warmwasseranteil

  1. W

    Änderung bei Warmwasseranteil

    Hallo, ich habe heute den neuen Bescheid für Leistungen ab Mai 2009 bekommen. Das erfreuliche, es sind schon mal Betriebskosten berücksichtigt. Aber die ARGE hat die Berechnungsgrundlage geändert. Unter Wichtige Erläuterungen/Hinweise zu Ihrem Bescheid Anpassung der Ausgaben für...
  2. H

    LSG Sachsen zur Haushaltsenergie und zum Warmwasseranteil

    Entscheidungsgründe: Schließlich ist die Übernahme der Warmwasserkosten im Rahmen der Heizkosten in der Verwaltungspraxis problemlos möglich, weil nur noch bei einer elektrisch betriebenen Heizung und/oder Warmwasserbereitung, wenn deren konkrete Kosten nicht getrennt zu erfassen sind...
  3. V

    Warmwasseranteil in den Reglleistungen

    Gesamtanteil Haushaltsenergie in einer Regelleistung von 345,- € = 20,74 €. Der Bundesminister hat eine Verbrauchsmenge für die Warmwasserzubereitung von 33,333 KWh zugrunde gelegt. Das entspricht entsprechend der RSV i.v.m. der EVS 1998 lediglich > 5,19 € < bei einer Regelleistung von 345,- €...
  4. B

    Weshalb werden 18 % Warmwasseranteil abgezogen?

    Hallo an alle, nachdem ich von einer Sozialberatung unsere AlgII-Bescheide prüfen lassen habe, kamen einige Fehler ans Tageslicht. Wir bekommen schon seit Monaten zuwenig Geld und ich habe dem Sachbearbeiter vertraut. Jetzt habe ich meinen Sachbearbeiter um Stellungnahme (natürlich alles...
  5. E

    Az.: 9 AS 1581/05 ER Warmwasser-Anteil -Heizkosten

    Arbeitslosengeld II / Sozialhilfe: Sozialgericht Freiburg hält Pauschalabzüge für Warmwasser und Haushaltsenergie für zu hoch Das Sozialgericht Freiburg hat entschieden, dass die von den Sozialleistungsträgern in Baden-Württemberg vorgenommenen Pauschalabzüge für Haushaltsenergiekosten und...
Oben Unten