Technische Mitteilungen, Fragen und Antworten Boardmitteilungen und Kontakt zur Administration


Antwort

 

Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 10.09.2017, 20:04   #1
doppelhexe
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 23.07.2011
Beiträge: 2.991
doppelhexe doppelhexe doppelhexe doppelhexe doppelhexe doppelhexe doppelhexe doppelhexe doppelhexe doppelhexe doppelhexe
Standard layer: werbeblocker abschalten, neu?

hallo,

bisher konnte ich das ELO-forum nutzen, ohne den werblocker abschalten zu müssen.

seit ein paar tagen werde ich minütlich aufgefordert, den werbeblocker abzuschalten.

wenn es jetzt wirklich nötig ist, werde ich das natürlich tun, aber bisher durfte man als angemeldeter user doch auch ohne werbung hier surfen...

oder muss ich nur iwo was neu einstellen?
doppelhexe ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2017, 00:22   #2
Zeitkind
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Zeitkind
 
Registriert seit: 30.01.2015
Ort: Utopia
Beiträge: 2.267
Zeitkind Zeitkind Zeitkind Zeitkind Zeitkind Zeitkind Zeitkind Zeitkind Zeitkind Zeitkind Zeitkind
Standard AW: layer: werbeblocker abschalten, neu?

Was genau passiert denn, wenn Du den Werbeblocker abschaltest?
Wie ist Deiner Meinung nach die Gewichtung zwischen (erträglicher) Werbung und kostenfreier Nutzung?
Zeitkind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2017, 04:53   #3
Admin2
Administrator (Technik)
 
Benutzerbild von Admin2
 
Registriert seit: 01.07.2007
Ort: 4d:68:75:6e:68:66:72
Beiträge: 4.532
Admin2 Admin2 Admin2 Admin2 Admin2 Admin2 Admin2 Admin2 Admin2 Admin2 Admin2
Standard AW: layer: werbeblocker abschalten, neu?

Nichts gegen Werbeblocker dort wo sie von Nöten sind.
Ich benutze auch einen. Wenn ich allerdings kostenlose Angebote nutze setze ich diese Seiten in die Whitelist solange sich die Seiten an Googles Direktive halten und nicht mehr als 3 "Banner" je Seite anzeigen, die nichts blockieren oder gar Popups öffnen.

Allerdings muss ein solch kostenfreies Angebot auch irgendwie finanziert werden und wie unser Hinweis schon sagt können wir das nicht mehr lange. Mehr als 95% unserer Besucher nutzen Adblocker was dann in einer ruinösen Unterfinanzierung mündet.
Das Erwerbslosenforum Deutschland ist keine jener Präsenzen die ihr Dasein im Hintergrundrauschen des Internet fristen.
Da sind mehrere 100 GigaByte an Seitenaufrufen und Downloads keine Seltenheit. Das gibt es nicht umsonst.

Da der dezente Hinweis den wir bisher nutzten nicht fruchtet kommt nun eben der eindringlichere Hinweis, der aber immer noch wegschaltbar ist. Sollte auch das Fehlgehen bleibt nur noch dass wir Downloads und alles Weitere, als das erste Posting eines Hilfethreads, nur noch registrierten und das ELO-Forum.org ohne Adblocker besuchende User zugänglich machen, was wiederum die letzte Stufe vor dem Abschalten des Servers wäre. (...)

Zwar arbeiten Martin, das Team der Redaktion und Moderatoren und meine Wenigkeit seit rund 10 Jahren kostenlos, Hard- und Software jedoch haben keine soziale Ader und tragen ihre Kosten nicht selbst. Seit ungefähr 2 Jahren und dem Umstand dass jeder quasi per Default seinen Werbeblocker aktiviert hat bekommen auch registrierte User Ads angezeigt. Vielleicht können wir das in Zukunft wieder ändern...

Daher....
Bitte Whitelistet https://www.elo-forum.org in euren Adblockern...

Ich werde dazu später ein Tutorial für die gängigsten Adblocker einstellen, doch jetzt ruft der Arbeitsminister, auch dessen Gehalt will finanziert sein. ;)
Admin2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2017, 07:44   #4
franky0815
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von franky0815
 
Registriert seit: 22.10.2007
Ort: Dahoam
Beiträge: 3.263
franky0815 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: layer: werbeblocker abschalten, neu?

also ich finde die werbebanner ( es sind 3 ) nicht weiter störend, nervig wird es wenn die teile anfangen zu blinken wie blöde, oder wenn dadurch das lesen im forum sehr erschwert wird, is aber alles nicht so.
__

"Man traue nie einem erhabenen Motiv für eine Handlung, wenn sich auch ein niedriges finden läßt"
franky0815 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2017, 08:06   #5
Archibald
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Archibald
 
Registriert seit: 08.08.2008
Beiträge: 949
Archibald Archibald Archibald Archibald Archibald Archibald
Standard

Zitat von franky0815 Beitrag anzeigen
also ich finde die werbebanner ( es sind 3 ) nicht weiter störend, nervig wird es wenn die teile anfangen zu blinken wie blöde, oder wenn dadurch das lesen im forum sehr erschwert wird, is aber alles nicht so.
Wenn die Banner nervern kann man sie oder es mit dem X schliessen...
Archibald ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2017, 08:44   #6
doppelhexe
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 23.07.2011
Beiträge: 2.991
doppelhexe doppelhexe doppelhexe doppelhexe doppelhexe doppelhexe doppelhexe doppelhexe doppelhexe doppelhexe doppelhexe
Standard AW: layer: werbeblocker abschalten, neu?

wie ich oben schon schrieb war ich nur unsicher, weil es eben bisher ohne abschalten des adblocker ging...
und es gibt schon seiten, die mit der werbung teilweise kaum zu ertragen sind. deshalb surfe ich lieber ohne werbung.
die gründe, die hier genannt sind kann ich schon nachvollziehen.

ich hab den jetzt mal für ELO-forum abgeschaltet.

LG
doppelhexe ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2017, 08:45   #7
franky0815
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von franky0815
 
Registriert seit: 22.10.2007
Ort: Dahoam
Beiträge: 3.263
franky0815 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: layer: werbeblocker abschalten, neu?

ich schrieb doch das sie nicht nerven, ich kenne aber foren wo das so ist, da kann man die banner schliessen dann sind sie kurz darauf wieder da, daher wäre ein schliessen ohnehin sinnlos.
__

"Man traue nie einem erhabenen Motiv für eine Handlung, wenn sich auch ein niedriges finden läßt"
franky0815 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2017, 10:47   #8
swavolt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 8.714
swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt
Standard AW: layer: werbeblocker abschalten, neu?

Also ich hab gar kein Werbeblocker mehr.
Bei mir taucht aber auch keine Werbung auf - ich seh keine.
Liegt wahrscheinlich an No-Script.
swavolt ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2017, 11:30   #9
Pixelschieberin
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Pixelschieberin
 
Registriert seit: 02.07.2011
Beiträge: 3.429
Pixelschieberin Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: layer: werbeblocker abschalten, neu?

Mir wurde seinerzeit in einem Info-Rahmen zugesichert, sobald sich der Interessierte registriere, könne sich derjenige ohne Werbung auf dieser Seite umtun.
Das schließt meiner Auffassung nach ebenso die Nutzung eigener Add-ons wie Werbeblocker und Anti-Track-Tools ein.

Allein schon die Ausforschung via Script, daß ich Add-ons benutze, um gegebenenfalls sanktionieren zu können - behagt mir nicht.
Was könnte den Betreiber denn noch so interessieren?
Zu Stichworten wie "informationelle Selbstbestimmung", die ständig durch die Threads dieser Website wabern, zähle ich ebenso die Selbstbestimmung, welche Art von Informationen ich mir auf den Bildschirm zu holen gedenke.

