Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
QR-Code des ELO-Forum Mach mit. klick mich....



Technische Mitteilungen, Fragen und Antworten Boardmitteilungen und Kontakt zur Administration

Geehrte Leser,
Sie können sich
hier kostenfrei registrieren um unser Forum zu nutzen. Hilfe bei Ihren Problemen mit "HartzIV", z.B. ALGI, ALGII, Sozialhilfe usw. zu erhalten.
Diese Werbeeinblendung, der Nachfolgende und dieser Hinweistext entfallen dann. Auch bitten wir Sie, dieses Forum (elo-forum.org) in Ihrem AdBlocker, auf die Whitelist zu setzen, da wir die erzielten Einnahmen dafür benötigen, das Hilfeforum etc. - auch und gerade in Ihrem Interesse - weiterhin finanzieren zu können.



Danke-Struktur4Danke
  • 2 Dank für Posting von Admin2
  • 2 Dank für Posting von Admin2


Antwort

 

LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 15.05.2013, 07:10   #1
Elo-User/in
 
Registriert seit: 16.12.2009
Beiträge: 3,167
jimmy sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärejimmy sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärejimmy sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Frage Längere vs. kurze Usernamen...

Ich verstehe nur Bahnhof. In der Schuldenrubrik kann ich nicht schreiben. Und in einer Initiative - was auch immer genau damit gemeint ist - bin ich auch nicht Mitglied.

Aber mich wundern hier noch ganz andere Dinge. Z.b. die Buchstabenzahl einiger Nicknamen. Über 10 Buchstaben darf der Nick doch nicht haben.
__

Zitat:
2.3 Sozialgericht Berlin, Beschluss vom 18.09.2013 - S 147 AS 20810/13 ER

Das derzeit geltende Sanktionsrecht nach den §§ 31 ff. SGB II verstößt nicht gegen das aus Art. 1 GG i. V. m. dem Sozialstaatsprinzip (Art. 20 Abs. 1 GG) hergeleitete menschenwürdige Existenzminimum (vgl. dazu BVerfG v. 09.02.2010 - 1 BvL 1/09).
jimmy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2013, 14:17   #2
Administrator (Technik)
 
Benutzerbild von Admin2
 
Registriert seit: 01.07.2007
Ort: 4d:68:75:6e:68:66:72
Beiträge: 6,159
Admin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistet
Standard AW: Längere vs. kurze Usernamen...

Zitat von jimmy Beitrag anzeigen
Ich verstehe nur Bahnhof. In der Schuldenrubrik kann ich nicht schreiben. Und in einer Initiative - was auch immer genau damit gemeint ist - bin ich auch nicht Mitglied.
Aber sicher kannst du dort schreiben, hast du denn Schulden?
Du kannst dort ein Thema eröffnen und in dem Thema dann schreiben.
In Themen anderer User im Schuldenforum schreiben, dazu liest du die Hinweise zum Forum in der Forenübersicht. Oder hier:
http://www.elo-forum.org/technische-...rten-user.html

Zitat von jimmy Beitrag anzeigen
Aber mich wundern hier noch ganz andere Dinge. Z.b. die Buchstabenzahl einiger Nicknamen. Über 10 Buchstaben darf der Nick doch nicht haben.
Die 10-Buchstabenregelung ist weit neuer als das Forum. Früher war die Länge nicht begrenzt, erst als dies missbraucht wurde musste ich Grenzen setzen. Nach der Regel gehe ich immer vor, alles mögliche ist solange erlaubt wie es angemessen genutzt wird. Allerdings haben "ältere" User, mit längeren Usernamen, diese noch immer.
Admin2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2013, 14:50   #3
Malus
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Längere vs. kurze Usernamen...

Wie kann man eine Nickname-Länge "mißbrauchen"?
  Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2013, 15:14   #4
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 16.12.2009
Beiträge: 3,167
jimmy sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärejimmy sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärejimmy sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Längere vs. kurze Usernamen...

Zitat von Admin2 Beitrag anzeigen
Aber sicher kannst du dort schreiben, hast du denn Schulden?
Du kannst dort ein Thema eröffnen und in dem Thema dann schreiben.
In Themen anderer User im Schuldenforum schreiben, dazu liest du die Hinweise zum Forum in der Forenübersicht. Oder hier:
http://www.elo-forum.org/technische-...rten-user.html
Sorry. Das Thema sehe ich jetzt erst. Nein, meine "Schulden" zahle ich monatlich ab. Ist also nichts, was höchste Eisenbahn schreit.

Die Hinweise sind mir bis jetzt entgangen. Ging davon aus, dass nur bestimmte Leute dort schreiben dürfen und habe es dann - ohne die Hinweise zu lesen - sein lassen. Danke für den Link.


Zitat von Admin2 Beitrag anzeigen
Die 10-Buchstabenregelung ist weit neuer als das Forum. Früher war die Länge nicht begrenzt, erst als dies missbraucht wurde musste ich Grenzen setzen. Nach der Regel gehe ich immer vor, alles mögliche ist solange erlaubt wie es angemessen genutzt wird. Allerdings haben "ältere" User, mit längeren Usernamen, diese noch immer.
Wie Neu ist diese Regelung genau? Wenn ich mich nicht irre, dann habe ich vor Tagen erst einen Neuen Nicknamen mit Überlänge gesehen. Kann mich aber gerade nicht an den Nicknamen erinnern.
__

Zitat:
2.3 Sozialgericht Berlin, Beschluss vom 18.09.2013 - S 147 AS 20810/13 ER

Das derzeit geltende Sanktionsrecht nach den §§ 31 ff. SGB II verstößt nicht gegen das aus Art. 1 GG i. V. m. dem Sozialstaatsprinzip (Art. 20 Abs. 1 GG) hergeleitete menschenwürdige Existenzminimum (vgl. dazu BVerfG v. 09.02.2010 - 1 BvL 1/09).
jimmy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2013, 15:21   #5
Elo-User/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 12,266
ZynHH ist ein wunderbarer ZeitgenosseZynHH ist ein wunderbarer ZeitgenosseZynHH ist ein wunderbarer ZeitgenosseZynHH ist ein wunderbarer ZeitgenosseZynHH ist ein wunderbarer ZeitgenosseZynHH ist ein wunderbarer ZeitgenosseZynHH ist ein wunderbarer Zeitgenosse
Standard AW: Längere vs. kurze Usernamen...

Irgendwann nach April 2013.... grins... http://www.elo-forum.org/members/44502.html

Also schon eine gefühlte Ewigkeit....
__

"Wie jeder weiß, ist der deutsche Finanzminister ein Brandstifter, der sich als Feuerwehrmann zu präsentieren versucht", sagte Cesar im Radiosender TSF

Wolfgang Schäuble: Jede Kritik sei einzustellen – weil dies nur der AfD helfen würde.
:
ZynHH ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2013, 15:47   #6
Administrator (Technik)
 
Benutzerbild von Admin2
 
Registriert seit: 01.07.2007
Ort: 4d:68:75:6e:68:66:72
Beiträge: 6,159
Admin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistet
Standard AW: Längere vs. kurze Usernamen...

Zitat von ZynHH Beitrag anzeigen
Irgendwann nach April 2013.... grins... http://www.elo-forum.org/members/44502.html

Also schon eine gefühlte Ewigkeit....
Kurz vor dieser Ewigkeit wurde die Länge auf 15 Buchstaben angehoben.
Die eigentliche Einschränkung als solche gab es erst seit ca. 2011

Und nu?
Admin2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2013, 15:49   #7
Elo-User/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 12,266
ZynHH ist ein wunderbarer ZeitgenosseZynHH ist ein wunderbarer ZeitgenosseZynHH ist ein wunderbarer ZeitgenosseZynHH ist ein wunderbarer ZeitgenosseZynHH ist ein wunderbarer ZeitgenosseZynHH ist ein wunderbarer ZeitgenosseZynHH ist ein wunderbarer Zeitgenosse
Standard AW: Längere vs. kurze Usernamen...

Also ich hätte ja lieber nur 3 Zeichen länge als Mindesmaß gehabt....
__

"Wie jeder weiß, ist der deutsche Finanzminister ein Brandstifter, der sich als Feuerwehrmann zu präsentieren versucht", sagte Cesar im Radiosender TSF

Wolfgang Schäuble: Jede Kritik sei einzustellen – weil dies nur der AfD helfen würde.
:
ZynHH ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2013, 17:09   #8
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 16.12.2009
Beiträge: 3,167
jimmy sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärejimmy sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärejimmy sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Längere vs. kurze Usernamen...

Zitat von ZynHH Beitrag anzeigen
Irgendwann nach April 2013.... grins... http://www.elo-forum.org/members/44502.html

Also schon eine gefühlte Ewigkeit....
Komisch oder? Der Nickname hat sich kurz nach dem du Ihn erwähnt hast, hier eingeloggt.
__

Zitat:
2.3 Sozialgericht Berlin, Beschluss vom 18.09.2013 - S 147 AS 20810/13 ER

Das derzeit geltende Sanktionsrecht nach den §§ 31 ff. SGB II verstößt nicht gegen das aus Art. 1 GG i. V. m. dem Sozialstaatsprinzip (Art. 20 Abs. 1 GG) hergeleitete menschenwürdige Existenzminimum (vgl. dazu BVerfG v. 09.02.2010 - 1 BvL 1/09).
jimmy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
kurze, längere, usernamen

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
längere AU und GdB im Lebenslauf dummwiebrot Allgemeine Fragen 14 11.02.2013 14:28
Urlaub bei Längere Krankheit wupperhai Job - Netzwerk 2 25.06.2010 22:07
ALG II, Längere Krankheit, Rentenversicherungsbeitrag Feuerstein Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente 2 12.10.2009 10:56
arbeitslosengeld2 und längere krankschreibung swchen ALG II 1 03.04.2009 18:08
Längere Krankheit esox389 ALG II 2 09.06.2006 00:08


Es ist jetzt 19:48 Uhr.


Powered by vBulletin; (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland