Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
QR-Code des ELO-Forum Mach mit. klick mich....

Start > Erste Anlaufstelle... > Technische Mitteilungen, Fragen und Antworten -> Warum verlinkt Ihr auf Word-Dokumente?


Technische Mitteilungen, Fragen und Antworten Boardmitteilungen und Kontakt zur Administration

Geehrte Leser,
Sie können sich
hier kostenfrei registrieren um unser Forum zu nutzen. Hilfe bei Ihren Problemen mit "HartzIV", z.B. ALGI, ALGII, Sozialhilfe usw. zu erhalten.
Diese Werbeeinblendung, der Nachfolgende und dieser Hinweistext entfallen dann. Auch bitten wir Sie, dieses Forum (elo-forum.org) in Ihrem AdBlocker, auf die Whitelist zu setzen, da wir die erzielten Einnahmen dafür benötigen, das Hilfeforum etc. - auch und gerade in Ihrem Interesse - weiterhin finanzieren zu können.



Antwort

 

LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 02.04.2008, 15:40   #1
norman_x
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Warum verlinkt Ihr auf Word-Dokumente?

Hi,

mal eben eine Frage: warum verlinkt Ihr immer auf Word-Dokumente anstelle auf weit weniger unsichere und weniger manipulierbare PDF-Dateien?

Ok, den Adobe Acrobat Writer hat nicht jede/r, aber die Forumsführung kann sicherlich bei Adobe bzgl. einer Spende für gemeinnützige Zwecke nachfragen, das haben wir z.B. auch getan und die helfen auch, wenn man sich, wie wir, mit älteren Versionen zufrieden gibt. Zwar arbeitet der größte Teil von uns hier mittlerweile mit Linux, aber ein paar unverbesserliche Windows_User hamma halt noch...

Alternative wäre sowohl unter Windows, wie unter Linux das kostenlose Office-Paket OpenOffce, dessen Programme Writer, Calc usw. in der Lage sind, PDF-Dateien zu erzeugen.

Ausserdem gibts für wenig Geld für Windows mittlerweile Acrobat-Klone, die auch weiterhelfen.

Just my two cents,
N.
  Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2008, 15:48   #2
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22,280
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Warum verlinkt Ihr auf Word-Dokumente?

was ist denn das Problöem mit Word oder rtf?
Viele benötigen diese Vorlagen, um entsprechend ihren Antrag zu formulieren. Bitte jetzt nicht die Diskussion wegen Linux. 98% unserer User und Gäste benutzen das Windows-Betriebssystem. Bei tägl. 25.000 - 30.000 Besucher müsen wir darauf Rücksicht nehmen. Im übrigen sind die Dokumente, die wir einstellen nicht unsicher.
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2008, 15:59   #3
Hartziger
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Warum verlinkt Ihr auf Word-Dokumente?

Ich finde auch dass Word-Dokumente besser geeignet sind. Ist einfach praktischer.

OT: Den gerigen Anteil von 0,5% Linux Benutzer kann man vernachlässigen. Ja, ich verwende auch Linux, aber aus Spaß. Zum Arbeiten oder wenn es schnell gehen soll wird immer Windows verwendet. Ist halt so.
  Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2008, 17:00   #4
Elo-User/in
 
Registriert seit: 21.11.2007
Ort: Arnsberg/Westfalen
Beiträge: 258
Hasepuppy ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Warum verlinkt Ihr auf Word-Dokumente?

Vorsicht Satire!

Ihr könntet ja auch das international aktzeptierte ODF-Format nehmen. Dann werden viele, die Microsoft Office statt OpenOffice nutzen, ausgegrenzt!

Satire zuende!

Nein - Spass beiseite: OpenOffice, welches ja in fast jeder Standarddistribution von Linux enthalten ist, zeigt an und erstellt so ziemlich alles, was an Dokumenten im Umlauf ist. Es erstellt sogar PDF-Dateien. Also gibt es auch keine Probleme mit den Word-Dateien. Da muss ich norman_x wohl Recht geben. Ich arbeite hier selbst mit openSuSe und kann hier alles anzeigen lassen. Mir ist es also so ziemlich egal, welches Dokumentenformat Ihr anbietet.

Gruss
Hasepuppy
Hasepuppy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2008, 20:36   #5
norman_x
Gast
 
Beiträge: n/a
Idee AW: Warum verlinkt Ihr auf Word-Dokumente?

