• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.
    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc...
    Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.
    (Dieser Hinweiß kann oben rechts, für die Sitzung, ausgeblendet werden)

zwangsumzug

  1. E

    Nach Kostensenkungsaufforderung sich weigern umzuziehen, was ist zu beachten?

    Was passiert eigentlich, wenn die Wohnung eines Hartz IV-Beziehers wenige qm "zu groß" oder ein paar Euro zu teuer ist, er aufgefordert wird die Kosten zu senken (was nur durch einen Umzug ginge) und er sich strikt weigert seine Wohnung aufzugeben? Werden nach Ablauf der 6 Monate Schonfrist nur...
  2. B

    Zwangsumzug bei "Zwangs-"ehe?

    Eines vorweg: Das von mir im folgenden Szenario entspricht keiner aktuellen Situation, kann aber durchaus eintreten. Im Grunde geht meine Frage darum, in wie weit es mir und der noch zu findenden Mutter meines noch zu zeugenden Kindes vorgeschrieben werden kann, zusammenzuziehen. Ich bin...
  3. vagabund

    Ummeldekosten Telefonanschluss bei Zwangsumzug

    SG Dortmund S 33 AS 1731/13, U.v. 07.10.2015 Ummeldekosten fürden Telefonanschluss sind als notwendige Umzugskosten zu gewähren, wenn der Umzug vom Jobcenter veranlasst worden oder aus anderen Gründen notwendig ist - urteilte das SG Dortmund. Bei der im Regelsatz enthalten Position für...
  4. L

    "Zwangsumzug"? muss geplant werden + diverse Amtshilfen beantragt werden - Chaos pur

    Hallo Leute - immo komm ich mir vor wie Der Hamster im Hamsterrad - ich hoffe ihr könnt mir Tipps geben um das Chaos Stück für Stück in "gemäßigte" Bahnen zu lenken. Zur Vorgeschichte : Vor 18 Jahren geheiratet, kurz danach Schwangerschaft -> Sohn (wird im Nov. 17) Verwandschaft meiner...
  5. U

    Noch Alg1 bald Alg2 Frage zu Zwangsumzug

    Hallo Und zwar geht es um Meine jetzige Wohnung, Ich bin leider seit Februar wieder Alg1 Empfänger, hatte jetzt 6 Monate gearbeitet doch leider bekomme ich es nicht angerechnet da ich keine 12 Monate in den letzten zwei Jahren zusammen bekomme. Habe eigentlich immer gut verdient ,doch für...
  6. Z

    Einladung zwecks Senkung der Unterkunftskosten

    Hallo, ich habe einen Termin beim „Fachdienst zur Senkung der Kosten der Unterkunft" bekommen. Kennt sich jemand mit dieser Stelle aus ? Was muss man beachten, wenn man da hingeht ? Macht mich sehr nervös.... wäre für Antworten dankbar. Gruß, Zuzanna
  7. M

    Mehrbedarf an KDU für Alleinerziehende entfällt. Droht mir nun Zwangsumzug?

    Hallo euch zusammen, ich versuche mich kurz zu halten mit meinem Anliegen, da es etwas komplizierter ist. Ich, alleinerziehende Mutter einer 11-jährigen Tochter, habe in den Jahren 2010 und 2012 zwei schwere neurochirurgische Eingriffe am Gehirn vornehmen lassen müssen. Leide zusätzlich unter...
  8. B

    Entmietung des Hauses/ Zwangsumzug?!

    Hallo Ihr Lieben, ich weis nicht ob diese Frage hier in dieses Forum passt, weil es sich eigentlich um Mieterrecht handelt, aber vielleicht kennt ja doch jemand dieses Problem und hat vielleicht einen Tipp für mich? Sollte es Off Topic sein dann bitte ich um Verzeihung! Ich wohne in einer...
  9. Paolo_Pinkel

    Hunderten Hartz-IV-Empfängern droht im Sauerland Zwangsumzug

    ==> Hunderten Hartz-IV-Empfängern droht im Sauerland Zwangsumzug | WAZ.de Edit: Sehe gerade in dem Text, das mit der Ermittlung eines schlüssigen Konzepts die Fima "Analyse & Konzepte" aus Hamburg beauftragt worden ist. Das ist jene Firma, die selbstverständlich Gefälligkeitsgutachten erstellt...
  10. S

    Zwangsumzug - welche Orte sind zumutbar

    Hallo zusammen, wir leben in einer BG und zwar mit einer deutlich zu hohen KdU. Die schriftliche Aufforderung zur Senkung der KdU kam, aber tatsächlich ist es schier unmöglich, etwas "angemessenes" zu finden, zumindest in der Kürze der Zeit. Deshalb die Frage: Habe ich ein Recht darauf, in...
  11. P

    Petition unterzeichnen gegen Zwangsumzug zur Senkung der KDU

    Hallo liebe Forengemeinde, ich habe gerade diese interessante Möglichkeit der Unterzeichnung einer Petition gefunden. Quelle: Deutscher Bundestag ...hier Petition unterzeichnen Man muss sich dort regisitrieren, um mitzumachen. Was aber wohl kein Problem sein dürfte, oder? LG Phönix :icon_pause:
  12. C

    Zwangsumzug schlechte Schufa /Alternativen

    Hallo, ich muss aus meiner große 70qm Wohnung ausziehen, da ich inzwischen dort alleine lebe. Es stellt nicht wirklich ein Problem für mich dar, da mir die Wohnung auch zu groß ist. Nun aber zu dem was mir Sorgen macht. Meine Schufa ist bei einem Score von 5% ( Habe gutmütig für einen "Freund"...
  13. C

    Zwangsumzug- darf ich in ein Nachbarbundesland?

    Hallo, ich werde wegen zu hoher Miete dazu aufgefordert auszuziehen. Mein Wunsch ist es nun von Berlin in die Oberhavel/Oranienburg zu ziehen. Da Oranienburg zwar in einem anderen Bundesland liegt, aber kilometertechnisch gesehen, nicht weiter entfernt ist als der entfernteste Punkt in Berlin...
  14. R

    Umzugskosten bei Zwangsumzug

    Moin, mich beschäftigt aktuell, welche Kosten das JC bei einem Zwangsumzug alles übernehmen muss:confused: Habe schon 2011 einen antrag für Umzugskosten gestellt, weil ich gezwungen wurde, in eine 1 -Z- W umzuziehen. Ich beantragte schon mal (2011) im Rahmen von Umzugskosten Kosten für...
  15. E

    Wegzug aus Berlin nach Teltow-Fläming

    Wie bereits anderweitig gepostet, habe ich am 03.05.2012 eine Kostensenkungsaufforderung zum 01.12.12 bekommen. Dagegen gehe ich derzeit mit einer Normenkontrollklage vor. Da ich den Ausgang / Rechtzeitigkeit der Klage als bedenklich ansehe, habe ich mich auf Wohnungssuche begeben. In Berlin...
  16. N

    Zwangsumzug zwecks Arbeit

    Hallo liebe Forengemeinde, hab wieder mal ein dringendes Anliegen und brauch euren Rat. Ich hab morgen wieder mal Meldetermin und deshalb durchforste ich schon mal die möglichen Stellenangebote die der mir morgen evt. unter die Nase hält. Ich bin über 25 und lebe alleine. Gut, eine Katze lebt...
  17. E

    Muss JC Wohnungsangebote nachweisen

    Ich habe am 3.5.12 eine Aufforderung zur Stellungnahme bezüglich der Kostensenkungsaufforderung bekommen, auf die ich am 5.3.12 geantwortet habe. Mit Schreiben vom 24.05.12 bekam ich nun eine Antwort. Die von mir vorgetragenen persönlichen Gründe, alleinerziehend, Schulwechsel der Kinder, nicht...
  18. E

    Kostensenkung nach Inkrafttreten der WAV Berlin

    Hallo Leidensgenossen, mal wieder typisch, am Wochenende kommen die bösen Briefe vom Jobcenter. Kurz die Fakten: Alleinerziehender mit 3 Kindern, Kaltmiete 799,- Warmmiete 1112,- in Berlin-Steglitz. Wohne seit 2008 hier, habe mittlerweile die 4. Mieterhöhung bekommen. Zuletzt wurde ich im Januar...
  19. E

    Zwangsumzug

    Hallo, Mitte Dez. bezog ich aus gesundheitlichen Gründen eine zu teure Wohnung, die aber aufgrund meiner Schwerbehinderung genehmigt wurde, sogar nach Rücksprache mit dem Kreis. Mittlerweile bekomme ich Rente wegen voller Erwerbsminderung, natürlich auf Zeit. Ich musste zum Grundsicherungsamt...
  20. Regelsatzkämpfer

    Zwangsumzug bei Krankheit - ja oder nein?

    Liegen Erkrankungen vor, die sich verschlimmern könnten, wenn ein Zwangsumzug stattfindet, z.B. Depressionen, Angst- und Panikstörungen etc. dann ist ein Umzug nicht zumutbar und darf demnach nicht verlangt werden. Aus dem sozialen Umfeld gerissen zu werden kann bei alten Menschen gefährlich...
Oben Unten