subjektiver

  1. Martin Behrsing

    BSG:Az.: B 7a AL 4 Subjektiver Fahrlässigkeitsmaßstab bei Kü

    BSG: Subjektiver Fahrlässigkeitsmaßstab bei Kürzung von Arbeitslosengeld nach § 140 SGB III entscheidend Kürzt die Agentur für Arbeit Leistungen nach § 140 SGB III, kommt es darauf an, ob der Leistungsempfänger nach seinem individuellen Vermögen sich zumindest fahrlässig in Unkenntnis über die...
Oben Unten