Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
QR-Code des ELO-Forum Mach mit. klick mich....



Technische Mitteilungen, Fragen und Antworten Boardmitteilungen und Kontakt zur Administration

Geehrte Leser,
Sie können sich
hier kostenfrei registrieren um unser Forum zu nutzen. Hilfe bei Ihren Problemen mit "HartzIV", z.B. ALGI, ALGII, Sozialhilfe usw. zu erhalten.
Diese Werbeeinblendung, der Nachfolgende und dieser Hinweistext entfallen dann. Auch bitten wir Sie, dieses Forum (elo-forum.org) in Ihrem AdBlocker, auf die Whitelist zu setzen, da wir die erzielten Einnahmen dafür benötigen, das Hilfeforum etc. - auch und gerade in Ihrem Interesse - weiterhin finanzieren zu können.



Antwort

 

LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 26.10.2013, 16:50   #1
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.09.2012
Beiträge: 1,015
schwanenritter fällt teils Negativ auf...
Standard WLAN-Drucker anschaffen?

Tach,

ich trage mich mit dem Gedanken, mir zusätzlich zu meinem schon länger vorhandenen Laserprinter einen Tintenstrahldrucker zuzulegen, aber nicht, weil ich jetzt mit Tinte drucken will, sondern weil es ja mittlerweile eine ganze Riege von Multifunktionsgeräten gibt, die u. a. auch scannen können. Das bedeutet, Drucken ist nicht so wichtig für mich, ich brauche das Scannen. Nun gibt es Drucker, die eine Funktion namens Scan-to-Mail aufweisen. Kenne ich aus dem Büro, da legst Du ein Blatt ein, gibst eine Mailanschrift ein, Start drücken, und dann macht der ein PDF daraus, das Dir an die gewünschte Mailanschrift geschickt wird. Gut, Büro ist nicht Zuhause, deshalb meine Frage: Weiß jemand, was genau ich da einstellen muss? Die Drucker gibt es als WLAN-Geräte (z. B. dieses hier: HP Deskjet 3520 e-All-in-One-Drucker - HP Store Deutschland), das wäre ja schon mal nicht schlecht. Aber wie kommt dann der Scan zu meinem Laptop hin? Muss ich den Drucker als Netzwerkgerät einrichten, oder wie läuft das?

Also Experten, an die Tasten, klärt mich auf.
schwanenritter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2013, 17:42   #2
Elo-User/in
 
Registriert seit: 27.06.2013
Beiträge: 773
Katzenfreak Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: WLAN-Drucker anschaffen?

Einfach mit der beiliegenden Software verbinden.So hat zumindest bei mir geklappt.
Katzenfreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2013, 18:01   #3
Elo-User/in
 
Registriert seit: 08.03.2013
Ort: Bayer / Allgäu
Beiträge: 321
wolfmuc Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: WLAN-Drucker anschaffen?

Zitat:
Muss ich den Drucker als Netzwerkgerät einrichten, oder wie läuft das?
yep, mit der zB. Fritzbox verbinden

lg
__

M 52 Bipolar2 Krebs GdB 90
wolfmuc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2013, 18:12   #4
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 9,823
Hartzeola sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreHartzeola sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreHartzeola sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: WLAN-Drucker anschaffen?

Zitat von schwanenritter Beitrag anzeigen
Die Drucker gibt es als WLAN-Geräte (z. B. dieses hier: HP Deskjet 3520 e-All-in-One-Drucker - HP Store Deutschland), das wäre ja schon mal nicht schlecht.
Du wirst für HP - Tinte ein Vermögen zahlen müssen, jede Patrone hat Druckkopf drin, was nachbau erschwert. Besser Brother, Epson oder bestimmte Modelle von Canon, wo Druckkopf direkt im Drucker steckt.
Hartzeola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2013, 18:13   #5
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.09.2012
Beiträge: 1,015
schwanenritter fällt teils Negativ auf...
Standard AW: WLAN-Drucker anschaffen?

Zitat von Katzenfreak Beitrag anzeigen
Einfach mit der beiliegenden Software verbinden.So hat zumindest bei mir geklappt.
Ja, mein Fehler, ich hätte sagen sollen, dass ich kein Windows nutze. Und auch keinen Mac.
schwanenritter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2013, 18:15   #6
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.09.2012
Beiträge: 1,015
schwanenritter fällt teils Negativ auf...
Standard AW: WLAN-Drucker anschaffen?

Zitat von wolfmuc Beitrag anzeigen
yep, mit der zB. Fritzbox verbinden
Da ich eine Fritzbox nutze (Fritzbox 6360 Cable), wäre das ganz interessant. Wie kommt denn nun das PDF von dem Drucker (Scanner) auf meinen Laptop? Hast Du nähere Einzelheiten?
schwanenritter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2013, 18:16   #7
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.09.2012
Beiträge: 1,015
schwanenritter fällt teils Negativ auf...
Standard AW: WLAN-Drucker anschaffen?

Zitat von Hartzeola Beitrag anzeigen
Du wirst für HP - Tinte ein Vermögen zahlen müssen
Wie ich schon sagte, ist das Drucken für mich eher nicht wichtig, ich würde fast sagen unwichtig. Ich will scannen.
schwanenritter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2013, 18:26   #8
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Julchen68
 
Registriert seit: 13.02.2009
Beiträge: 711
Julchen68 strebt aufwärts...
Standard AW: WLAN-Drucker anschaffen?

Zitat von schwanenritter Beitrag anzeigen
Aber wie kommt dann der Scan zu meinem Laptop hin?
http://h10032.www1.hp.com/ctg/Manual/c03355323.pdf
Julchen68 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2013, 18:30   #9
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 9,823
Hartzeola sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreHartzeola sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreHartzeola sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: WLAN-Drucker anschaffen?

Zitat von schwanenritter Beitrag anzeigen
Wie ich schon sagte, ist das Drucken für mich eher nicht wichtig, ich würde fast sagen unwichtig. Ich will scannen.
Beim Einschalten bereiten sich auch Kombigeräte aufs Drucken vor und verbrauchen dabei Tinte. Es ist natürlich deine persönliche Sache, kann aber passieren, dass man irgendwann etwas drucken will, die Patrone ist aber schon leer...
Hartzeola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2013, 18:37   #10
Elo-User/in
 
Registriert seit: 02.03.2011
Beiträge: 281
Limette ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: WLAN-Drucker anschaffen?

Mein Drucker hat neulich den Geist aufgegeben und weil ich viel scanne und das Ding vom Schreibtisch weg haben wollte, fiel meine Wahl auf dieses Gerät:

Epson WorkForce WF-3520DWF - Epson

Beim Preis nicht erschrecken, das Teil bekommt man im Fachhandel inzwischen günstiger.

Die Installation lief unter Linux problemlos, das Teil rappelt wie eine Waschmaschine, macht aber alles, was es soll. Günstige no-name Tinte gibt's dafür auch. Mir gefällt das ich die Scandateien wahlweise direkt auf den Computer holen kann oder auf USB bzw Karte scannen kann. Mit automatischem Einzug steure ich den Scanner vom Computer aus, wenn Bücher o.ä. von Hand auf den Scanner lege, dann gehen die Daten auf den Stick, ohne zwischen Rechner und Scanner rumzulaufen.

Lang hab ich das Gerät noch nicht, bisher bin ich zufrieden.
__

Meine Beiträge können Sachkenntnis und Ironie enthalten. Eine sorgfältige Prüfung ist unbedingt erforderlich.
Limette ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2013, 18:37   #11
Elo-User/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 12,311
ZynHH ist ein wunderbarer ZeitgenosseZynHH ist ein wunderbarer ZeitgenosseZynHH ist ein wunderbarer ZeitgenosseZynHH ist ein wunderbarer ZeitgenosseZynHH ist ein wunderbarer ZeitgenosseZynHH ist ein wunderbarer ZeitgenosseZynHH ist ein wunderbarer Zeitgenosse
Standard AW: WLAN-Drucker anschaffen?

Mittels der mitgelieferten scansoftware für windows....
__

"Wie jeder weiß, ist der deutsche Finanzminister ein Brandstifter, der sich als Feuerwehrmann zu präsentieren versucht", sagte Cesar im Radiosender TSF

Wolfgang Schäuble: Jede Kritik sei einzustellen – weil dies nur der AfD helfen würde.
:
ZynHH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2013, 18:39   #12
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.09.2012
Beiträge: 1,015
schwanenritter fällt teils Negativ auf...
Standard AW: WLAN-Drucker anschaffen?

Zitat von Hartzeola Beitrag anzeigen
dass man irgendwann etwas drucken will, die Patrone ist aber schon leer...
Danke, jetzt weiß ich, was Du meintest. Als Standarddrucker habe ich den Laserdrucker. Kann mir also nix passieren.
schwanenritter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2013, 18:40   #13
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.09.2012
Beiträge: 1,015
schwanenritter fällt teils Negativ auf...
Standard AW: WLAN-Drucker anschaffen?

Zitat von ZynHH Beitrag anzeigen
Mittels der mitgelieferten scansoftware für windows....
Zitat von Katzenfreak Beitrag anzeigen
Einfach mit der beiliegenden Software verbinden.So hat zumindest bei mir geklappt.
Ja, mein Fehler, ich hätte sagen sollen, dass ich kein Windows nutze. Und auch keinen Mac.
schwanenritter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2013, 18:45   #14
Elo-User/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 12,311
ZynHH ist ein wunderbarer ZeitgenosseZynHH ist ein wunderbarer ZeitgenosseZynHH ist ein wunderbarer ZeitgenosseZynHH ist ein wunderbarer ZeitgenosseZynHH ist ein wunderbarer ZeitgenosseZynHH ist ein wunderbarer ZeitgenosseZynHH ist ein wunderbarer Zeitgenosse
Standard AW: WLAN-Drucker anschaffen?

Man müsste wissen wie der scanner sich meldet, dann müsste ein scannertreiber von Linux den auch finden...ist aber ein rumprobieren. ich würde mal in linuxforen danach fragen. linuxforen.de -- User helfen Usern - Powered by vBulletin
__

"Wie jeder weiß, ist der deutsche Finanzminister ein Brandstifter, der sich als Feuerwehrmann zu präsentieren versucht", sagte Cesar im Radiosender TSF

Wolfgang Schäuble: Jede Kritik sei einzustellen – weil dies nur der AfD helfen würde.
:
ZynHH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2013, 18:45   #15
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.09.2012
Beiträge: 1,015
schwanenritter fällt teils Negativ auf...
Standard AW: WLAN-Drucker anschaffen?

Zitat von Limette Beitrag anzeigen
Die Installation lief unter Linux problemlos
Erzähl, welches Linux? Bei mir läuft Kubuntu 12.04.
Zitat von Limette Beitrag anzeigen
Beim Preis nicht erschrecken, das Teil bekommt man im Fachhandel inzwischen günstiger.
Selbst bei Amazon schon für EUR 125,00. Das ist doch schon mal ein Unterschied: Epson WorkForce WF-3520DWF Multifunktionsgerät: Amazon.de: Computer & Zubehör
schwanenritter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2013, 18:47   #16
Elo-User/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 12,311
ZynHH ist ein wunderbarer ZeitgenosseZynHH ist ein wunderbarer ZeitgenosseZynHH ist ein wunderbarer ZeitgenosseZynHH ist ein wunderbarer ZeitgenosseZynHH ist ein wunderbarer ZeitgenosseZynHH ist ein wunderbarer ZeitgenosseZynHH ist ein wunderbarer Zeitgenosse
Standard AW: WLAN-Drucker anschaffen?

Da wir ja amazon nix gönnen und keine arbeitsplätze vorsätzlich vernichten wollen, den drucker gibt es auch im fachhandel....
Bei Saturn für 125 euro
__

"Wie jeder weiß, ist der deutsche Finanzminister ein Brandstifter, der sich als Feuerwehrmann zu präsentieren versucht", sagte Cesar im Radiosender TSF

Wolfgang Schäuble: Jede Kritik sei einzustellen – weil dies nur der AfD helfen würde.
:
ZynHH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2013, 18:49   #17
Elo-User/in
 
Registriert seit: 02.03.2011
Beiträge: 281
Limette ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: WLAN-Drucker anschaffen?

Zitat von schwanenritter Beitrag anzeigen
Erzähl, welches Linux?
Bei mir läuft auch Kubuntu 12.04 :) Ich hab die Pakete von Epson installiert und sonst brav die Anleitung von Ubuntuusers nachgeturnt. Ich musste etwas mehr Anleitungen lesen als erwartet, und hab auch erst ein paar Einstellungen übersehen, aber das ist meiner Schusseligkeit geschuldet.
__

Meine Beiträge können Sachkenntnis und Ironie enthalten. Eine sorgfältige Prüfung ist unbedingt erforderlich.
Limette ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2013, 18:54   #18
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.09.2012
Beiträge: 1,015
schwanenritter fällt teils Negativ auf...
Standard AW: WLAN-Drucker anschaffen?

Zitat von Limette Beitrag anzeigen
Bei mir läuft auch Kubuntu 12.04 :)
Na sowas. Dann wissen wir ja beide, was gut ist.
Zitat von Limette Beitrag anzeigen
Ich hab die Pakete von Epson installiert
Woher hast Du die? Wohl nicht aus der Paketverwaltung. Von der Epson-Seite? Das wäre ja erstaunlich, dass ein Druckerhersteller sowas selbst verteilt.
Zitat von Limette Beitrag anzeigen
sonst brav die Anleitung von Ubuntuusers
Weißt Du den Link noch?
Zitat von Limette Beitrag anzeigen
Ich musste etwas mehr Anleitungen lesen als erwartet, und hab auch erst ein paar Einstellungen übersehen, aber das ist meiner Schusseligkeit geschuldet.
Macht nichts. Wenns jetzt funktioniert.

Edit: Ich bin gerade auf der Epson-Seite gewesen, und da ist mir klar geworden, wo meine Denkbremse war. Ich hatte immer gedacht, ich müsste dem Drucker ein Netzwerkkabel verpassen. Muss ich anscheinend gar nicht. Entweder als WLAN-Gerät oder per USB-Kabel.

Geändert von schwanenritter (26.10.2013 um 19:04 Uhr)
schwanenritter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2013, 18:55   #19
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.09.2012
Beiträge: 1,015
schwanenritter fällt teils Negativ auf...
Standard AW: WLAN-Drucker anschaffen?

Zitat von ZynHH Beitrag anzeigen
Da wir ja amazon nix gönnen
Du vielleicht.
Zitat von ZynHH Beitrag anzeigen
den drucker gibt es auch im fachhandel...Bei Saturn für 125 euro
Wenn es den bei Saturn schon für den Amazon-Preis gibt, dann gibt es den woanders noch günstiger. Mal sehen. Bis Weihnachten will ich mir noch Zeit lassen.
schwanenritter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2013, 19:06   #20
Elo-User/in
 
Registriert seit: 02.03.2011
Beiträge: 281
Limette ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: WLAN-Drucker anschaffen?

Die Pakete gibt es tatsächlich auf der Epsonseite.

Ab hier kannst du dich durch die Installationsanleitung hangeln:
Epson-Drucker und -Multifunktionsgeräte

Bei Scanprogram habe ich von Simple Scan auf XSane gewechselt, weil das auch mit dem automatischen Einzug klarkommt.

Den Scanner ins Netzwerk einzubinden war leicht und wenn er erstmal drin ist, findet ihn das Netzwerk über den Terminalbefehl wie hier beschrieben

Epson-Scanner


Dem Gejammer auf der Ubuntuusersseite nach sollte man sich mit Linux von Canondruckern fern halten. Böser Treibersalat. HP geht mit HPLip, aber das weißt du wahrscheinlich schon.
__

Meine Beiträge können Sachkenntnis und Ironie enthalten. Eine sorgfältige Prüfung ist unbedingt erforderlich.
Limette ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
anschaffen, wlandrucker

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kein Drucker für Bewerbungen..... hartaber4 ...Sanktionen SGB II 0 09.08.2013 11:01
Drucker kaputt - Larifari-Abfuhr Everafter Allgemeine Fragen 30 13.06.2012 10:04
BGH: Haftung für unzureichend gesicherten WLAN-Anschluss WillyV Archiv - News Diskussionen Tagespresse 8 14.05.2010 15:57
Störerhaftung bei ungeschütztem WLAN-Netz vagabund Aktuelle Termine und Entscheidungen 0 11.07.2008 20:07


Es ist jetzt 14:29 Uhr.


Powered by vBulletin; (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland