Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
QR-Code des ELO-Forum Mach mit. klick mich....



Technische Mitteilungen, Fragen und Antworten Boardmitteilungen und Kontakt zur Administration

Geehrte Leser,
Sie können sich
hier kostenfrei registrieren um unser Forum zu nutzen. Hilfe bei Ihren Problemen mit "HartzIV", z.B. ALGI, ALGII, Sozialhilfe usw. zu erhalten.
Diese Werbeeinblendung, der Nachfolgende und dieser Hinweistext entfallen dann. Auch bitten wir Sie, dieses Forum (elo-forum.org) in Ihrem AdBlocker, auf die Whitelist zu setzen, da wir die erzielten Einnahmen dafür benötigen, das Hilfeforum etc. - auch und gerade in Ihrem Interesse - weiterhin finanzieren zu können.



Antwort

 

LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 03.03.2010, 18:44   #1
Tramp
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Zeit für Beitrags-Änderungen

Hallo Admins!

Ist es möglich die Zeit für Änderungen in Beiträgen etwas zu erhöhen?

Meine Augen sind nicht mehr die Besten, wenn es ums lesen geht. Manchmal vergesse ich ein Wort oder habe mich so verschrieben, dass der Sinn oder die Intention des Beitrages verfälscht dargestellt wird oder falsch verstanden werden könnte.

Auf den ersten Blick sehe ich das nicht immer sofort, zumal sich bei mir der Effekt des sogenannten "blinden Fleckes" öfters bemerkbar macht, soll bedeuten, wenn ich meine Beiträge am Anfang ein bis zwei mal lese, lese ich die Worte automatisch mit, die ich vergessen habe. Erst einige Zeit später wenn ich nochmal nachlese, fällt es mir dann auf, aber dann ist es meist zu Spät noch zu ändern, wäre auch nicht weiter schlimm, könnte aber auch zu erheblichen unerwünschten Missverständnissen führen...

Wäre nett, wenn man da die Toleranzschwelle etwas erweitern könnte...

Grüße Tramp
  Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2010, 21:34   #2
- TROLL in Behandlung -
 
Registriert seit: 30.11.2009
Beiträge: 673
Mitch Miro wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Zeit für Beitrags-Änderungen

Schreib doch deinen Beitrag in Ruhe in einer Textdatei und mach copy and paste, wenn er in Ordnung ist. So kannst du dir Zeit lassen beim schreiben.
Mitch Miro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2010, 21:53   #3
Tramp
Gast
 
Beiträge: n/a
Rotes Gesicht AW: Zeit für Beitrags-Änderungen

Zitat von Mitch Miro Beitrag anzeigen
Schreib doch deinen Beitrag in Ruhe in einer Textdatei und mach copy and paste, wenn er in Ordnung ist. So kannst du dir Zeit lassen beim schreiben.
Danke für den Tipp! Ist schon richtig, leider ist das bei meinen Augen manchmal so unterschiedlich, dass sich die Worte beim schreiben/lesen überschneiden, egal ob ich das nun "Kladde" vorschreibe, ich lese den Text immer so, wie ich ihn gedanklich formuliere. Ich habe schon so viele Bewerbungen mit Fehlern weggeschickt, obwohl ich fast schon perfektionistisch solange drucke, bis ich meine das es richtig ist, aber erst später wenn die Bewerbungen schon im Kasten liegen und ich zu Hause noch mal nachlese, fallen mir die Fehler erst auf, tja, die blinden Flecken halt...
  Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2010, 08:24   #4
Administrator (Technik)
 
Benutzerbild von Admin2
 
Registriert seit: 01.07.2007
Ort: 4d:68:75:6e:68:66:72
Beiträge: 6,459
Admin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistet
Standard AW: Zeit für Beitrags-Änderungen

Ich kann dir auch nur den Tipp von Mitch Miro empfehlen.
Ein erweitern der nachträglichen Editierzeit ist aus div. Gründen nicht machbar.
Admin2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2010, 13:25   #5
Elo-User/in
 
Registriert seit: 25.03.2010
Beiträge: 23
LaFleur ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Zeit für Beitrags-Änderungen

Habe ich das richtig verstanden? Man kann nur innerhalb eines gewissen Zeitraums editieren und das nur einmal???

