Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
QR-Code des ELO-Forum Mach mit. klick mich....

Start > Erste Anlaufstelle... > Technische Mitteilungen, Fragen und Antworten -> Das ELO Forum ist unter Umständen schwer zu erreichen...


Technische Mitteilungen, Fragen und Antworten Boardmitteilungen und Kontakt zur Administration

Geehrte Leser,
Sie können sich
hier kostenfrei registrieren um unser Forum zu nutzen. Hilfe bei Ihren Problemen mit "HartzIV", z.B. ALGI, ALGII, Sozialhilfe usw. zu erhalten.
Diese Werbeeinblendung, der Nachfolgende und dieser Hinweistext entfallen dann. Auch bitten wir Sie, dieses Forum (elo-forum.org) in Ihrem AdBlocker, auf die Whitelist zu setzen, da wir die erzielten Einnahmen dafür benötigen, das Hilfeforum etc. - auch und gerade in Ihrem Interesse - weiterhin finanzieren zu können.



Thema geschlossen

 

LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 10.02.2009, 12:49   #1
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.04.2006
Beiträge: 647
Andi_ Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Das ELO Forum ist unter Umständen schwer zu erreichen...

Kann es sein, dass hier Datenschutz-Dienste zensiert werden? Ich musste heute über Russland einloggen, weil beim von mir bevorzugten Datenschutz-Dienst kein Seitenaufbau möglich war. Dabei habe ich das Ganze mehrfach getestet und eine Anfrage an den Anbieter gerichtet. Der hat mir geschrieben, dass es sich scheinbar um eine willkürliche Zensur bei euch handelt. Sammelt ihr die persönlichen Daten eurer Besucher oder weshalb zensiert ihr Datenschutz-Dienste?
__

Dies ist meine private Meinung konform Artikel 5 GG.
Andi_ ist offline  
Alt 10.02.2009, 16:24   #2
Redaktion
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14,800
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Willkürliche Zensur im ELO Forum?

ich weiß nicht wovon du redest und wo du wohnst.

Nur bitte die Forenregeln sind zu beachten,sammeln ist übrigens nicht nur für Staatsanwälte techn. unmöglich.
__

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline  
Alt 10.02.2009, 17:20   #3
Elo-User/in
 
Registriert seit: 01.03.2008
Beiträge: 6,744
physicus kann hier auf vieles stolz seinphysicus kann hier auf vieles stolz seinphysicus kann hier auf vieles stolz seinphysicus kann hier auf vieles stolz seinphysicus kann hier auf vieles stolz seinphysicus kann hier auf vieles stolz seinphysicus kann hier auf vieles stolz seinphysicus kann hier auf vieles stolz sein
Standard AW: Willkürliche Zensur im ELO Forum?

ich glaube er meint stealther oder jap software die ein geschütztes serven im inet gewährleisten, dazu wird man über zig server geschickt welche immer wieder neue ips vergeben so genannte proxys...

aber andi, das liegt nicht am forum sondern max. am server auf dem das forum installiert ist, auf dem server können proxys geblockt werden, zum
einen eine ip als auch ganze ranges oder eben ganze länderkennungen.

das liegt im ermessen der serverbetreiber, nicht der betreiber des forums, es sei denn der server gehört dem elo forum selber.
wenn nicht haben sie keinerlei einfluss darauf...

gruß physicus
__

JobCenter we have Just Chaos

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe dar, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
physicus ist offline  
Alt 10.02.2009, 17:24   #4
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.04.2006
Beiträge: 647
Andi_ Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Willkürliche Zensur im ELO Forum?

Probiere einfach mal selbst das ELO-Forum über Anonymouse.org aufzurufen. Es kommt immer eine Zeitüberschreitung. Mit anderen vergleichbaren Diensten (bin gerade mit einem aus Russland online) geht es hingegen. Es ist kein temporäres Problem, sondern hält an. Darum meine Anfrage. Wenn ihr sowieso keine IP speichert ist das durchaus löblich. Die Betreiber sagten in ihrer ersten Antwort, dass ihr den Dienst offensichtlich blockiert / zensiert. Werde gleich noch eine Anfrage starten, so ganz geheuer kommt mir das nicht vor. Warum sollten alle Website dort gehen und nur eure nicht? Erklärt ihr denn irgendwo, dass ihr tatsächlich keine IP der Nutzer speichert, oder war das jetzt nur ein dummer Spruch?
__

Dies ist meine private Meinung konform Artikel 5 GG.
Andi_ ist offline  
Alt 10.02.2009, 17:49   #5
Elo-User/in
 
Registriert seit: 29.05.2007
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 921
avalon ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Willkürliche Zensur im ELO Forum?

Stimmt, der Aufruf über anonymouse.org funktioniert nicht. Bei anderen Seiten funktionierts, hab's stichprobenartig getestet.

Allerdings ist die Gratisvariante dieses Dienstes offenbar ein ziemlicher Murks! Ich kann
z.B. WEB.DE - E-Mail - Suche - DSL - Modem - Shopping - Entertainment aufrufen, aber bei der Anmeldung bekomme ich eine Fehlermeldung "Fehler! Nur die VIP-Version von Anonymouse unterstützt verschlüsselte Verbindungen". Was genau treiben die also da? Zur Technik steht da nix erhellendes, ausser dass "persönliche Informationen gefiltert werden". Solange man nun garnicht weiss, was die tun und woran es hier scheitert, würde ich nicht gleich von Zensur reden!
avalon ist offline  
Alt 10.02.2009, 17:52   #6
Gavroche
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Willkürliche Zensur im ELO Forum?

Zitat von avalon Beitrag anzeigen
Was genau treiben die also da?
Was muss man prüfen, wenn man wissen will, ob sich jemand doppelt registriert hat?
 
Alt 10.02.2009, 18:47   #7
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Arania
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17,199
Arania ist ein sehr geschätzer MenschArania ist ein sehr geschätzer MenschArania ist ein sehr geschätzer MenschArania ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard AW: Willkürliche Zensur im ELO Forum?

Hier im Forum?
Arania ist offline  
Alt 10.02.2009, 18:48   #8
Gavroche
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Willkürliche Zensur im ELO Forum?

Zitat von Arania Beitrag anzeigen
Hier im Forum?
Ja.
 
Alt 10.02.2009, 18:55   #9
Redaktion
 
Benutzerbild von Curt The Cat
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: in der Stadt mit x
Beiträge: 6,322
Curt The Cat hat bereits sehr viel geleistetCurt The Cat hat bereits sehr viel geleistetCurt The Cat hat bereits sehr viel geleistetCurt The Cat hat bereits sehr viel geleistetCurt The Cat hat bereits sehr viel geleistetCurt The Cat hat bereits sehr viel geleistetCurt The Cat hat bereits sehr viel geleistetCurt The Cat hat bereits sehr viel geleistetCurt The Cat hat bereits sehr viel geleistetCurt The Cat hat bereits sehr viel geleistetCurt The Cat hat bereits sehr viel geleistet
Standard AW: Willkürliche Zensur im ELO Forum?

Zitat von Andi_ Beitrag anzeigen
... Erklärt ihr denn irgendwo, dass ihr tatsächlich keine IP der Nutzer speichert, oder war das jetzt nur ein dummer Spruch?
Wie wärs denn zum Beispiel hiermit...

http://www.elo-forum.org/mitteilunge...html#post73534

Der Link dorthin ist übrigens rechts unten auf der Seite, neben den Forenregeln zu finden




__

Beste Grüße aus der Stadt mit x
von
Curt The Cat


-------------------------------
Alle meine Beiträge und Antworten entspringen meiner pers. Meinung und Erfahrung, stellen daher keinerlei Rechtsberatung dar !
______________________________________________

An alle iOS- & Androidkrieger - Bitte formuliert aussagefähige Sätze!

"Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht" - Bertold Brecht ... deshalb
WIDERSTAND!!!

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland, Sparkasse Bonn, IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06, BIC: COLSDE33XXX
Curt The Cat ist offline  
Alt 10.02.2009, 19:05   #10
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Arania
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17,199
Arania ist ein sehr geschätzer MenschArania ist ein sehr geschätzer MenschArania ist ein sehr geschätzer MenschArania ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard AW: Willkürliche Zensur im ELO Forum?

Zitat von Gavroche Beitrag anzeigen
Ja.

Wie soll das zu verhindern sein, es kann doch jeder mit einer E-Mailadresse sich anmelden, verschiedene Namen, verschiedene Mailadressen
Arania ist offline  
Alt 10.02.2009, 19:23   #11
Administrator (Technik)
 
Benutzerbild von Admin2
 
Registriert seit: 01.07.2007
Ort: 4d:68:75:6e:68:66:72
Beiträge: 6,126
Admin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistet
Standard AW: Willkürliche Zensur im ELO Forum?

Hallo Zusammen,

es sind auf diesem Server in der Tat einige IP Adressbereiche gesperrt. Das lässt sich leider nicht umgehen, denn ich habe nicht die Zeit, in der Hoffnung ständig mit Diensteanbietern zu korrespondieren, dass diese ihre Dienste/Netze/etc. vor Missbrauch schützen - was real auch gar nicht möglich ist. Wenn hier etwas gesperrt ist, dann deshalb, weil es immer wieder Zeitgenossen gibt, die meinen es gäbe für sie keine Grenzen. Ich habe viel Geduld, aber auch diese hat Grenzen.

Mehr möchte ich dazu nicht sagen, alles hat seinen Grund und geschieht mit Sicherheit nicht leichtfertig.

Im Übrigen haben wir hier einige User die Anonymisierungsdienste nutzen und sich hier dennoch ungestört tummeln.

Im Übrigen hat Störer zu blockieren nichts mit "Datenschutz" oder "Zensur" zu tun. Es ist hier die letzte Stufe einer Art Notwehr, danach bliebe nur noch die Staatsanwaltschaft. Auf solche Geschütze jedoch möchte ich als Admin erstmal verzichten.
Admin2 ist offline  
Alt 10.02.2009, 20:11   #12
Redaktion
 
Benutzerbild von Curt The Cat
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: in der Stadt mit x
Beiträge: 6,322
Curt The Cat hat bereits sehr viel geleistetCurt The Cat hat bereits sehr viel geleistetCurt The Cat hat bereits sehr viel geleistetCurt The Cat hat bereits sehr viel geleistetCurt The Cat hat bereits sehr viel geleistetCurt The Cat hat bereits sehr viel geleistetCurt The Cat hat bereits sehr viel geleistetCurt The Cat hat bereits sehr viel geleistetCurt The Cat hat bereits sehr viel geleistetCurt The Cat hat bereits sehr viel geleistetCurt The Cat hat bereits sehr viel geleistet
Standard AW: Willkürliche Zensur im ELO Forum?

Zitat von Admin2 Beitrag anzeigen
...
Im Übrigen hat Störer zu blockieren nichts mit "Datenschutz" oder "Zensur" zu tun. Es ist hier die letzte Stufe einer Art Notwehr, danach bliebe nur noch die Staatsanwaltschaft. Auf solche Geschütze jedoch möchte ich als Admin erstmal verzichten.

...und deshalb bin ich mal so frei und benenne den Thread mal um. Der Titel kommt schon ein wenig provokativ rüber.

Alles hat eben seine zwei Seiten...




__

Beste Grüße aus der Stadt mit x
von
Curt The Cat


-------------------------------
Alle meine Beiträge und Antworten entspringen meiner pers. Meinung und Erfahrung, stellen daher keinerlei Rechtsberatung dar !
______________________________________________

An alle iOS- & Androidkrieger - Bitte formuliert aussagefähige Sätze!

"Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht" - Bertold Brecht ... deshalb
WIDERSTAND!!!

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland, Sparkasse Bonn, IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06, BIC: COLSDE33XXX
Curt The Cat ist offline  
Alt 10.02.2009, 20:23   #13
Rüdiger_V
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Das ELO Forum ist unter Umständen schwer zu erreichen...

In fast allen Foren sind bestimmte IP-Bereiche, ins besonders die von verschiedenen Proxy-Server aus Sicherheitsgründen gesperrt. Es gibt Foren, die lassen überhaupt keine Proxys zu. Hier von Zensur zu sprechen, finde ich doch etwas überzogen.
 
Alt 10.02.2009, 21:41   #14
Administrator (Technik)
 
Benutzerbild von Admin2
 
Registriert seit: 01.07.2007
Ort: 4d:68:75:6e:68:66:72
Beiträge: 6,126
Admin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistet
Ausrufezeichen AW: Das ELO Forum ist unter Umständen schwer zu erreichen...

Und bei dieser Gelegenheit möchte ich - wo ich den Thead gerade mal etwas eingehender gelesen habe - sagen, das diese "Vermuterei" und Unkerei, was das Forum, sein Team und Helfer betrifft, nicht gerade motivierend ist seine knappe Zeit zu unser aller Gunsten zu investieren.

Ist es nicht gerade Martin und sein Team (neben den vielen anderen Helfern und Schreibern hier und an anderen Stellen) das nicht nur des Öfteren den Kopf für uns alle hinhält, sondern sehr viel Kraft und Lebensenergie investiert, um etwas vorwärts zu bringen und zum Positiven zu bewegen. Bezieht man dies in seine "Überlegungen" ein sehen diese schon ganz anders aus und es reicht bereits eine Anfrage an die Administration oder Redaktion um gewisse Unsicherheiten auszuräumen.
Admin2 ist offline  
Alt 10.02.2009, 22:49   #15
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Mario Nette
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12,350
Mario Nette ist ein wunderbarer ZeitgenosseMario Nette ist ein wunderbarer ZeitgenosseMario Nette ist ein wunderbarer ZeitgenosseMario Nette ist ein wunderbarer ZeitgenosseMario Nette ist ein wunderbarer ZeitgenosseMario Nette ist ein wunderbarer ZeitgenosseMario Nette ist ein wunderbarer Zeitgenosse
Standard AW: Willkürliche Zensur im ELO Forum?

Zitat von avalon Beitrag anzeigen
Stimmt, der Aufruf über anonymouse.org funktioniert nicht. Bei anderen Seiten funktionierts, hab's stichprobenartig getestet.

Allerdings ist die Gratisvariante dieses Dienstes offenbar ein ziemlicher Murks! Ich kann
z.B. WEB.DE - E-Mail - Suche - DSL - Modem - Shopping - Entertainment aufrufen, aber bei der Anmeldung bekomme ich eine Fehlermeldung "Fehler! Nur die VIP-Version von Anonymouse unterstützt verschlüsselte Verbindungen". Was genau treiben die also da?
Na ganz einfach: Die beschneiden die freie Version ihres Service um die Möglichkeit, Verbindung per https aufzunehmen. Warum auch nicht.

Mario Nette
Mario Nette ist offline  
Alt 10.02.2009, 23:26   #16
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22,280
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Das ELO Forum ist unter Umständen schwer zu erreichen...

Nochmal, es gibt jede Menge Anonymisierer, die bei uns nicht zugelassen sind, weil von dort aus 90% Spam, schreckliche Viren und Hackversuche kommen, und zwar von der übelsten Sorte. Deshalb werden die nicht zugelassen. Dies betrifft auch schwedische Dienste, die mit am schlimmsten sind. Daür bitten wir einfach um Verständnis. Wir sind auch nicht in der Lage alle Dienste zu zulassen und entsprechende sehr, sehr teure Abwehrdienste zu bezahlen. Wir sind halt nicht Spiegel-Verlag oder andere.
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland

Geändert von Curt The Cat (10.02.2009 um 23:32 Uhr)
Martin Behrsing ist offline  
Alt 11.02.2009, 01:06   #17
Elo-User/in
 
Registriert seit: 29.05.2007
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 921
avalon ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Willkürliche Zensur im ELO Forum?

Zitat von Gavroche Beitrag anzeigen
Was muss man prüfen, wenn man wissen will, ob sich jemand doppelt registriert hat?
Wieso war das jetzt eine Antwort auf mein posting?
avalon ist offline  
Alt 11.02.2009, 03:53   #18
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.04.2006
Beiträge: 647
Andi_ Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Willkürliche Zensur im ELO Forum?

Zitat von avalon Beitrag anzeigen
Stimmt, der Aufruf über anonymouse.org funktioniert nicht. Bei anderen Seiten funktionierts, hab's stichprobenartig getestet.

Allerdings ist die Gratisvariante dieses Dienstes offenbar ein ziemlicher Murks! Ich kann
z.B. WEB.DE - E-Mail - Suche - DSL - Modem - Shopping - Entertainment aufrufen, aber bei der Anmeldung bekomme ich eine Fehlermeldung "Fehler! Nur die VIP-Version von Anonymouse unterstützt verschlüsselte Verbindungen". Was genau treiben die also da? Zur Technik steht da nix erhellendes, ausser dass "persönliche Informationen gefiltert werden". Solange man nun garnicht weiss, was die tun und woran es hier scheitert, würde ich nicht gleich von Zensur reden!
Vorab, ich nutze die VIP Version. Sie erlaubt verschlüsselte Login sogar in meine Bank weltweit, egal wo ich surfe, anonym. Nicht erst seit Gestern, sondern schon einige Jahre. Auch phpBB lässt sich damit normalerweise nutzen. Die Qualität ist nach meiner Meinung weitaus besser wie es bei vielen anderen Diensten ist. Es wird -keine- Vorratsdatenspeicherung betrieben, was ich vom gerade genutzten russischen Dienst nicht sicher weiß. Es ändert aber nichts an der Tatsache, dass es nun nicht mehr geht - was immer ging. Der Betreiber geht wie beschrieben davon aus, dass der Fehler am Ziel liegt, also das dieses Forum den Datenschutz-Dienst blockiert. Interessant finde ich in dem Zusammenhang auch die Änderung der Überschrift meines Beitrag. Zensur 2.0?
__

Dies ist meine private Meinung konform Artikel 5 GG.
Andi_ ist offline  
Alt 11.02.2009, 05:00   #19
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.04.2006
Beiträge: 647
Andi_ Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Das ELO Forum ist unter Umständen schwer zu erreichen...

Zitat von Admin2 Beitrag anzeigen
Und bei dieser Gelegenheit möchte ich - wo ich den Thead gerade mal etwas eingehender gelesen habe - sagen, das diese "Vermuterei" und Unkerei, was das Forum, sein Team und Helfer betrifft, nicht gerade motivierend ist seine knappe Zeit zu unser aller Gunsten zu investieren.

Ist es nicht gerade Martin und sein Team (neben den vielen anderen Helfern und Schreibern hier und an anderen Stellen) das nicht nur des Öfteren den Kopf für uns alle hinhält, sondern sehr viel Kraft und Lebensenergie investiert, um etwas vorwärts zu bringen und zum Positiven zu bewegen. Bezieht man dies in seine "Überlegungen" ein sehen diese schon ganz anders aus und es reicht bereits eine Anfrage an die Administration oder Redaktion um gewisse Unsicherheiten auszuräumen.
Darum geht es eigentlich nicht. Das Problem wurde zwischenzeitlich für mich gelöst, nutze nun eine türkische IP. Das Anonymouse-Team ist da wohl etwas zu radikal für euch und vergibt recht freizügig IP anderer Staaten, wenn man in einem Land zensiert wird. Sogar in China ist die Nutzung von Datenschutz trotz Anonymouse.org möglich. Und die haben mit dem allmächtigen Internet-Kindermädchen (auch große Firewall genannt) keine Spaß-Instrumente zur willkürlichen Zensur. Ich empfehle dir mal AI warnt vor Netzzensur - Netzkultur - Wort|ge|fecht, das zu lesen, oder die vielen anderen Beiträge weltweit zum Thema, bevor du die Diskussion auf deine / eure Arbeitskraft reduzierst, die angeblich eine Zensur schon deshalb rechtfertigt, weil man Arbeitskraft bindet. Denk mal drüber nach warum sich andere Menschen die Mühe machen, für die Meinungsfreiheit und den Datenschutz einzutreten, den du / ihr hier sabotiert.
__

Dies ist meine private Meinung konform Artikel 5 GG.
Andi_ ist offline  
Alt 11.02.2009, 07:34   #20
Administrator (Technik)
 
Benutzerbild von Admin2
 
Registriert seit: 01.07.2007
Ort: 4d:68:75:6e:68:66:72
Beiträge: 6,126
Admin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistet
Standard AW: Das ELO Forum ist unter Umständen schwer zu erreichen...

Zitat von Andi_ Beitrag anzeigen
... AI warnt vor Netzzensur - Netzkultur - Wort|ge|fecht, das zu lesen, oder die vielen anderen Beiträge weltweit zum Thema, bevor du die Diskussion auf deine / eure Arbeitskraft reduzierst, die angeblich eine Zensur schon deshalb rechtfertigt, weil man Arbeitskraft bindet. Denk mal drüber nach warum sich andere Menschen die Mühe machen, für die Meinungsfreiheit und den Datenschutz einzutreten, den du / ihr hier sabotiert.
Irgendwie hast du Probleme das Blocken von Schädlichen, missbrauchten Diensten/IP Bereichen und Zensur auseinander zu halten.
Da ändert auch das fortgesetzte drauf Rumreiten nichts dran.

Deshalb nochmal ganz speziell für dich:

Wenn gewisse Erscheinungen meinen hier über Proxys/Anonymisierer oder sonst was ihre "Phantasie" ausleben zu können und wiederholt unsere auf diesem Server angebotenen Dienste missbräuchlich zu nutzen oder sonstwie Destruktiv/Manipulativ vorgehen zu können, dann werden im Wiederholungsfall eben die entsprechenden Zugbrücken hochgezogen. Wenn du dies so vehement als Zensur bezeichnest zeigt mir das einerseits, dass du nicht wirklich weisst was Zensur überhaupt ist und frage mich andererseits, was du mit deinem Thread erreichen willst. Niemand verbietet dir schließlich dich hier einzuloggen und deiner Meinung ungehindert Ausdruck zu verleihen.
Admin2 ist offline  
Thema geschlossen

Stichworte
erreichen, forum, schwer, umständen

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Konjunkturprogramm muss die Ärmsten erreichen Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 15 16.01.2009 18:03
Menschen in stationären Einrichtungen haben unter Umständen Anspruch auf Hartz IV Martin Behrsing ...Schwerbehinderung/Krankheit 0 06.09.2007 18:38
alg2 - unter welchen umständen bekomme ich eine tagesmutter für meinen sohn bewilligt meike.b ALG II 1 26.04.2007 15:07
Umzugsbewilligung erreichen Grobi KDU - Umzüge... 3 18.01.2007 12:39
]Staat muss unter Umständen Raten für Eigentumswohnung zahle markofreak ALG II 0 04.05.2006 13:59


Es ist jetzt 02:04 Uhr.


Powered by vBulletin; (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland