wirtschaften

  1. D

    attac: könnte die Gemeinwohl-Ökonomie eine Lösung für anderes Wirtschaften sein?

    nach dem Motto: social change statt climate change (also sozialer Wandel statt Klimawandel) https://www.attac-saar.de/cms/pages/arbeitsgruppen/gemeinwohloekonomie.php
  2. nemesiz

    Grundsatzfrage zum Zusammenziehen (ALG1/ALG2/getrenntes Wirtschaften)

    So, hallo Community, leider leider bin ich demnächst wieder Mitglied im Club. So hierdurch ergeben sich ganz tolle Dinge und da würde ich gerne von euch mal hören wie es aussieht. Also, aktuell ist es ja immer noch so - 2010 zugezogen zur Freundin (Arbeitend) - Freundin ALG2 - 2...
  3. D

    Wirtschaften aus einem Topf

    Hallo! Ich habe eine Frage zur Haushaltsgemeinschaft. Ich will sichergehen, daß ich die Formulierung "Wirtschaften aus einem Topf" richtig verstanden habe. Wenn ich jeden Monat (immer am Monatsanfang) 150,- Euro in eine gemeinsame Kasse lege, die sich in der Küche befindet, und vom Geld in...
  4. M

    Haushaltsgemeinschaft - getrennt wirtschaften

    Hallo Ich sehe mich mal wieder gezwungen ein Antrag abzugeben. So nun ein paar Fakten zur jetzigen Situation: Ich lebe nun mit 28 Jahren leider immer noch bei meinen Eltern (Eigentumswohnung). Es besteht z.Zt. kein Untermietvertrag mit meinen Eltern Meine Eltern haben mich jetzt die...
  5. E

    Ein Dorf beginnt zu wirtschaften

    Bedingungsloses Grundeinkommen: Ein Dorf beginnt zu wirtschaften | Frankfurter Rundschau - Top-News Interessanter und lesenwerter Artikel zum Thema.
  6. Martin Behrsing

    SG AA 26.4.06 Haushaltsgemeinschaft – Wirtschaften aus einem

    SG_AA_26-4-06_Haushaltsgemeinschaft – Wirtschaften_“aus_einem Topf“ „ ... Dies ergibt sich indes nicht aus dem Gesetz, das als Tatbestandsmerkmal gerade nicht die gemeinsame Wohnung genügen lässt, sondern das Bestehen einer Haushaltsgemeinschaft iS.d. § 9 Abs. 5 SGB II voraussetzt, wozu ein -...
Oben Unten