tagebuch

  1. G

    "Sinnloses Seminar": Tagebuch über Qualifizierungs-Kurs der Arbeitsagentur

    Nichts Neues für uns, aber das steht mal in der Zeitung, ist ja auch mal was: https://www.hna.de/kassel/simone-garn-nahm-kurs-arbeitsagentur-kassel-teil-5882164.html
  2. T

    Tagebuch über eine Maßnahme

    Hallo, ich habe ein Tagebuch über eine völlig sinnfreie Maßnahme geführt. Für die, die es interresiert.
  3. K

    Die Maßnahme zum Null-Euro-Job ----Das Tagebuch dazu

    Ich war heute bei einer Informationsveranstaltung meines zuständigen Jobcenters. Die Null-Euro-Jobs kommen!!! Folgenderweise läuft dieses ab: Es gibt vorab eine Maßnahme, diese läuft vier Wochen. Dort gibt es an zwei Tagen in der Woche, um zu sehen wer welche Fähigkeiten und Stärken hat...
  4. S

    Sinnlos-Maßnahme - Tagebuch

    So, nun ist also der zweite Tag meiner Maßnahme vorbei und ich habe beschlossen, hin und wieder mal vom Verlauf der Maßnahme zu berichten. Für die, die es interessiert. Gestern ging es also los, pünktlich um 8 Uhr. Von 29 angemeldeten Teilnehmern sind 11 erschienen. Die Teilnehmer der Maßnahme...
  5. M

    Ti Ta Tertia.. ein Tagebuch zur Hilfe und zum Schmunzeln

    Hallo Ihr, wie man an der Zeit sehen kann bin ich ímmer noch mit dem Thema beschäftigt. Da soll noch jemand sagen, es gäbe beine Arbeitswut bei ALG I beziehern, wenn man es so auf ca. 14 - 18 Stunden täglich schafft... Mann ich wills garnicht ausrechen, wieviel ich da an überstunden kassieren...
  6. X

    Tagebuch einer Maßnahme und des ALGII Ärgers schreiben....kurze Frage;

    Hallo, angenommen man möchte ein Tagebuch über den ganzen Ärger schreiben, was man mit dem Job Center und CO hat. Nun darf man ja nicht die Namen einzelner Mitarbeiter nennen. Dazu habe ich eine Frage. Angenommen der SB hieße Frau Mustermann.... Dürfte ich diesen dann so öffentlich schreiben...
  7. W

    Tagebuch einer 50plus-Maßnahme für Hartz IV-Bezieher bei der AWO

    Hallo, Ihr da draussen, am 26.03.09 wurde ich in einer Infoveranstaltung zum Beschäftigungspakt 50+ im Bildungsinstitut Pscherer in Lengenfeld durch die ARGE Vogtlandkreis Auerbach dazu verdonnert, an dieser Maßnahme teilzunehmen, weil diese ab 2009 Pflicht und nicht wie bis dahin unter den...
  8. Martin Behrsing

    JobPerspektive 50plus Tagebuch einer sinnlosen Maßnahme bei der AWO Teil IV und

    Die erste und mit Sicherheit letzte Maßnahme, der ich mich ausgesetzt habe, zeigt mir überdeutlich, wie entwürdigend, skrupellos und dilettantisch die AWO für sich eine neue Gelegenheit ausnutzt, um sich zu profilieren, aber mitnichten den Betroffenen wirklich zu helfen. Das Gegenteil ist der...
  9. Martin Behrsing

    Tagebuch einer Maßnahme für Hartz IV-Bezieher – 50plus bei der AWO

    Hier folgt nun der letzte Teil des Tagebuch über eine unsinnige Maßnahme. Man fragt sich, was sich Träger eigentlich erlauben, um Menschen derart zu degradieren. Teil I und II sind hier zu lesen TeilI https://www.elo-forum.net/hartz-iv/hartz-iv/-200810182020.html Teil II...
  10. Martin Behrsing

    Tagebuch einer 50plus-Maßnahme für Hartz IV-Bezieher bei der AWO

    Was Erwerbslose ertragen müssen Mit dem Programm 50plus versucht die Bundesregierung dem Problem der älteren Langzeitarbeitslosen »Herr« zu werden. Eine gute Gelegenheit für Bildungs- und Beschäftigungsträger und Sozialverbände ihre Kassen aufzufüllen. Das Geschäft mit Arbeitslosen war schon...
  11. Martin Behrsing

    Tagebuch eines Pflegeassistenten - Eine Vision zum Nachdenken

    weiterlesen auf: PR-SOZIAL, das Presseportal...
  12. B

    Tagebuch eines 1€ Jobber's

    Ich möchte euch hiermit mal aufzeigen was der Behördenunsinn als Qualifizierungsmasnahme bezeichnet dadurch reguläre Arbeitsplätze wegfallen und alles unter der Rubrik "öffentliches Interesse" 1.Tag -Anruf meines Fallmanagers, habe einen Job der ihren Qualifikationen entspricht, EDV und...
Oben Unten