tafeln

  1. T

    Streit um Lebensmittel bei den "Tafeln"

    Alle Kritiker der "Tafeln" dürften sich vermutlich bestätigt fühlen: die Hilfsorganisationen werden über kurz oder lang die Bude dicht machen. Ich denke, die Ehrenamtlichen haben schon sehr bald die Schnauze voll. Wer sich sowas freiwillig antut, dürfte einer krassen Minderheit angehören...
  2. T

    Frage zur MAE (Tafeln) ob so ok

    Hallo miteinander. Ich bekam gestern folgende Zuweisung für einen 1,50€ Job. Meine Frage wäre ob das so ok ist. Ich habe meine PAP seit 11 Monaten nicht mehr gesprochen/Termin gehabt und war nun doch sehr verwundert diese Zuweisung per Post erhalten zu haben. Da man sich mit mir nicht...
  3. Wolpertinger 1

    Nicht alles an/bei den Tafeln muss schlecht sein.

    Gerade einen Bericht im ZDF gesehen: 48° Süd GmbH Da wird eine ganze Gärtnerei von 1.50€ Jobern betrieben Ist das nun zusätzlich oder nicht?:wink:
  4. E

    Auch Erbarmen geht nicht ohne Coca Cola

    Weiterlesen...
  5. Albertt

    Immer mehr Menschen brauchen die Tafeln

    Immer mehr Menschen brauchen die Tafeln Hat sich in den vergangen Jahren etwas geändert, oder bekommt man bei der Tafel noch immer den gleichen Abfall, den es vor Jahren schon gab? Erinnere mich nämlich noch lebhaft an so Bilder wie, "Mitarbeiter hustet sich im Winter in die Hand (gehört sich...
  6. E

    Tafeln lassen sich nicht in die Bücher schauen

    Ach ....kommt man so langsam auf den Trichter ? FAKT: Tafeln lassen sich nicht in die Bücher schauen | DasErste.de
  7. W

    Da haben wir was angerichtet! Fördern Tafeln die Armut?

    Das soziale Klima ist rauer geworden in unserem Land. Rund ein Sechstel der Bevölkerung ist armutsgefährdet. Viele können sich trotz Hartz IV oder Minijobs nicht selbst versorgen. Sie sind auf wohltätige Einrichtungen wie die Tafeln angewiesen, die Lebensmittelüberschüsse aus Supermärkten...
  8. W

    Aktionsbündnis gegen Tafeln: 20 Jahre sind genug

    Zur Seite des Aktionsbündnis Auf dieser Seite finden Sie Informationen rund um das "Kritische Aktionsbündnis 20 Jahre Tafeln". Rund um das Motto „Armgespeist. 20 Jahre Tafeln sind genug!“ finden sich vielfältige gesellschaftliche Akteure zusammen, um gemeinsam für eine armutsfeste...
  9. W

    Tafeln und Vertafelung

    Die Würde des Menschen ist unauffindbar. Zur Reise eines öffentlichen Soziologen durch das Land der Tafeln und Suppenküche Was haben der Genfer See, Castrop-Rauxel, ein Sammellager für Asylbewerber in Bayern, eine Suppenküche in Thüringen und ein Sozialkaufhaus an der belgischen Grenze...
  10. M

    Armut darf keine Ware werden - 20 Jahre Tafeln

    Armut darf keine Ware werden | Linksnet LG MM
  11. W

    Caritasverband will Arbeit der Tafeln auf Prüfstand stellen

    Christoph Eikenbusch vom Diözesan-Caritasverband Paderborn stellt die Arbeit der Tafeln, Warenkörbe und Kleiderkammern öffentlich infrage. Indirekt, denn er kritisiert in erster Linie den Staat, der sich im Kampf gegen Armut aus der Verantwortung schleiche und es zulasse, dass die Angebote...
  12. W

    Tafeln und Vertafelung Menschen retten, nicht Lebensmittel!

    Menschen retten, nicht Lebensmittel! Stellungnahme zur Pressemitteilung des Verbraucherministeriums "Wir retten Lebensmittel! „Das Verbraucherministerium hat laut einer Pressemitteilung gemeinsam mit „Slow Food Deutschland e.V.“ und dem „Bundesverband Deutsche Tafel e.V.“ bundesweite...
  13. 2

    Tafeln suchen neue Konzepte um zu expandieren

    Nicht schlecht die Ideen dieser selbstlosen Helfer der Armutindustrie. Anstatt Armut zu bekämpfen, wird sie erneut massiv verfestigt, ganz im Sinne der Kapitalisten.:icon_klatsch:
  14. Drueckebergerin

    Tafeln und Anderes- Ein offener Brandbrief an alle Verantwortlichen

    Es ist wirklich sehr viel zu lesen, greift auch verschiedene Themen auf... nicht nur die Tafeln, von denen es überall so`ne und solche gibt :icon_frown: Nehmt Euch mal die Zeit, es lohnt sich. Mein Politikblog – Austrittserklärung Schwalbacher Tafel – Weil mein Gewissen es mir befiehlt
  15. W

    Caritas NRW,Tafeln spalten Gesellschaft

    Wer auf Tafeln, Warenkörbe und Kleiderkammern angewiesen ist, fühlt sich dauerhaft aus der Gesellschaft ausgegrenzt. Das ist eines der zentralen Ergebnisse einer Untersuchung der Forschungsgruppe „Tafelmonitor“ von Prof. Stefan Selke (Furtwangen) und Prof. Katja Maar (Esslingen) zur...
  16. E

    Zementieren Tafeln die Armut?

    Zum vollständigen Artikel der Kölner-Rundschau.
  17. Martin Behrsing

    Tafeln "profitieren" vom Dioxin-Skandal

    Dixion-Verdächtiges an Tafeln entsorgt? Wir erinnern voller Wut: damals wurde in der EU unverkäufliches britisches BSE-Fleisch nach Westafrika entsorgt. Worauf hin dort viele Viehhalter zugrunde gingen und ein von der BRD finanzierter Schlachthof schliessen musste ... Tafeln...
  18. S

    Mit mehr als 1000 Tafeln auf der Schnellstraße zur Vollbeschäftigung ?

    Wer in diesen Tagen aufmerksam die Meldungen der Staatsmedien verfolgt kann schnell den Eindruck gewinnen das diese weder objektiv noch überparteilich sondern tendenziös und einseitig berichten. Die Jubelarien vom Wirtschaftswachstum xxl und dem Arbeitsplatzboom gleicht feinsinniger Propaganda...
  19. R

    REWE mit Aktion für die "Tafeln"

    Schon lange stehen sie hinter den Kassen diverser Lebensmittelmärkte: Die Körbe zugunsten jeweils eines lokalen Tierheimes. Kunden sollen Tiernahrung kaufen und dann als Spende in den Körben hinterlassen. Kürzlich gab es so eine Aktion auch bei Lidl,- doch da wurde nicht zu Spenden, sondern...
Oben Unten