quotwegefaehigkeit

  1. E

    Krankengeld bei fehlender "Wegefähigkeit

    https://www.justiz.nrw.de/IndexSeite/Presse/presse_weitere/PresseLSG/24_02_2005.html Sehr wichtig für alle Gehbehinderten! Eine Person ist erwerbsunfähig, wenn sie nicht mehr in der Lage ist, Wegstrecken von über 500 m zu Fuß zurückzulegen. Arbeitsunfähig ist auch ein Versicherter, der...
Oben Unten