osnabrueck

  1. S

    Sozialamt Bestattung

    hallo, ich wohne in der Stadt OsnabrĂŒck. Ich habe von der Stadt einen Brief erhalten das mein Vater verstorben ist und sie die Bestattung bezahlt hat.... Ich bin der nĂ€chste Angehörige zusammen mit meinem Bruder. Also bin ich gesetzlich verpflichtet die Bestattung zu ĂŒbernehmen. Ich bin aber...
  2. E

    SG Osnabrück S 22 AS 243/05 ER Unterkunftskosten in WG's

    Sozialgericht OsnabrĂŒck Aktenzeichen: S 22 AS 243/05 ER Datum der Entscheidung: 01.08.05 Paragraph: § 22 Abs. 1 S. 2 SGB II Entscheidungsart: Beschluss Überschrift: Angemessene Unterkunftskosten / Bei der Feststellung der angemessenen Unterkunftskosten in WG's ist jeweils von den...
  3. E

    SG OSNABRÜCK - S 22 AS 204/05 ER - 10 % mehr KdU

    BESCHLUSS In dem Rechtsstreit Antragstellerin, ProzessbevolImĂ€chtigte: gegen, Antragsgegner, ProzessbevollmĂ€chtigte: hat das Sozialgericht OsnabrĂŒck - 22. Kammer - am 23. Juni 2005 durch den Vorsitzenden beschlossen: Der Antragsgegner wird m Wege der einstweiligen Anordnung...
  4. Martin Behrsing

    SG Osnabrück S 10 AS 68/05 ER § 31 Abs. 5 SGB II, § 24 SGB

    Bei Heranziehung zu Arbeitsgelegenheiten mit MAE hat zuvor eine eingehende Rechtsfolgenbelehrung die eindeutig, verstÀndlich, verbindlich und rechtlich zutreffend ist zu erfolgen. Zudem hat vor Erlass des Sanktionsbescheides eine Anhörung nach § 24 SGB X zu erfolgen. Wenn diese Vorausetzungen...
Oben Unten