nun ich nehm meist immer die 7270 als Vorlage wenn bei den FB Dect (mitlerweile ist die 7370 ja auch draußen) sein soll. War die erste FB mit Dect und die 7240 kam später als kleinere, vor allem um die ISDN Bridge, kastrierte Variante. Ansonsten sind die Boxen relativ gleich.

Ja ich versteh was du meinst - ich betreib hier daheim übrigens noch eine alte 7170 mit einem Analolgen Phillips Onis (inkl. eigenem AB - aber der boxintern AB funzt auch, erweiterbar auch per USB Port) Schnurlos Tel - funktioniert bisher einwandfrei. Ob ich da aushelfen kann weiß ich leider nicht .. aber ich schieb mal ein paar Dinge zusammen die dir helfen könnten.

Verbindungsabbrüche und sprachqualität:
muß nicht am Telefon liegen, genau wie Sprachqualität. Das kannst du in der FB umstellen - Erweiterte Optionen mußt du dazu allerdings aktivierenum da dran zu kommen.
Die FB schaltet dei Sprachcodecs automatisch um - und je nachdem wie der Leitungsdurchsatz bei DSL ist, wird das schlechter oder besser. hier umschalten auf kleine (statt dynamische) oder größte schafft da schon Abhilfe.
1und1 hat da eh einige MAcken dun Verbindungsabbrüche vor allem bei Landanschlüssen sind Normal (hat ich damals in Hessen - nervt tierisch)
Dazu eien Einstellung mit Automatischem Verbindungsabbruch - bei Flatrate nicht nötig eigentlich - um der automatische abschaltung des anbieter vor zu beugen. 1und1 hat aber auch die Macke dies hier und da bei den Flatrateanschlüssen aufzuschalten.
Da solltest du mal die Logs der Fritzbox durchgehen und evt. den 1und1 Support kontakten.

FB und der AB:
die 7113 hat keien großen internen Speicher und im gegensatz zu den Boxen mit USB Anschluß ist der auch nicht erweiterbar. Sollte die Firmware nach einem Update ein wenig gewachsen sein, fehlt das mehr an FW-größe wieder in der Box. Eein 7170 - oder wenn du unbedingt auf Dect bestehst, 7140 macht wegen dem USB Port schon Sinn.

Echo Effekte beim Telen: ist eine Macke die man vor allem bei VoIP haben kann (oder auch bei Freisprechanlagen). Müßte man ausprobieren mit anderen Aparaten wie es sich damit verhält.

Abstürze und Wärmeproblem:
So gut dei AVM Boxen auch sind, die dinger neigen manchmal dazu sich komplett, bzw. Teile des Mini-Linux Systems, aufzuhängen. Vor allem wenn sie am Wärmeproblem zu knabbern haben. Die abluft geht ausschließlich nach unten, genau wie kaltluftzufuhr durch wenige Schlitze. Das Bauartproblem hat sich AVM seither nie richtig angenommen. Hauptsache klein halt. Stell die Box ein wenig höher (2 oder 3 cm Bodenabstand), das hilft schon. Aufhänger wo teile der Boxsoft (vor allem das mit dem Telefonbridges hängt sich da auf - oder permanente Internetunterbrechungen obwohl DSL funktionieren sollte) hilft nur Strom ab, einige Minuten warten (ggf. auch die Box abkühlen lassen) udn das ganze dann wieder neu anstöpseln.
Sollte das Wärmeproblem mehr Macken verursachen trotz "aufbocken" kannst du noch einen Lüfter unter das Gehäuse packen.

So - das erstmal dazu. Ich mein den Aufsatz in der Art hat ich hier schonmal jemanden letztes Jahr geschrieben .... ???

Ich mein auch mal von Probleme mit aktivem WLAN und DECT Betrieb bei den Fritzboxen gehört zu haben - das sich die beiden Funkmodei gegenseitig stören würden und das nicht sauber läuft (bei der 7270 weiß ich davon) aber ich hab keien Ahnung inwiefern das von AVM dank Firmware oder anderer Hardwarekniffe gelöst wurde/werden konnte.
__

LG aus Regensburg
Klaus

---
F a c e b o o k ist nicht Dein Freund!
ShankyTMW ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
interner, isdn

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:



Es ist jetzt 01:50 Uhr.


Powered by vBulletin; (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland