verdienstabrechnung

  1. TeamKassadin

    Jobcenter verlangt eine Verdienstabrechnung zum 09.10.2020. Ehemaliger Arbeitgeber stellt diese erst zu 15.10.2020 aus. Jobcenter schriftlich informieren?

    Hallo, um meinen Antrag auf ALG II bearbeiten zu können, verlangt das Jobcenter zum 09.10.2020 eine Verdienstabrechnung vom letzten Monat, allerdings stellt meine ehemaliger Arbeitgeber, mir diese erst zum 15.10.2020 aus, da deren Lohnbuchführung das nunmal so regelt. Das Gehalt wird ebenso...
  2. colonel

    Wahrscheinlich zahlt das Amt keine Leistung wegen fehlender Unterlagen - was tun?

    Hallo, ich melde mich auch mal wieder und steh ein wenig auf dem Schlauch. Es geht um die Auszahlung der ALG II Leistung. Meine Frau hat am 15.09. nach 3 jähriger Elternzeit wieder Ihren Minijob aufgenommen. Geld hat Sie bis heute noch keines bekommen, da ihr Arbeitgeber, das wurde uns nach...
  3. A

    ALG II Neuantrag Meldebescheinigung, Perso und Verdienstabrechnung gefordert

    Hallo, bei meinem Neuantrag wird leider eine Meldebescheinigung trotz gültigem Perso gefordert, den die SB auch kopieren will und vom letzten AG die letzen drei Verdienstabrechnungen. Alles drei natürlich so nicht nötig aber ich bräuchte noch ein paar § zur Begründung. Schon mal ein großen danke...
  4. T

    Braucht das JC die Verdienstabrechnung oder genügt Kontoauszug

    Da ich schriftl. aufgefordert wurde meine Verdienstbescheinigung (Kontoauszug) einzureichen, habe ich gestern den Kontoauszug mit der Gehaltsüberweisung eingereicht. Nun kam die Lohnabrechnung nochmal vom AG. Muss ich die auch noch beim JC einreichen oder reicht der Kto-Auszug, da ja dort der...
Oben Unten