schwächen

  1. W

    Japan kürzt bei den sozial Schwachen

    In Japan geht es wieder bergauf. Seit nunmehr neun Monaten wächst die japanische Wirtschaft wieder, im zweiten Quartal waren es zuletzt aufs Jahr gerechnet 2,6 Prozent. Sogar der private Konsum hat zugelegt. Eine gute Nachricht? Ja, wäre da nicht die Politik von Ministerpräsident Abe. Seit...
  2. Kaleika

    Eine Stimme für Menschen aus finanziell schwachen Vierteln

    - taz.de Ist doch eine echt gute Idee, sich mit der Stärkung von demokratischer Kultur und Teilhabe für eine Medienvielfalt einzusetzen! :icon_klatsch: Aber verdammt nochmal liebe taz: Menschen, die finanziell arm sind, sind deswegen nicht "einfach automatisch sozial schwach" :icon_motz:
  3. J

    Wie schwarzgelbe Energiewende zur Entmietung bei sozial Schwachen führen wird

    Was CDU/CSU/FDP demnächst mit Wärmedämmung und Energieversorgung mit erneuerbaren Energieträgern bei Mietwohnungen vorhaben, spottet jeder Beschreibung. Vermieter erhalten Fördermittel, können Investitionen in erneuerbare Energieträger und Wärmedämmung von der Steuer absetzen und zugleich den...
  4. Martin Behrsing

    Götz Werner – ein Rattenfänger mit dem Evangelium für die Schwachen im Geiste

    von Dr. Gero Jenner Gleich einer der ersten Sätze aus dem 1000-Euro Buch ist entlarvend: Er wendet sich an die Halbgebildeten und solche, die es noch werden wollen. „Die erste Überlieferung einer Trennung von Arbeit und Einkommen findet sich in der Verfassung Spartas“ (S. 21). Jawohl, da...
  5. Kaleika

    Bremer kämpft seit 20 Jahren gegen die Armut, für die finanziell Schwachen

    Ein Leben fr die sozial Schwachen - taz.de [B] Erfolgreich streiten um jeden...
  6. W

    Die Schwachen tragen die Starken

    "Soziale Frage" Die steuerliche Belastung der Reichen ist in den letzten Jahren stetig gesunken. Sloterdijk nimmt es in seiner Kritik der "Enteigung der Leistungsträger" mit den Fakten nicht so genau. Von Michael Hartmann Mehr FR-Serie "Soziale Frage": Die Schwachen tragen die Starken |...
  7. Mario Nette

    Krebs-Erkrankungen häufig in sozial schwachen Stadtteilen

    Krebs-Erkrankungen häufig in sozial schwachen Stadtteilen Berlin - Nach einer neuen Auswertung des Berliner Krebsregisters erkranken in sozial schwachen Innenstadt-Bezirken deutlich mehr Menschen an bösartigen Tumoren als am Stadtrand. Weiterlesen Schon 2007 hieß es: Berlin raucht sich zu...
  8. R

    Vorstellungsgespräch - Frage nach Stärken und Schwächen

    Hallo, hab morgen früh nach endloser Zeit mal wieder ein Vorstellungsgespräch. Zwar über eine Zeitarbeitsfirma, aber immer noch besser als gar nix. Jetzt sagte mir die zuständige Mitarbeiterin, daß der Chef gerne nach Stärken und Schwächen fragt. Ich bin Bürokauffrau/Kauffrau für...
Oben Unten