Ach ja - das hatte ich schon im Kunst-Unterricht gelernt und verinnerlicht:
Wer sich fremdbestimmt mit Werbung befassen muß, sei es durch bewußt weg-ignorieren-, weg-klicken-, scrollen-müssen - entwickelt eine tiefe Antipathie gegen den Werbenden. Und besorgt sich alsbald Festplatten-Recorder.
Deshalb halte ich Zwänge für kontraproduktiv.
Gut gemeint ist nicht immer gut gemacht.
Stellt der Betreiber seine Info nicht zur Verfügung sofern sich der Bedingung, Werbung ansehen zu sollen, nicht gebeugt wird, dann ists halt so.
Weniger Wankelmütige ziehen kommentarlos einen Mausklick weiter.

Zitat von Admin2 Beitrag anzeigen
[...] Wenn ich allerdings kostenlose Angebote nutze setze ich diese Seiten in die Whitelist solange [...]
"Kostenlos"?
Für Nur-Konsumenten kann ich das Argument nachvollziehen.
Für die User, die sich regelmäßig in eine durchaus komplexe Materie einbringen, ists wie ein Schlag ins Gesicht.
Die investieren sehr viel ZEIT, um das Forum am Laufen zu halten.
Das ist alles andere als "kostenlos".
Oder ist deren Zeit NICHTS wert?

***
Derzeit reicht ein Seitenrefresh, um die lästige Einblendung los zu werden.
So wie es sich mir darstellt, muß das "Blockieren von Elementen" im Ad-Blocker ständig wiederholt werden.

Wer hier anlandet um sich gegen Gängeleien im Amt zu wehren und nach der Registrierung noch weiter gegängelt werden sollte - entgegen dem Versprechen von Werbefreiheit - könnte es passieren, daß der irgendwann genervt auf das Kreuzchen rechts oben am Tab klickt.
So wie ich es bei allen anderen Seiten SOFORT mache, die mich mit "Liebesentzug" zu disziplinieren suchen, meine Gardinen so und so weit aufzuziehen, Möbel umzustellen, gar meine Ohrstöpsel raus zu nehmen.
Mein "Equipment" wirkt sich dann auf deren Seiten nicht mehr nachteilig aus - und gut iss.

Es macht mir keinen Spaß, die Stelle stets wieder neu suchen zu müssen, an der ich raus gekickt wurde.
Bereits Getipptes ging ebenso verloren.
DAS und der Verlust meines roten Fadens KOSTET meine Zeit.

Wer in Foren nicht "zuhause" ist, könnte womöglich verärgert auf das nicht eingehaltene Versprechen reagieren.
Phantasiebegabte könnten auf die Idee kommen, auf andere soziale Medien zurück zu greifen, virtuelle oder reelle workshops zu besuchen oder Wildfrüchte zu konservieren.
Damit wäre fürs Elo-Forum WAS gewonnen?
__

Mostly harmless...
„Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.“ (A. Lincoln)
„Der Elo geht so lange zum JC, bis er bricht." (Aus unveröffentlichten Werken des Ozymandias)
Pixelschieberin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2017, 12:32   #10
götzb
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von götzb
 
Registriert seit: 05.04.2008
Ort: in der Bucht
Beiträge: 1.457
götzb götzb götzb götzb götzb götzb götzb
Standard AW: layer: werbeblocker abschalten, neu?

Hier die Werbung ist nicht aufdringlich.
Kann man aushalten.

Woanders gibt es riesige Vollbildfenster, oder überall aufpoppende und fliegende Werbefenster. Teilweise sogar mit Fragen, die du beantworten musst, um im Artikel weiter zu kommen.
giga.de wäre zu nennen als ein extremes Beispiel.
__

Mit Sabotage gegen Zwangsarbeit und Shicejobs oder sei strunzdoof und besitze 2 linke Hände im Hungerlohn Job

"Sozial ist was Arbeit schafft", oder "Vollbeschäftigung statt Gerechtigkeit" - Wer solche Sprüche klopft, gehört auf den Mond geschossen !
götzb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2017, 12:40   #11
DoppelPleite
Elo-User/in
 
Benutzerbild von DoppelPleite
 
Registriert seit: 16.12.2015
Ort: Täuschland
Beiträge: 722
DoppelPleite DoppelPleite DoppelPleite DoppelPleite DoppelPleite DoppelPleite DoppelPleite DoppelPleite
Standard AW: layer: werbeblocker abschalten, neu?

Eins kann ich von meiner Seite aus behaupten, die Freigabe im Addblocker für das Elo-Forum und die daraus resultierende Werbung. Ist definitiv weniger nervig als die "Hey there!" Vollbild Injektion, weil man die Werbung blockt.

Kurz gesagt, es gefiel mir auch nicht aber für den Zweck des Forums, kann ich es sehr gerne in Kauf nehmen und muss dazu sagen: Ja definitiv ist die Werbung halb so wild (!)
__

*Neu* - Leitfaden für Einsteiger und Fortgeschrittene -Klikk

-bin auch nur Besitzer einer OK - keine Rechtsberatung - auf eigene Verantwortung-

Viele Grüße,
DoppelPleite
DoppelPleite ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2017, 13:01   #12
franky0815
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von franky0815
 
Registriert seit: 22.10.2007
Ort: Dahoam
Beiträge: 3.263
franky0815 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: layer: werbeblocker abschalten, neu?

wieviel bleibt denn beim seitenbetreiber hängen wenn man die werbebanner anklickt? damit könnte man dann eure kasse ein wenig auffüllen.
__

"Man traue nie einem erhabenen Motiv für eine Handlung, wenn sich auch ein niedriges finden läßt"
franky0815 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2017, 13:41   #13
doppelhexe
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 23.07.2011
Beiträge: 2.991
doppelhexe doppelhexe doppelhexe doppelhexe doppelhexe doppelhexe doppelhexe doppelhexe doppelhexe doppelhexe doppelhexe
Standard AW: layer: werbeblocker abschalten, neu?

Zitat von franky0815 Beitrag anzeigen
wieviel bleibt denn beim seitenbetreiber hängen wenn man die werbebanner anklickt? damit könnte man dann eure kasse ein wenig auffüllen.
wie jetzt? muss man die werbung auch noch anklicken, damit ELO geld bekommt?
da hab ich aber keinen bock drauf, denn dann wird man mit solcher werbung generell zugemüllt...
ich werd heut noch damit zugebombt, mir doch diese oder jene matratze zu kaufen, weil ich vor 1,5 jahren nach eben solcher im internet gesucht habe.
doppelhexe ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2017, 13:51   #14
franky0815
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von franky0815
 
Registriert seit: 22.10.2007
Ort: Dahoam
Beiträge: 3.263
franky0815 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: layer: werbeblocker abschalten, neu?

mir werdem zum grossteil seiten angezeigt auf denen ich sowieso unterwegs bin.

die vergütungen sind gestaffelt, für das alleinige anzeigen der banner gibt es geld, wenn ein solches banner angeklickt wird gibt es natürlich mehr geld, daher wollte ich mal wissen wieviel es gibt.
__

"Man traue nie einem erhabenen Motiv für eine Handlung, wenn sich auch ein niedriges finden läßt"
franky0815 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2017, 16:15   #15
Tricia
Elo-User/in
 
Registriert seit: 30.08.2016
Beiträge: 194
Tricia Tricia
Standard AW: layer: werbeblocker abschalten, neu?

Zitat von Admin2 Beitrag anzeigen
Bitte Whitelistet https://www.elo-forum.org in euren Adblockern...
Ich benutze Firefox 55 mit den Add-on's Kaspersky Protection und uBlock Origin. Beide sind auf dieser Seite ausgeschaltet - trotzdem sehe ich keine Werbung.

Erst wenn ich zusätzlich in den Einstellungen von Firefox die von mir favorisierte Einstellung "niemals eine Chronik anlegen" ändere, erscheint Werbung. Und wenn ich die Werbung dann blocke, kann ich trotzdem mit den richtigen Einstellungen in den Add-on's ohne den Hinweis auf Werbeblocker hier surfen.

Ihr lasst euch da also auf ein Katz und Maus Spiel mit den Usern ein, welches ihr gar nicht gewinnen könnt.

Ich will keine Empfehlung lesen, dass ich doch bitte mein Geld für 12% in der Schweiz anlegen sollte. Viel lieber würde ich hier eine tranzparente Bilanz der Kosten sehen, verbunden mit einer Auflistung der eingegangenden Spenden, woraus sich erkennen läßt, in wieviel Monaten das Forum Pleite geht, bzw. wie lange die Finanzierung gesichert ist..

Ein Forum wie dieses, dass auf Werbeeinnahmen der Kapitalisten verzichtet und seine Finanzierung veröffentlicht, dem würde ich auch gerne was Spenden. Ein Forum von Usern für User - finanziert von Usern - das wäre das Ideal...

So denke ich mir nur, die haben ja ihre Werbeeinnahmen in mir unbekannter Größe bei mir unbekannten Kosten. Und Spende nicht.

Aber, wie ich schon erwähnte, meine Werbeblocker sind auf dieser Seite aus und ich sehe keine Werbung. Firefox aber bleibt bei mir im uneingeschränkten privaten Modus - das ist für mich unverhandelbar. Wenn Du es aber hinbekommst, dass ich so Werbung sehe, dann werde ich den Werbeblocker trotz meiner Überzeugung auch weiterhin hier aus lassen...
Tricia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2017, 16:16   #16
Admin2
Administrator (Technik)
 
Benutzerbild von Admin2
 
Registriert seit: 01.07.2007
Ort: 4d:68:75:6e:68:66:72
Beiträge: 4.532
Admin2 Admin2 Admin2 Admin2 Admin2 Admin2 Admin2 Admin2 Admin2 Admin2 Admin2
Standard AW: layer: werbeblocker abschalten, neu?

Zitat von Pixelschieberin Beitrag anzeigen
...
"Kostenlos"?
Für Nur-Konsumenten kann ich das Argument nachvollziehen.
Für die User, die sich regelmäßig in eine durchaus komplexe Materie einbringen, ists wie ein Schlag ins Gesicht.
Die investieren sehr viel ZEIT, um das Forum am Laufen zu halten.
Das ist alles andere als "kostenlos".
Oder ist deren Zeit NICHTS wert?
Du musst gerade mir nicht mit Zeitinvestition kommen.
Allerdings - wo willst du dich einbringen wenn der Betreiber das Forum aus Geldnot dicht machen muss?
Admin2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2017, 16:40   #17
Admin2
Administrator (Technik)
 
Benutzerbild von Admin2
 
Registriert seit: 01.07.2007
Ort: 4d:68:75:6e:68:66:72
Beiträge: 4.532
Admin2 Admin2 Admin2 Admin2 Admin2 Admin2 Admin2 Admin2 Admin2 Admin2 Admin2
Standard AW: layer: werbeblocker abschalten, neu?

Zitat von franky0815 Beitrag anzeigen
mir werdem zum grossteil seiten angezeigt auf denen ich sowieso unterwegs bin.

die vergütungen sind gestaffelt, für das alleinige anzeigen der banner gibt es geld, wenn ein solches banner angeklickt wird gibt es natürlich mehr geld, daher wollte ich mal wissen wieviel es gibt.
Das erfährst du wenn du unter Kostenlose Homepage erstellen - 100% gratis! eine Seite baust, dich bei Google Adsense anmeldest und die Werbung auf der erstellten Seite schaltest.

Lies dir aber zuerst die Nutzungsbedingungen von AdSense gut durch. Dann stellst du u. a. Fragen wie zuvor nicht mehr. ;)
Admin2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2017, 17:32   #18
franky0815
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von franky0815
 
Registriert seit: 22.10.2007
Ort: Dahoam
Beiträge: 3.263
franky0815 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: layer: werbeblocker abschalten, neu?

dann frag ich mal anders, wieviele besuchen täglich die seite elo-forum.org ?
__

"Man traue nie einem erhabenen Motiv für eine Handlung, wenn sich auch ein niedriges finden läßt"
franky0815 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2017, 18:10   #19
Admin2
Administrator (Technik)
 
Benutzerbild von Admin2
 
Registriert seit: 01.07.2007
Ort: 4d:68:75:6e:68:66:72
Beiträge: 4.532
Admin2 Admin2 Admin2 Admin2 Admin2 Admin2 Admin2 Admin2 Admin2 Admin2 Admin2
Standard AW: layer: werbeblocker abschalten, neu?

Zitat von franky0815 Beitrag anzeigen
dann frag ich mal anders, wieviele besuchen täglich die seite elo-forum.org ?
Gehst du auf die Forenübersichtseite (Start...) da scrollst du ganz nach unten und dort steht derzeit:
Zitat von UserInformation
Nutzer des ELO-Forum in den vergangenen 24 Stunden: 15910 (291 angemeldete und 15619 nicht angemeldete Forennutzer)
Admin2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2017, 18:39   #20
doppelhexe
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 23.07.2011
Beiträge: 2.991
doppelhexe doppelhexe doppelhexe doppelhexe doppelhexe doppelhexe doppelhexe doppelhexe doppelhexe doppelhexe doppelhexe
Standard AW: layer: werbeblocker abschalten, neu?

Zitat:
Nutzer des ELO-Forum in den vergangenen 24 Stunden: 15910 (291 angemeldete und 15619 nicht angemeldete Forennutzer)
donnerwetter... so um 3€ in 24 stunden ist ja man kein schlechter schnitt... *ironie aus*

hab gelesen, pro 1000 aufrufen gibts zwischen 0,20€ und 1,20€ ...

na, große hüpferchen kann man mit so werbung auch nicht grade machen. und 15.000 werdens auch nicht täglich sein...

was bei anklicken der werbung rumkommt steht leider nirgends...
aber ehrlich gesagt hab ich noch nix gesehen, was ich anklicken/mich intressieren würde...
doppelhexe ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2017, 18:55   #21
jockel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Riesa/Sachsen
Beiträge: 5.993
jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel
Standard AW: layer: werbeblocker abschalten, neu?

Zitat von doppelhexe Beitrag anzeigen
hallo,

bisher konnte ich das ELO-forum nutzen, ohne den werblocker abschalten zu müssen.

seit ein paar tagen werde ich minütlich aufgefordert, den werbeblocker abzuschalten.

wenn es jetzt wirklich nötig ist, werde ich das natürlich tun, aber bisher durfte man als angemeldeter user doch auch ohne werbung hier surfen...

oder muss ich nur iwo was neu einstellen?
Merkt Ihr grundsätzlich was falsch läuft an diesem Gesellschaftssystem Kapitalismus?

Ohne Werbung, Reklame, Marketing und Promotion kommt dieses System nicht aus. Und das braucht man sogar bei den Untertanen, die man bis aufs Letzte im Niedriglohnbereich, Hartz IV, Armutsrenten ausplündert und arm macht.

Man paßt nur Werbung, Reklame, Marketing und Promotion der entsprechenden Umgebung an - also entsteht eigens dafür eine Armutsindustrie mit armutsangepaßtem Konsum über Discounter und Spermarkt.

Ist richtig lästiger Müll und Werbung, wird vom intelektuellem Anspruch immer niveauloser.

Es stößt auf Gegenwehr. Die Bevölkerung hat das bis zum Eichstrich satt.

Die Folge: Wenn im privaten Medienbereich Werbung auftaucht, geht man in die Küche an den Kühlschrank oder aufs Örtchen. Oder man schaltet für diese Weile auf einen anderen Kanal. Im Internet verwendet man Ad-Blocker. Sogar die Antivirenanbieter bieten passende Teilprogramme an wie Phantom VPN, Blocker gegen Tracker und Werbeanzeigen. Ich setze die kostenpflichtige Avira Total Internetsecurity Suite ein mit diesen Teilprogrammen und werde vor diesen lästigen Vögeln zuverlässig verschont, soweit ich das abschätzen kann.

Es ist eine Bankrotterklärung dieser Gesellschaft, daß sie nicht mehr die Bevölkerung erreicht und auch erklärbar: Die Bürger haben von diesem System mit seinem aufdringlichen, unehrlichem Industrie- und Banken-Kommerz den Kanal gestrichen voll. Es wird von angebotenen Produkt- und Dienstleisungen viel versprochen und nichts gehalten, die Bürger werden auf kriminelle Weise von Wiederholungstätern getäuscht, belogen, betrogen, hintergangen. Es wird das Blaue vom Himmel gelogen, auch in der Erwerbslosenbürokratie und erst recht in der Politik. Viele Mittel werden immer wieder sinnlos verschwendet und fehlen zum sinnvollen Einsatz fürs Volk.

Es fehlt massenhaft das Vertrauen und deshalb kann ich die Hau ab- und Buhrufe, die Trillerpfeifen und das Sirenengeheul bei den Wahlkampfauftritten unserer GroKo gut verstehen.

Und die Verantwortlichen, denen diese Unmutsbekundungengen gelten, weisen ihre Schuld weit von sich.

Das "Weiter so!" und "Deutschland geht es gut so und muß so bleiben!" hat hoffentlich sein Ende.

Wenn die Angebote höher sind als die Nachfrage, dann verwendet man als Krücke die Werbung, Reklame, Marketing und Promotion. Ist eigentlich überflüssig, wenn man die Waren und Dienstleistungen, kommunale Leistungen und die richtige, volksnahe Politik fürs Volk machen würde. Ist aber real nicht der Fall. Also drischt man mit Werbung, Reklame, Marketing und Promotion regelrecht auf die Bevölkerung ungehemmt ein wie mit Baseballschlägern - bei Neu- und bei Wiederholungswerbung. Kam alles in den 30er Jahren des 20. Jahrhunderts über den großen Teich und landete im Westen.

Dann werden wir Bürger zu Wutbürgern und wehren uns mit den uns zur Verfügung stehenden Mitteln. Gernot Hassknecht macht es uns vor.

Georg Hassknecht und der Touch-Screen
jockel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2017, 19:01   #22
Admin2
Administrator (Technik)
 
Benutzerbild von Admin2
 
Registriert seit: 01.07.2007
Ort: 4d:68:75:6e:68:66:72
Beiträge: 4.532
Admin2 Admin2 Admin2 Admin2 Admin2 Admin2 Admin2 Admin2 Admin2 Admin2 Admin2
Standard AW: layer: werbeblocker abschalten, neu?

Zitat von doppelhexe Beitrag anzeigen
donnerwetter... so um 3€ in 24 stunden ist ja man kein schlechter schnitt... *ironie aus*
An zu vielen Tagen hast du nichtmal das., aber seis drum.

Da wir bei GastUsern nun verschärfen geht in der Moderation gerade eine Diskussion voran nach der man Usern die hier nicht nur Hilfe suchen, sondern auch Helfen, einen anerkennenden Sonderstatus verpassen kann um darüber dann Werbung auszublenden. Das Wie allerdings muss intern erst noch genauer definiert werden.
Admin2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2017, 19:15   #23
jockel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Riesa/Sachsen
Beiträge: 5.993
jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel
Standard AW: layer: werbeblocker abschalten, neu?

Zitat von Admin2 Beitrag anzeigen
An zu vielen Tagen hast du nichtmal das., aber seis drum.

Da wir bei GastUsern nun verschärfen geht in der Moderation gerade eine Diskussion voran nach der man Usern die hier nicht nur Hilfe suchen, sondern auch Helfen, einen anerkennenden Sonderstatus verpassen kann um darüber dann Werbung auszublenden. Das Wie allerdings muss intern erst noch genauer definiert werden.
Ich kanns Erwerbslosenforum verstehen. Es muß sich jeder nach der Decke strecken und die ist viel zu klein und zu kurz. Es wird kälter in den nächsten Tagen und Wochen. Da frierts vielen unter dieser Decke.
jockel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2017, 19:38   #24
doppelhexe
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 23.07.2011
Beiträge: 2.991
doppelhexe doppelhexe doppelhexe doppelhexe doppelhexe doppelhexe doppelhexe doppelhexe doppelhexe doppelhexe doppelhexe
Standard AW: layer: werbeblocker abschalten, neu?

Zitat von Admin2 Beitrag anzeigen
... nach der man Usern die hier nicht nur Hilfe suchen, sondern auch Helfen, einen anerkennenden Sonderstatus verpassen kann um darüber dann Werbung auszublenden. ....
naja, wie ich jetzt gesehen hab, hält sich die werbung ja ziemlich verschämt in 2 ecken auf... hab ja heute mal speziell drauf geachtet... ansonsten dürfte die glatt übersehbar sein.

ich wollte hier nun auch keine große diskussion lostreten, ob werbung nun hier nötig ist ... ich war mir nur sicher, das bei meiner anmeldung damals geschrieben stand, das registrierte nutzer ohne werbung das forum nutzen können und wusste nicht, ob ich nun einfach was neu einstellen muss, nachdem ja das forum vor kurzem renoviert wurde.

verstehen kann ich schon, das iwo her geld zusammengekratzt werden muss und da die hier hilfesuchenden meist nicht so geld zum spenden übrig haben muss man andere wege gehen.

wäre halt nur nett gewesen, wenn man das auch so kommuniziert hätte, als man das eingespielt hat.

immerhin habt ihr den vertrag mit uns geändert, da wäre zumindest ne info nicht schlecht gewesen, wo gibts denn sowas, das man als "kunde" vor vollendete tatsachen gestellt wird und sich die informationen dazu auch noch erbetteln muss also an der kommunikation müssma wohl noch bissl arbeiten, oder?
duckundwech...
doppelhexe ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2017, 23:56   #25
Zeitkind
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Zeitkind
 
Registriert seit: 30.01.2015
Ort: Utopia
Beiträge: 2.267
Zeitkind Zeitkind Zeitkind Zeitkind Zeitkind Zeitkind Zeitkind Zeitkind Zeitkind Zeitkind Zeitkind
Standard AW: layer: werbeblocker abschalten, neu?

Zitat von doppelhexe Beitrag anzeigen
immerhin habt ihr den vertrag mit uns geändert, da wäre zumindest ne info nicht schlecht gewesen ...
Informationspflicht ist nicht Inhalt der Nutzungsregeln. Aber was Du bei der Registrierung wohl überlesen hast:
Zitat von Nutzungsregeln
19. Änderungen Änderungen an diesen Regeln behalten wir uns vor!
Zeitkind ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
abschalten, layer, werbeblocker

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Einfach mal Abschalten... ;) Admin2 Technische Mitteilungen, Fragen und Antworten 3 10.09.2017 10:58
Teilerfolg für Axel Springer SE in Streit um Werbeblocker XxMikexX News / Diskussionen / Tagespresse 5 19.08.2017 13:02
Werbeblocker sixpack Technische Mitteilungen, Fragen und Antworten 2 06.09.2016 19:09
Zum Abschalten! wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 04.07.2015 09:22
Abschalten wolliohne Leserbriefe 0 23.08.2014 17:32


Es ist jetzt 19:05 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland