• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

wohngemeinschaften

  1. J

    Diverse Fragen zu Wohngemeinschaften

    Hallo, ich bin neu hier. Habe aber sofort eine Frage. Ich wohne in einer WG mit einem Mann zusammen, wir sind nicht zusammen und haben das auch beim Jobcenter mehrfach angegeben. Ich bekomme Hartz4. Jetzt war ich vor 3 Wochen auf einer Feier in einer Disco und wurde dort von einem Unbekannten...
  2. W

    Was Wohngemeinschaften beachten sollten

    Immer mehr Mieter wollen die Mietpreis-Deckelung nicht der Politik überlassen, sondern nehmen das selbst in die Hand – indem sie Wohngemeinschaften gründen. Zunehmend senken nicht nur Studenten auf diese Art ihre Miete, sondern auch ältere Semester. Die neben den finanziellen dabei auch...
  3. Martin Behrsing

    Offenbar sollen Hartz IV-Bezieher in Wohngemeinschaften 73 Euro weniger bekommen

    Referentenentwurf zur Ermittlung von Regelbedarfen schafft neue Personengruppe Bonn – Das Erwerbslosen Forum Deutschland macht darauf aufmerksam, dass offenbar erwachsene Hartz IV-Bezieher, die keinen eigenen Haushalt haben schlechter gestellt werden sollen. Als Begründung führt das...
  4. G

    Hartz IV: Keine Kürzung bei Wohngemeinschaften

    Hartz IV: Keine Kürzung bei Wohngemeinschaften Wohngemeinschaften dürfen nicht wie eine Bedarfsgemeinschaft behandelt werden Hartz-IV-Empfänger, die in einer Wohngemeinschaft leben, können genau so hohe Unterkunftskosten beanspruchen, wie Hartz-IV-Bezieher, die...
  5. M

    Wohnungsgröße bei Wohngemeinschaften

    Hallo! Es geht darum, daß mir die ARGE, als ich eine WG mit meinem Mitbewohner gegründet habe, auf Anfrage mitgeteilt hat, daß uns 60 qm (und nicht 90) zustehen. Wir haben also versucht, eine WG-taugliche angemessene Wohnung zu finden, was uns nicht möglich war, es sei denn in Gegenden, wo...
  6. Kaleika

    Richterspruch zu ALG II und Wohngemeinschaften

    Das wurde ja mal Zeit, dass hier ein bisschen mehr Differenzierung statt findet! Richterspruch zum Arbeitslosengeld BREMEN (KEG). In bestimmten Fällen steht den Betroffenen mehr Arbeitslosengeld II zu als von der Bremer Arbeitsgemeinschaft für Integration und Soziales (Bagis) bewilligt...
  7. Silvia V

    KdU bei Wohngemeinschaften

    Bayerisches Landessozialgericht ,L 7 B 664/06 AS ER rechtskräftig seit dem 30.08.2006 http://www.sozialgerichtsbarkeit.de/sgb/esgb/show.php?modul=esgb&id=59375
Oben Unten