Hallo beisammen,
Hallo Martin,

es geht bei dieser Frage wirklich NICHT um Linux oder Windows.

Sondern darum, daß sich an Word- oder RTF-Dateien sehr gerne "Sachen" dranhängen, die kein Windows-User auf dem PC haben will.

Nur: die allermeisten haben dat Zeuch schon längst auf Platte, weil keiner vorsichtig ist, und über diese Word- oder RTF-Dateien wird der Kram dann auch munter weiter verteilt.

Ist also auch eine Sicherheitsfrage. Denn wieviele von 100 Windows-Usern wissen, wie man den PC so weit wie möglich gegen Viren, Trojaner und Co fachgerecht absichert und regelmäßig, sprich mehrfach täglich, auf Befall von Schadsoftware soweit wie möglich fachgerecht kontrolliert?

Vielleicht zwei, drei von hundert Usern.

Mein Hinweis auf OpenOffice und dessen Fähigkeit, PDF-Dateien zu erstellen (und in Kürze auch bearbeiten zu können) bezieht sich daher auch darauf, daß es OpenOffice auch und als kostenlose Alternative zu Word für Windows gibt.

Hinzu kommt, daß sich an die ODT-Dateien, die z.B. OpenOffice Writer erzeugt, weitaus weniger ungewollte Besucher dranhängen, als an den Word- oder RTF-Kram. OpenOffice kann zudem auch Word-DOC- und Wordpad-RTF-Dateien lesen und schreiben.

Und bei PDF ist es so gut wie ausgeschlossen, daß sich da was dranhängt. deshalb hab ich danach gefragt.

N.
  Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2008, 20:40   #6
norman_x
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Warum verlinkt Ihr auf Word-Dokumente?

Zitat von Hartziger Beitrag anzeigen
Ich finde auch dass Word-Dokumente besser geeignet sind. Ist einfach praktischer.

OT: Den gerigen Anteil von 0,5% Linux Benutzer kann man vernachlässigen. Ja, ich verwende auch Linux, aber aus Spaß. Zum Arbeiten oder wenn es schnell gehen soll wird immer Windows verwendet. Ist halt so.
Nö, ist nur ne Frage der Einstellung und der Lernbereitschaft, quer zu denken und sich nicht immer Einheitskost vorsetzen zu lassen.

Aber ich möchte in diesem Thread definitiv keine Linux vs. Windows-Diskussion aufmachen.

N.
  Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2008, 21:03   #7
norman_x
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Warum verlinkt Ihr auf Word-Dokumente?

Zitat von Martin Behrsing Beitrag anzeigen
Im übrigen sind die Dokumente, die wir einstellen nicht unsicher.
Martin, darf ich mal freundlich insistieren?

Woher wollt Ihr denn wissen, daß die von Euch eingestellten Dokumente tatsächlich sicher sind?

Sind denn alle Eure PCs mit Eurem Windows entsprechend fachgerecht installiert und eingerichtet, z.B. Trennung von Admin und User, Betrieb nur im eingeschränkten User-Modus, Scanning mit gekauften, hochwertigen Schadstoftware-Scannern (also nicht nur nach Viren...), tägliche Kontrolle damit, Abschaltung gefährlicher Dienste usw. usw.?

Keine Ausflüge zu irgendwelchen Fileshare-Sites, kein Arbeiten mit Files von Unbekannten, keine Fremdarbeiter aufm PC (also zusätzliche User, die aus Unwissenheit Mist bauen können) usw. usw.

Treibt Ihr alle diesen Aufwand, seid Ihr alle so vorsichtig? Wer von uns als Erwerbslosen (und da zähle ich mich ja auch mit zu) kann sich diesen Aufwand kostenbezogen schon leisten (es sei denn, er/sie nutzt Linux, wo vieles entweder ab Installation dabei ist, oder eben keine Probleme macht)?

Ich frag das in Bezug auf die ganze Software, begonnen bei einem legalen Windows Betriebssystem, das dann auch alle ServicePacks und Updates hat, legales MS-Office mit allen ServicePacks und Updates, legale, hochwertige und täglich aktualisierte Schadsoftscanner (also net nur Virenscanning mit Antivir o.ä. ausm Internet), Internetzugang mit DSL-Router und darin integrierter hochwertiger Hardware-Firewall (anstelle mit DSL-Modem wie viele 1+1 und Arcor-Kunden...), zusätzlich hochwertige Software-Firewall aufm PC, um ungewünschten Ausgang ins Internet weitgehend zu verhindern usw. usw. usw.

