unternehmensgewinne

  1. K

    Es kann nicht Aufgabe des SGB II-Trägers sein, Unternehmensgewinne zu subventionieren

    Diese Begründung des LSG * lässt sich doch analog auf die Regelung in Bezug auf die „erwerbstätigen Arbeitslosengeld II-Bezieher“ (Aufstocker) übertragen: Es kann nicht Aufgabe des SGB II-Trägers bzw. der Agentur für Arbeit sein, die durch die Unternehmen gezahlten zu geringen Löhne von...
  2. W

    Unternehmensgewinne: Am Fiskus vorbeigeschleust

    Internationale Konzerne verflechten ihre Geschäfte so geschickt, dass möglichst wenig Steuern anfallen. Dazu gehören auch deutsche Konzerne mit Staatsbeteiligung. Die Steuereinnahmen von Bund, Ländern und Gemeinden waren noch nie so hoch wie heute. Die Summe aller Steuereinnahmen stieg von...
Oben Unten