Nicht besonders sinnvoll in einem solch brisanten Forum.
Ich würde auch gewisse Anhänge editieren oder löschen wollen aber der Editier Button ist weg.

"Technisch nicht machbar": wage ich zu bezweifeln

Klärt mich bitte mal auf.

Gruß
LaFleur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2010, 13:30   #6
- TROLL in Behandlung -
 
Registriert seit: 30.11.2009
Beiträge: 673
Mitch Miro wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Zeit für Beitrags-Änderungen

Zitat:
Ich würde auch gewisse Anhänge editieren oder löschen wollen aber der Editier Button ist weg.
Löschen kannst du die im Kontrollzentrum. Links steht irgndwo was von Anhänger verwalten. Wie man ein editierten Anhang wieder in den Beitrag bekommt, wenn man den selbigen nicht mehr editieren kann, weiss ich allerdings auch nicht.
Mitch Miro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2010, 13:31   #7
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22,629
gast_ strahlendes Vorbildgast_ strahlendes Vorbildgast_ strahlendes Vorbildgast_ strahlendes Vorbildgast_ strahlendes Vorbildgast_ strahlendes Vorbildgast_ strahlendes Vorbildgast_ strahlendes Vorbildgast_ strahlendes Vorbildgast_ strahlendes Vorbildgast_ strahlendes Vorbild
Standard AW: Zeit für Beitrags-Änderungen

Ganz einfach. Du schreibst was und schickst es ab. ich lese es und zitiere deinen Text, schreibe meine Antwort.

Nu willst du ne Stunde später hingehen und was ändern.

Das würde bedeuten Zitat ud Originaltext stimmen plötzlich nicht mehr.

Du verstehst?
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2010, 13:39   #8
Elo-User/in
 
Registriert seit: 25.03.2010
Beiträge: 23
LaFleur ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Zeit für Beitrags-Änderungen

@Kiwi: das mag sein aber trotzdem wäre eine unbegrenzte Editier Funktion sinnvoll. Seien es Schreibfehler, Nachträge etc.
Funktioniert in anderen Foren auch.

Das Antworten aus dem Zusammenhang gerissen werden dürfte auch dann nur selten vorkommen.

PS: ich kann meine Anhänge definitiv nicht! löschen. Er sagt mir ich hätte keine hochgeladen.
Also ich möchte bezweifeln das dies technisch nicht möglich ist.
LaFleur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2010, 13:44   #9
canigou
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Zeit für Beitrags-Änderungen

Zitat von LaFleur Beitrag anzeigen
@Kiwi: das mag sein aber trotzdem wäre eine unbegrenzte Editier Funktion sinnvoll. Seien es Schreibfehler, Nachträge etc.
Warum nicht die Vorschau-Funktion benutzen und den Beitrag in Ruhe nochmals lesen?
  Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2010, 13:46   #10
Elo-User/in
 
Registriert seit: 25.03.2010
Beiträge: 23
LaFleur ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Zeit für Beitrags-Änderungen

Warum nicht eine unbegrenzte Funktion zum Editieren?

Ich möchte schon das Recht haben Anhänge zu entfernen wenn ich das will.
LaFleur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2010, 13:49   #11
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22,280
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Zeit für Beitrags-Änderungen

mache wir nicht, da wir hier schon Spezialisten hatten, die meinten jedne Beitrag von sich selbst löschen zu müssen, so das am Ende zig Threads da standen und keine wußte, woum es geht.

Du kannst einen Beitrag jederzeit melden(was du ja gemacht hast)O. Bitte benutze dazu auch nicht die Privatnachrichten (ich persönlich kann gar nicht alle durchlesen, weil es soviele sind)
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
beitragsÄnderungen, zeit

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neue WDR-Sendung als Folge des MoMa-Beitrags "Gerechter Lohn" Rounddancer ALG II 5 23.02.2010 11:39
Änderungen hartz4 ALG II 0 07.01.2010 14:31
Bertelsmann: jetzt auch Foren-Beitrags-Schreibe-Service Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 28 04.01.2010 00:44
Arge lässt sich zeit zu vieeeeel zeit renamausi ALG II 6 28.07.2009 12:23


Es ist jetzt 04:29 Uhr.


Powered by vBulletin; (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland