• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

soziologe

  1. Paolo_Pinkel

    Soziologe: Hartz IV ist wie schwarze Hautfarbe in den amerikanischen Südstaaten

    ==> Forscher: Hartz IV wirkt für Betroffene wie ein Stigma » arbeitsrecht.de
  2. W

    Der Soziologe Wolfgang Streeck für was er Pate gestanden hat: für die Agenda 2010.

    Der Soziologe Wolfgang Streeck war ein durchsetzungsfähiger Wissenschaftler. Aber die ihn heute lobend zitieren, wissen offensichtlich nicht, für was er Pate gestanden hat: für die Agenda 2010. In den letzten Wochen erreichten die NDS einige Mails mit der Aufforderung, das Buch von...
  3. W

    Soziologe Richard Senett „Wir müssen Europa zusammenhalten“

    Soziologe Richard Senett „Wir müssen Europa zusammenhalten“ „Wir müssen Europa zusammenhalten“ Der US-amerikanische Soziologe Richard Sennett...
  4. K

    Soziologe Ulrich Beck unterstützt die Grundeinkommens-Idee

    Der Soziologe Ulrich Beck spricht sich für ein Bedingungsloses Grundeinkommen aus. Interessant. Einige Leute erkennen doch die Zusammenhänge. Das klingt gut. Die Finanztransaktionssteuer wird auch von Attac zurecht gefordert. »Einheitliche wirtschaftliche und soziale Standards« ergeben sich aus...
  5. E

    Soziologe: Tafeln behindern Kampf gegen Armut

    Tafel-Schirmherrschaften senden falsches Signal
  6. W

    Der 74jährige Robert Castel französischen Soziologe zu den Krawallen i.d.Banlieus

    Zur Person: Der 74jährige Robert Castel ist einer der bekanntesten französischen Soziologen und wurde stark von Pierre Bourdieu und Michel Foucault beeinflusst. Er ist Forschungsdirektor an der École des Hautes Études en Sciences Sociales. In den 60er und 70er Jahren befasste er sich zunächst...
  7. edy

    Soziologe: 1€ Job keine Einstieg in feste Arbeitsverhältniss

    Soziologe: Ein-Euro-Jobs kein Einstieg in feste Arbeitsverhältnisse Für den Soziologen Martin Bongarts bewegt sich die Chance, durch Ein-Euro-Jobs wieder in feste Arbeitsverhältnisse zu gelangen, im Promillebereich. Arbeitslose würden sogar mit großem Interesse nach Ein-Euro-Jobs nachfragen...
Oben Unten