Wie filtert Ihr denn z.B. eMails, wenn Ihr, wie so viele, mit Outlook Express arbeitet, das keine Vorfilterung zulässt, und man damit gezwungen ist, sich jeden Müll vom eMail-Server erstmal auf Platte zu laden?

Und was ist mit dem Internet-Explorer, der noch mehr Löcher hat, als ein reifer Emmentaler Käse?

Da sich um diese ganzen, rein Windows-relevanten Sicherheitsapsekte nur gaaaanz wenige Windows-User kümmern, weil, im Verhältnis gesehen, allein schon nur sehr wenige Windows-User überhaupt legal und damit mit ServicePack 2 und allen Updates arbeiten, und die allermeisten Erwerbslosen sich solchen Sicherheits-Aufwand weder finanziell noch fachlich leisten können, glaube ich das nicht so recht, daß Ihr sicher seid, daß Eure Files sauber sind.

Aber bitte: das ist eine rein technische, aus meiner Sicht wichtige Frage, und soll niemandem an die Wäsche gehen, ok?

Denn selbst, wenn ich Linux nutze und daher nicht gefährdet bin, weils keine Schadsoftware für Linux gibt, hab ich das Problem, daß ich mir trotzdem verseuchten Kram einfangen kann - der mir und meinem Linux-PC zwar nix tun kann, aber wenn ich diese Dateien weiterleite, dann anderen, die Windows nutzen, sehr wohl etwas tut.

Versteht Ihr? Es handelt sich dabei um einen Teufelskreis, um eine endlose Kette, die es eben zum Problem macht, einfach mal so laveng ne Word-Datei ausm Net zu laden...

Wir hatten hier diese Diskussion recht lange, und arbeiten deshalb hauptsächlich mit Linux, weil die Leut halt hier auch nicht das Wissen und das Geld haben, PCs mit Windows so sicher wie möglich zu fahren - denn wir haben z.B. auch Datenschutz zu beachten.

N.

Geändert von norman_x (02.04.2008 um 21:06 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2008, 21:10   #8
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22,280
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Warum verlinkt Ihr auf Word-Dokumente?

da fast alle Sachen von uns aus eingestellt werden sind sie sicher.
Und es nützt nichts, wenn 98 % Windows benutzen. Überleg mal wie viele Leute das bei täglich 25.000 - 30.000 Besuchern sind. Dies ist nun mal Fakt und unsere Sachen sind sicher. Was glaubt ihr eigentlich welchen Sicherheitsaufwandt wir hier betreiben. Der ist ohne weiteres mit professionellen Firmen vergleichbar.
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland

Geändert von Martin Behrsing (02.04.2008 um 21:14 Uhr)
Martin Behrsing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2008, 21:12   #9
Hartziger
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Warum verlinkt Ihr auf Word-Dokumente?

Zitat von Martin Behrsing Beitrag anzeigen
da fast alle Sachen von uns aus eingestellt werden sind sie sicher.
Gute Antwort
  Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2008, 21:12   #10
Elo-User/in
 
Registriert seit: 23.08.2007
Beiträge: 1,462
Richardsch ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Warum verlinkt Ihr auf Word-Dokumente?

EDV-Systeme Steiger - PDF-Dateien und Viren

Und nebenbei bin ich sehr zufrieden mit dem was hier angeboten wird. Zumal wir andere Probleme haben als über das Format irgendwelcher Dateien zu diskutieren :-)

Gruß Richard
__

Ich kann, weil ich will, was ich muss!
(Immanuel Kant)
Richardsch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2008, 21:26   #11
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.06.2007
Beiträge: 7,024
blinky ist sehr engagiert, ein Forenlichtblickblinky ist sehr engagiert, ein Forenlichtblickblinky ist sehr engagiert, ein Forenlichtblickblinky ist sehr engagiert, ein Forenlichtblickblinky ist sehr engagiert, ein Forenlichtblickblinky ist sehr engagiert, ein Forenlichtblickblinky ist sehr engagiert, ein Forenlichtblickblinky ist sehr engagiert, ein Forenlichtblick
Standard AW: Warum verlinkt Ihr auf Word-Dokumente?

Ich muß Dir da widersprechen Norman_X.

1. Auch PDF-Dateien können ein Sicherheitsrikiko darstellen. Denn im Acrobat Reader wurden auch schon Sicherheitslücken geschloseen.

2. Hat RTF (Rich Text Format) überhaupt nichts mit Word zu tun, sondern ist ein TextformatStandard zum Austausch zwischen unterschiedlicher Betriebssysteme bzw. Textverarbeitungsprogramme. Da es sich hierbei um reine Textdateien handelt (wo die Formatierung - fett, kurisv usw. in Anweisungen im Text enthalten sind) ähnlich wie HTML-Dateien geht hiervon auch keine Gefahr aus bzgl. von Macroviren etc. Ausserdem lassen sich RTF-Dateien mit WordPad (Windows) öffnen.

3. Man kann unter Word die Ausführung von Macros unterbinden. Was ist das Problem dabei? Word ist nun mal das am meisten verbreiteste Textbearbeitungsprogramm auf der Welt. Wer kein Word hat, kann sich den Word Viewer runterladen, so kann man sich Word-Dokumente auch ansehen/ausdrucken. Oder er holt sich Open Office wo er dann auch die Dokumente bearbeiten kann. Denn mit einer PDF-Datei kann man zwar Formulare ausfüllen, aber kann ich damit die Muster-EGV nach meinen Bedürfnisse abändern? Nein, das geht nicht.

4. Und einen 100 % Schutz gibt es auch nicht unter Linux. Oder warum werden da auch Sicherheitslücken geschlossen? Linux mag zwar weniger Anfällig sein, weil die meisten Leute Windows verwenden, aber Linux hat auch seine Sicherheitslücken.

Blinky

Geändert von blinky (02.04.2008 um 21:34 Uhr)
blinky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2008, 21:34   #12
norman_x
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Warum verlinkt Ihr auf Word-Dokumente?

okokokokokokok - nicht beissen, bitte!

Hab ja nur mal gefragt.

Naja, und was PDF-Dateien und Javascript-Viren angeht: wer unter Windows Javascript auch für sowas aktiv hat und dieses Javascript nicht rigoros im Betriebssystem und allen relevanten Anwendungen einschränkt, so auch im Adobe Acrobat Writer, kann sich durchaus inne PDF-Datei was einfangen, stimmt.

Bloß: das ist Theorie, denn wer den Acrobat Writer benutzt, richtet ihn auch ein und sperrt den Javascript-Kram - obwohl.... abba nää, lassen wir dat, ok?

Und Linux und Sicherheitslücken, blinky? Völlig ausgeschlossen...

Satire ON
Abschließend die Frage: gibt es denn eine Windows-Kirche, in der man/frau für Windows und Microsoft und Bill Gates und Steve "The Ape" Balmer usw. beten können? Wär doch der Hit: Scientology lässt den transdingsdabumsda-Kram, den sie jetzt machen, benennt sich in "The Blue Screen Church of Windows" um und fortan haben wir eine Religion, die bestimmt 90% der Menschen weltweit in sich vereinen kann...
Satire OFF

.... duck un wech .... au, au, auaaaaa, Hilfe, do san Windows-User, gä, die schlogn mi - net, net, na, lossts dös, gä, i laaf ja scho, gä, net, auuuu, Hilfäääääää.....


N.

Geändert von norman_x (02.04.2008 um 21:38 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2008, 21:48   #13
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.06.2007
Beiträge: 7,024
blinky ist sehr engagiert, ein Forenlichtblickblinky ist sehr engagiert, ein Forenlichtblickblinky ist sehr engagiert, ein Forenlichtblickblinky ist sehr engagiert, ein Forenlichtblickblinky ist sehr engagiert, ein Forenlichtblickblinky ist sehr engagiert, ein Forenlichtblickblinky ist sehr engagiert, ein Forenlichtblickblinky ist sehr engagiert, ein Forenlichtblick
Standard AW: Warum verlinkt Ihr auf Word-Dokumente?

Naja so ausgeschlossen ist das nicht. Auch ich hatte ne Zeitlang Linux auf meinen PC. Da wurden auch Sicherheitsupdate angeboten.

Linux scheint zwar zur Zeit sicherer zur sein als Windows. Das liegt aber eher daran, das die meisten User Windows verwenden und somit auch atraktiver für die Virenschreiber ist.
blinky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2008, 21:48   #14
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22,280
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Warum verlinkt Ihr auf Word-Dokumente?

Zitat:
Und Linux und Sicherheitslücken, blinky? Völlig ausgeschlossen.
Naja ich kenne da ganz anderes.Auch nicht sicherer, wie jedes andere Betriebssystem (Windows ist natürlich anfälliger). Aber nochmal. Wir müssn uns nach der Mehrheit der Benutzer und Besucher richten. Wenn wir etwas aufzwingen war es das dann bald. Und sei dir sicher, wenn ich Word-dateien hochlade (mache ich übrigens sehr selten und fast eigentlich fnur bei Anträgen oder Musterwidersprüchen) sind die sicher, da bei mir der PC sauber ist und extrem geschützt ist.
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2008, 21:59   #15
Elo-User/in
 
Registriert seit: 30.08.2006
Ort: Stuttgart
Beiträge: 7,152
Rounddancer ist ein LichtblickRounddancer ist ein LichtblickRounddancer ist ein LichtblickRounddancer ist ein LichtblickRounddancer ist ein Lichtblick
Standard AW: Warum verlinkt Ihr auf Word-Dokumente?

Vieles, was hier hochgeladen ist, sind doch Formulare,- und wenn die *.pdf wären, dann kann man sie in der Regel nicht ausfüllen,- aber vorallem nicht die Texte darin auf den eigenen Fall umbasteln/anpassen.
Gut, nun kommt wer daher, und sagt, daß in der letzten COMPUTER-BILD ein Programm war, das aus *.pdf wieder Word mache und man/frau dann wieder alles machen könnte, was nötig sei. Aber dann sage ich, daß eine solche Umweglösung meist Mehraufwand bedeutet,- und nicht sicher ist daß dann nicht z.B. die ganze Formatierung kaputt ist ...

Ich denke, das mit *.doc und *.rtf hier im Forum hat sich bewährt.
Und schließlich und endlich lernt jeder, der irgendwann was mit EDV zutun hatte: "Don't change a running system!"

Heinz
Rounddancer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2008, 00:17   #16
Elo-User/in
 
Registriert seit: 04.06.2006
Beiträge: 1,570
Volker Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Warum verlinkt Ihr auf Word-Dokumente?

Dann fehlt ja nur noch das abschalten von Java, und alles ist perfekt...


Volker
Volker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2008, 00:26   #17
Elo-User/in
 
Registriert seit: 04.06.2006
Beiträge: 1,570
Volker Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Warum verlinkt Ihr auf Word-Dokumente?

Zitat von blinky Beitrag anzeigen
Naja so ausgeschlossen ist das nicht. Auch ich hatte ne Zeitlang Linux auf meinen PC. Da wurden auch Sicherheitsupdate angeboten.

Linux scheint zwar zur Zeit sicherer zur sein als Windows. Das liegt aber eher daran, das die meisten User Windows verwenden und somit auch atraktiver für die Virenschreiber ist.
Es liegt in erster Linie an den anderen Konzept.

OpenOffice allerdings bringt Möglichkeiten mit, die Schadprogrogrammen
Tür und Tor öffen. Aber seit euch versichert, wenn da was vermehrt eintritt oder auftritt wird, anderes als bei Mikisoft, dem Negativtreiben schon ein Riegel vorgeschoben. Verlasst euch drauf. Die jungs udn Mädels warten nur darauf.

Ansonsten nimmt der SChadensfall über Dokumente massive ab. Zur Zeit geht es vermehrt auf Betriebssytemlücken.

Daher halte ich die doc, hier zur Zeit für völlig akzeptabel. Es wäre aber schön wenn die formulare auch mit odt/s angeboten würden.

Als Text reicht Text oder rtf völlig aus.

Volker
Volker ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
verlinkt, worddokumente

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Arge will 62,16 von mir ! Warum ? susie37 KDU - Miete / Untermiete 9 24.05.2008 12:44
Warum einfach?... Luschen Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente 1 04.04.2008 00:25


Es ist jetzt 11:31 Uhr.


Powered by vBulletin; (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland