• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

sozial

  1. D

    Sozial ( -verhalten) Kredit-System: China auf dem Weg in die IT-Diktatur

    es gab eine Doku im D-Radio Sozialkredit-System - China auf dem Weg in die IT-Diktatur geht drum, dass Verhalten mit gut oder schlecht bewertet wird und diese Daten gespeichert werden und dann Konsequenzen mit sich bringen. Irgendwann kam auch mal ein Datenschutzbeauftragter zu Wort, der nach...
  2. dersichdenwolfärgert

    Die Armen sind nicht sozial schwach!

    Die Armen sind nicht sozial schwach! „Die Gedanken der herrschenden Klasse sind in jeder Epoche herrschende Gedanken, das heißt die Klasse, welche die herrschende materielle Macht der Gesellschaft ist, ist zugleich ihre herrschende geistige Macht“, heißt es in der „Deutschen Ideologie“ von...
  3. I

    Frankreich: Streiks gegen Arbeitsmarktreform

    (Weiterlesen: https://www.tagesschau.de/wirtschaft/arbeitsmarkt-streik-frankreich-101.html) :icon_daumen:
  4. E

    Der typische Nichtwähler ist sozial benachteiligt

    Eine Studie zeigt: Der typische Nichtwähler ist sozial benachteiligt Brennpunkte: Der typische Nichtwähler ist sozial benachteiligt - badische-zeitung.de Ob die Teilnahme an Wahlen etwas an der Situation ändert, ist fraglich! Wenn man sich für keine Partei entscheiden kann oder will, bleibt ja...
  5. E

    Joachim Hirsch u.a.: Sozialpolitik anders gedacht: Sozial Infrastruktur

    Hatten wir diese Veröffentlichung hier eigentlich schon zur Kenntnis genommen? ... Joachim Hirsch ist ein sehr scharf denkender linker Politologe - es lohnt bestimmt ihn und sicher auch die anderen in dieser Buch versammelten Autoren zu lesen, wenn wir einen Weg aus unserer doch sehr in...
  6. F

    Eure Vorschläge aus der Sozialhilfe rauszukommen

    Hey Leute, ich möchte gerne ein paar Ratschläge/Meinungen hereinholen, wie man irgendwie aus der Sozialhilfe rauskommt um Geld zu verdienen. Ich bin 26 Jahre jung, männlich und durch einige Misserfolge im Leben gestolpert, die dazu führten, dass ich in die Sozialhilfe kam bzw immer noch...
  7. W

    VRS Sozial Ticket neu wg. Unstimmigkeiten

    MobilPass-Tickets Rabattierte 4er- und MonatsTickets - verbundweit erhältlich MobilPass-Tickets Viele Menschen im VRS-Verbundraum können bei ihrem zuständigen JobCenter oder Sozialamt bzw. dem Landschaftsverband Rheinland (LVR) einen MobilPass bekommen - und damit ihre Tickets mit Rabatt...
  8. libertad

    Köln - Wie sozial ist K wirklich? Veranstaltung

    Montag, 12. Mai 18:00 Uhr im Domforum Veranstaltung zur Kommunalwahl Mit Kandidaten der Parteien von DieLinke bis CDU Diskussion über das Thema wie sozial ist Köln wirklich?
  9. libertad

    Kirche Sozial - Kardinal Meisner, der Chef von Tebartz

    Kardinal Meisner, der Schützling von Papst Benedict, macht wieder Schlagzeilen.
  10. E

    Die soziale Verrohung der bürgerlichen Mittelschicht

    Hallo ihr Lieben, ich hab hier ein tolles interview mit Jutta Ditfurth, das sie mit Telepolis führte, anlässlich zur Neuerscheinung ihres Buches. Das Thema hatten wir schon mal hier im Forum im Bezug auf den neuen Klassismus, der sich seit Einführung von Hartz4 breit machte. Die Auswirkung von...
  11. Kaleika

    Und immer wieder wird sozial schwach mit finanzieller Schwachheit gleich gesetzt

    Ich nenne das doppelte Diskriminierung und weitere Abwertung.
  12. T

    Sozial Geheimnisverat § 73 SGB X + § 203 STGB

    Hallo Ihr LIeben, Die Vorgeschichte: Ein böser Polizist der mir unbedingt was anhängen will bombt mich seit 3 Monaten mit Anzeigen zu ( 7 Stück bis jetzt). Da wäre zum Beispiel Schwarzarbeit, Betrug, Kennzeichenmissbrauch, usw... Aber sein neustes Steckenpferd ist Leistungsbetrug. So hat er...
  13. E

    Sozialbetrug

    Hallo liebe Leidensgemeinschaft,meine heutige Frage ist Ich habe bei der wiederbewilligung meines antrages eine nebekostenabtrechnung vergessen nachzureichen ist das Schon Sozialbetrug?und wie verhält mann sich wenn die Arge einem Sowas unterstellt?
  14. W

    EU-Wettbewerbspakt: Geleaktes Dokument belegt Freibrief für Sozial- und Demokratieabb

    Der Pakt sieht vor, dass sich alle Staaten der Eurozone durch Verträge mit der EU-Kommission zu “Strukturreformen” verpflichten um ihre “Wettbewerbsfähigkeit” zu verbessern. Ein vor dem Rat geleaktes EU-Dokument nennt erstmals explizit, was darunter zu verstehen ist: Einschnitte im...
  15. W

    Japan kürzt bei den sozial Schwachen

    In Japan geht es wieder bergauf. Seit nunmehr neun Monaten wächst die japanische Wirtschaft wieder, im zweiten Quartal waren es zuletzt aufs Jahr gerechnet 2,6 Prozent. Sogar der private Konsum hat zugelegt. Eine gute Nachricht? Ja, wäre da nicht die Politik von Ministerpräsident Abe. Seit...
  16. W

    Offensive der Sparkassen: Zehntausende sozial Schwache eröffnen Girokonto

    Offensive der Sparkassen: Zehntausende sozial Schwache eröffnen Girokonto Eine Initiative der EU-Kommission zeigt Wirkung: Rund 80.000 Bürger mit Finanzproblemen haben seit vergangenem Herbst laut "Süddeutscher Zeitung" ein Konto bei ihrer Bank eröffnet. Sie dürfen ihr Guthaben nicht...
  17. B

    AttacBasisText 11: "Europa - lieber sozial als neoliberal" zu verschenken

    Falls jemand Interesse an diesem Büchlein hat, kann er sich gern melden und mir seine Adresse per PM schicken. Ansonsten würde ich es nächsten Montag auf den Büchertisch in unserer Kirchengemeinde legen. Kurztext: Die AutorInnen liefern eine kritische Einführung in die Geschichte und...
  18. Paolo_Pinkel

    “Tafeln sind weder sozial noch nachhaltig”

    ==> Tafeln sind weder sozial noch nachhaltig SPREEZEITUNG.de
  19. Regensburg

    Suche Texter(in) für eine kleine sozial engagierte Website

    Hu Hu Gemeinde, suche Texter(in) für ca. 4 DIN A4 Seiten. Rohentwurf ist vorhanden, aber braucht unbedingt Schliff. Wer dazu Lust hat, soll sich hier per PN melden oder über E-Mail: xxxxxxxxxxxxxxxxx LG aus der Ostfront
  20. 1

    Anwaltliche Beratungsstellen - gute Idee oder Gefahr für den Sozial- und Rechtsstaat?

    Gerade habe ich in der neuen Ausgabe der Zeitschrift meiner Rechtsanwaltskammer gelesen, dass weitere anwaltliche Beratungsstellen in Sachsen eingerichtet wurden. Die Beratungsstellen dienen dazu (ich ziteiere: KAMMERaktuell-Informationen der Rechtsanwaltskammer Sachsen, Ausgabe 3/2012, S.5...
Oben Unten