patienten

  1. M

    digitale Röntgenbilder für Patienten

    digitale Röntgenbilder fĂŒr Patiente Hallo Leute! Heute werden Röntgenbilder digital erstellt. Es gibt nicht wie frĂŒher einen Bildschirm. Weiß jemand, ob man sich das Bild als Patient zuschicken lassen kann und wenn ja wie?
  2. W

    Team Wallraff: Profit statt Gesundheit – wenn Krankenhäuser für Patienten gefährlich werden

    In seiner neuen Investigativ-Reportage geht das ‚Team Wallraff‘ zahlreichen Hinweisen von Krankenschwestern, Pflegern und Ärzten auf zum Teil katastrophale Bedingungen in deutschen Kliniken nach. Über einen Zeitraum von 14 Monaten haben der EnthĂŒllungsjournalist GĂŒnter Wallraff und die...
  3. XxMikexX

    Wie Krankenkassen teure Patienten unter Druck setzen

    Gesundheit : Wie Krankenkassen teure Patienten unter Druck setzen - Nachrichten Politik - Deutschland - DIE WELT Ich finde diese ZustĂ€nde skandalös. Wenn ich nur den Begriff "Medizinischer Dienst" höre.:icon_kotz2: Diese ĂŒble Organisation kennt man ja auch in anderen ZusammenhĂ€ngen, z. B...
  4. J

    im Zweifel gegen den Patienten ARD 11.08.2014

    Hallo, Wer gestern am 11.08.2014 die Sendung ĂŒber den MdK der Krankenkassen verpasst hat kann dies unter der ARD Mediathek nachholen.. sendung verpasst..exclusiv.. 21.50 Uhr. Sehr aufschlussreich und genau diese Machenschaften treffen auch auf die DRV zu bezĂŒglich Erwerbsminderungsrente. Wenn...
  5. E

    [TV-Tip] Im Zweifel gegen den Patienten? ARD 11.08.-21:50

    Vorschau: Im Zweifel gegen den Patienten? (Mo, 11.8., 21:50 Uhr) | Video zu Reportage / Dokumentation | ARD | Das Erste Mediathek
  6. W

    Report Mainz Im Zweifel gegen den Patienten

    Experten sehen die UnabhĂ€ngigkeit des medizinischen Dienstes der Krankenversicherung (MDK) in Gefahr. REPORT MAINZ hat aufgedeckt, dass bundesweit hauptamtliche Kassenmitarbeiter in den MDK-VerwaltungsrĂ€ten sitzen, teilweise sogar ĂŒber 40 Prozent. [mehr zu: Im Zweifel gegen den...
  7. W

    Patienten im Stich gelassen – Kassen drücken sich ums Krankengeld

    Zahlreiche Versicherte beschweren sich ĂŒber ihre Kassen, klagen zunehmend ĂŒber deren hartes Vorgehen, wenn die Betroffenen lĂ€nger arbeitsunfĂ€hig sind. So verschicken Kassen Selbstauskunftsbögen mit intimen Fragen, lassen Gutachten nach Aktenlage erstellen, setzen Patienten telefonisch unter...
  8. H

    Patienten reichen 11.000 Beschwerden über Behandlungsfehler ein

    Medizinische Versorgung: Patienten reichen 11.000 Beschwerden ĂŒber Behandlungsfehler ein | Wissen | ZEIT ONLINE
  9. RegelsatzkÀmpfer

    So werden die Patienten ausgenommen

    Geldmaschine Gesundheitswesen: So werden die Patienten ausgenommen - Industrie - Unternehmen - Handelsblatt
  10. H

    Wie Krankenkassen an ihren Patienten sparen

    Behandlungen: Wie Krankenkassen an ihren Patienten sparen - Nachrichten Wirtschaft - WELT ONLINE
  11. Kaleika

    Laut eines Bremer Experten werden demente Patienten nur ruhig gestellt

    [/B] Bremer Experte: Patienten werden nur ruhig gestellt - Medizin gegen Demenz - Radio Bremen Menschenverachtende neoliberale Politik! Wer nicht mehr verwetbar ist, der wird kostensparend kalt gestellt :icon_kotz2:
  12. Martin Behrsing

    Müssen sich Patienten auf eine höhere Praxisgebühr einstellen?

    Berlin – Patienten werden sich auf eine Änderung der PraxisgebĂŒhr einstellen mĂŒssen. GegenĂŒber der Wochenzeitung „Das Parlament“ sagte der gesundheitspolitische Sprecher der Unions-Fraktion, Jens Spahn (CDU): „Bislang erfĂŒllt diese die vorgesehene Steuerungsfunktion offenkundig nicht...
  13. Eagle

    Rösler: Patienten sollen beim Arzt Vorkasse leisten

    Gesetzlich Versicherte sollen ihre Behandlung kĂŒnftig hĂ€ufiger beim Arzt bezahlen und sich das Geld von der Krankenkassen erstatten lassen. Gesundheitsminister Philipp Rösler (FDP) will so die Finanzierung gesetzlicher Kassen stĂ€rker am Vorbild privater Versicherungen ausrichten...
  14. E

    Rheinland-pfälzische Ärzte wollen Vorkasse für Patienten testen

    Rheinland-pfĂ€lzische Ärzte wollen Vorkasse fĂŒr Patienten testen https://www.rhein-zeitung.de - Rheinland-pfaelzische-Aerzte-wollen-Vorkasse-fuer-Patienten-testen
  15. Emma13

    Anforderung ärztlicher Befundberichte - Übersendung an den Patienten ?

    Hallo Ihr Lieben ! Habe gestern von der Rentenvers. im seit August 2009 laufenden EM-Rentenverfahren (befinde mich gerade im Widerspruch gegen die natĂŒrlich automatisch erfolgte Ablehnung !!) Vordrucke fĂŒr Anforderung eines Ă€rztl. Befundberichtes fĂŒr meine behandelnden Ärzte erhalten - und soll...
  16. P

    Rente für Patienten

    Hallo zusmammen! Ich bin seit vielen jahren Patient und beziehe eine Rente wegen voller EU. Hier bei Euch habe ich nun schon einiges an Informationen finden können und danke dem Forum dafĂŒr. Mein Leid ist psychisch bedingt und wenn Ihr erlaubt dann werde ich ein wenig von mir berichten. Mir...
  17. E

    Frontal21 - Wie Patienten betrogen werden

    Das Pharma-Kartell Wie Patienten betrogen werden Video hierzu: GefÀhrliche Nebenwirkungen verschwiegen? von Christian Esser und Astrid Randerath Pharmaunternehmen können in Deutschland nach EinschÀtzung verschiedener Experten fast ungestört ihre Profitinteressen verfolgen...
  18. W

    Krankenhäuser: Mangel an Pflegepersonal gefährdet Patienten

    Falsches Rezept Die Auffassung der Bundesregierung »privat ist besser als Staat« sorgt im Krankenhauswesen lediglich fĂŒr gesunde Profite der Betreiber. Das Personal leistet dafĂŒr Knochenarbeit, der Patient muß vor allem zahlen Von JĂŒrgen Klute und Sahra Wagenknecht Quelle: jungeWelt
  19. athene

    Ärzte sollen Patienten verpetzen

    Die GesetzeĂ€nderung ist im Referentenentwurf der Pflegereform versteckt Zitat: "Ermöglichen soll das eine GesetzesĂ€nderung, die zusammen mit der Pflegereform verabschiedet werden soll. Im Referentenentwurf des Pflegeweiterentwicklungsgesetzes (PfWG) ist eine Änderung des § 294 a SGBV...
  20. E

    Schwarzer Freitag für Patienten

    Pressemitteilung der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag 16.02.2007, Frank Spieth Schlecht fĂŒr die Kranken, schlecht fĂŒr die SolidaritĂ€t und schlecht fĂŒr den Parlamentarismus Zur heutigen Abstimmung ĂŒber die Gesundheitsreform im Bundesrat erklĂ€rt der gesundheitspolitische Sprecher der Fraktion...
Oben Unten